0 Likes

Beautiful red sky
Siebenbürgen
Copyright: Kocsis Boldizsár János
Type: Spherical
Resolution: 8000x4000
Hochgeladen: 27/06/2011
Aktualisiert: 28/06/2011
Angesehen:

...


Tags:
comments powered by Disqus

Kocsis-Boldizsár János
Saint George Bridge under renovation
Kocsis-Boldizsár János
The Storm is coming
diszkosz diszkosz
Backyard Komollo
Michael Pop
The giant Snail in Teliu
Michael Pop
Die hohe Steinbrucke der Eisenbahn bei Teliu
Sorin Bajenaru
Pensiune Stupina
Laurentiu Rusu
Autumn Color
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Catalin Ionescu
Curling training in Brasov
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Adi Mera
Tarlungeni - Gran Hotel Perla Ciucasului - Zilele Club Ford
Marin Giurgiu
Ghetto
Martin Broomfield
Kelburne Tea Estate, Haputale, Sri Lanka
Mariano Grané
Bungee sunset
Mike Weidner - www.panomorph.de
Oybin 18 Kaiserhaus
Marcio Cabral
Iguazu falls
John Leith
Snow, Evie road, Orkney
Mark de Graaf
Wave Rock Hyden
Timofey Osipov
P1170864 80029 5ipslogo
Heiner Straesser - derPanoramafotograf.com
Obruk caravanserai
Jiri Vambera
Stenbrohult church and lake view
Mike Weidner - www.panomorph.de
Oybin 23 Aufgang Nacht
Heiner Straesser - derPanoramafotograf.com
Kilistra 10-4
Kocsis-Boldizsár János
jacko test
Kocsis-Boldizsár János
Iarna pe Tâmpa
Kocsis-Boldizsár János
Beautiful red sky
Kocsis-Boldizsár János
Costinesti Beach
Kocsis-Boldizsár János
Down from Tâmpa
Kocsis-Boldizsár János
Parcul consiliul europei
Kocsis-Boldizsár János
The Storm is coming
Kocsis-Boldizsár János
Saint George Bridge under renovation
More About Siebenbürgen

Siebenbürgen oder Transsilvanien, rum. Ardeal oder Transilvania nach lateinisch Transsilvania, ungarisch Erdély, ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer abwechslungsreichen Geschichte und liegt im Zentrum von Rumänien.Siebenbürgen bildet geografisch das Zentrum und den Nordwesten Rumäniens. Von den südlicheren (Walachei) und östlicheren (Moldau und Bukowina) Landesteilen wird Siebenbürgen durch die Ostkarpaten und die Transsilvanischen Alpen (Südkarpaten) getrennt, die zusammen den südlichen Karpatenbogen bilden. Nach Westen hin scheidet ein Teil der Westrumänischen Karpaten, das Apuseni-Gebirge, Siebenbürgen vom Kreischgebiet ab.Auch andere rumänische Landesteile, die bis 1918/1920 zu Ungarn gehörten (das Kreischgebiet, die Region Sathmar, der südliche Teil des ehemaligen Komitats Maramuresch sowie der rumänische Teil des Banats), werden manchmal fälschlicherweise zu Siebenbürgen hinzugerechnet. Damit wird es oft etwas größer als das historische Gebiet dargestellt.Die Flächengröße Siebenbürgens beträgt etwa 57.000 km². Nach heutigen Verwaltungseinheiten umfassen alle Gebiete, die bis 1918 zu Ungarn gehörten, etwa 100.293 km². Siebenbürgen ist in die folgenden rumänischen Kreise (Bezirke) unterteilt.