0 Likes

Beim Latschenkopf
Oberbayern

Die Wanderung vom Brauneck zum Latschenkopf (1712m) ist sehr beliebt und kann auch mit kleineren Kindern gemacht werden. Allerdings ist es wegen dem bequemen Zugang über die Brauneck Bergbahn  meist ziemlich voll.

Copyright: Matthias kunze
Type: Spherical
Resolution: 14000x7000
Hochgeladen: 29/10/2012
Aktualisiert: 27/06/2014
Angesehen: 61
comments powered by Disqus

Matthias Kunze
Latschenkopf (1712m)
Matthias Kunze
Vorderer Kirchstein (1670m)
Matthias Kunze
Unter dem Vorderen Kirchstein
Matthias Kunze
Zwischen Brauneck und Latschenkopf
Matthias Kunze
Erinnerungstafel zwischen Brauneck und Latschenkopf
Matthias Kunze
Sternenhimmel über dem Brauneck
Matthias Kunze
Sonnenuntergang am Brauneck
Matthias Kunze
Startplatz Süd Brauneck
Matthias Kunze
Sonnenaufgang am Brauneck
Matthias Kunze
Windsack am Brauneck
Matthias Kunze
Brauneck Weltcupabfahrt
Matthias Kunze
Fassdauben WM 2013 Zielhang
Hans von Weissenfluh
Palazzo San Giorgio, Loggia
Hans von Weissenfluh
Boccadasse, Genoa, Liguria, Italy
Lake Pragser Wildsee South Tyrol
Vladimir Salman
River port Naberezhnye Chelny 01
Mountain Roen South Tyrol
Hans von Weissenfluh
The Great Synagogue in Dohány Street, Budapest, Hungary
Neil Parris
Perito Moreno Glacier
yunzen liu
the Historical Culture Long Corridor in WuhanJiangtan
Castle Boymont Eppan South Tyrol
Hans von Weissenfluh
Palazzo San Giorgio, Sala del Capitano
Hans von Weissenfluh
Basilica of Santissima Annunziata del Vastato
Freddy Stapersma
steam enigne medemblik
Matthias Kunze
Rodelbahn am Hörnle
Matthias Kunze
Burg Liechtenstein
Matthias Kunze
Ranzo
Matthias Kunze
Ettaler Manndl (1633m)
Matthias Kunze
Brentenjochalm
Matthias Kunze
Spielplatz Neubiberg
Matthias Kunze
Bei Platten
Matthias Kunze
Hirsche im Hirschgarten
Matthias Kunze
Rodeln am Pürschling
Matthias Kunze
San Juan de Lurigancho
Matthias Kunze
Chacra - Puente Piedra
Matthias Kunze
Mercado Huamantanga
More About Oberbayern

Oberbayern liegt im Südosten des Freistaats Bayern und grenzt im Süden und Osten an Österreich, im Nordosten an Niederbayern und die Oberpfalz, im Nordwesten an Mittelfranken und im Westen an Schwaben. Verwaltungssitz des Bezirks und gleichzeitig Regierungssitz des Regierungsbezirks ist München. Oberbayerns Grenzen haben sich im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert. Insbesondere gibt es keinen spezifisch oberbayerischen Dialekt. Der Begriff „Oberbayern“ erscheint zum ersten Mal im Jahre 1255 bei der bayerischen Landesteilung. Die Ausdehnung war jedoch ursprünglich eine andere: Der Chiemgau und die Gegend von Bad Reichenhall gehörten damals zu Niederbayern.