loading...
Loading ...

Panoramic photo by Ruediger Kottmann PRO EXPERT MAESTRO Taken 14:54, 23/10/2010 - Views loading...

The World > Europe > Germany > Bavaria > Baden-Wuerttemberg

Tagy: steps, interior, doors

  • Like / unlike
  • thumbs up
  • thumbs down

Wir befinden uns hier im Treppenhaus der ehemaligen Gaststätte "Harmonie" in Lorch.

comments powered by Disqus

Nearby images in http://www.360cities.net/cs/area/lorch

map

A: Cold room of a former restaurant (Harmonie)

od Ruediger Kottmann, less than 10 meters away

Cold room of a former restaurant (Harmonie)

B:

od Ruediger Kottmann, 10 meters away

C: Vaulted cellar of the "Harminie"

od Ruediger Kottmann, 10 meters away

Vaulted cellar of the "Harminie"

D: Vaulted cellar of a former restaurant

od Ruediger Kottmann, 10 meters away

Vaulted cellar of a former restaurant

E: Former dining room of the "harmonie"

od Ruediger Kottmann, 10 meters away

Former dining room of the "harmonie"

F: Former Restaurant "Harmonie" - Lorch

od Ruediger Kottmann, 20 meters away

Former Restaurant "Harmonie" - Lorch

G: Lorch - city hall

od Ruediger Kottmann, 340 meters away

Lorch - city hall

H: Schoolcenter "Schaefersfeld" - High school (Lorch)

od Ruediger Kottmann, 490 meters away

Schoolcenter "Schaefersfeld" - High school (Lorch)

I: Gymnasium - Lorch

od Ruediger Kottmann, 490 meters away

Gymnasium - Lorch

J: Flock of sheep at "Schaefersfeld" - Lorch

od Ruediger Kottmann, 520 meters away

Flock  of sheep at "Schaefersfeld" - Lorch

This panorama was taken in

This is an overview of

Die liebenswerte Kleinstadt Lorch, mit ca. 11.000 Einwohnern, im Herzen des Stauferlandes liegt am westlichen Rand des Ostalbkreises in Baden-Württemberg. Die Stadt wird durch ihre römische und staufersche Vergangenheit geprägt.
Das Wahrzeichen der Stadt, das Kloster Lorch, liegt weit sichtbar auf einer Anhöhe über dem Remstal.

Zu Lorch gehören neben den Stadtteilen Kirneck, Waldhausen, Weitmars und Rattenharz noch die folgenden weiteren Dörfer, Weiler, Höfe und Häuser:
Die Weiler Bruck, Klotzenhof, Metzelhof, Oberkirneck, Schnellhöfle, Strauben und Unterkirneck, die Höfe Hetzenhof, Maierhof im Remstal, Reichenhof, Sägreinhof, Schafhaus, Schwefelhütte, Trudelhöfle und Ziegelhütte und die Häuser Brucker Sägmühle, Edenhof, Götzenmühle, Hohenlinde, Hollenhof, Kloster Lorch, Muckensee, Seemühle, Wachthaus und Walkersbacher Tal sowie die abgegangene Ortschaft Schweizermühle.
Zur ehemaligen Gemeinde Waldhausen gehören das Dorf Waldhausen, die Weiler Rattenharz, Vogelhof, Weitmars und die Häuser Elisabethenberg, Erlenhof, Pulzhof, Waldhäuser Mühle, Walkersmühle und Weitmarser Sägmühle sowie die abgegangenen Ortschaften Marbächle und Wursthof.

Share this panorama