0 Likes

Calvinist Reformed Church - exterior, Damacuseni, Romania
Siebenbürgen
Copyright: Marin giurgiu
Type: Spherical
Resolution: 10800x5400
Hochgeladen: 26/07/2011
Aktualisiert: 29/08/2014
Angesehen: 71
comments powered by Disqus

Marin Giurgiu
Calvinist Reformed Church - interior, Damacuseni, Romania
Marin Giurgiu
Rural Museum, Rogoz, Romania
Marin Giurgiu
„Sfintii Arhangheli” (Holy Archangels) church, southern view, 1663, Rogoz, Romania
Marin Giurgiu
„St Archangels” Wooden Church (1663), Rogoz, Maramures, Romania
Marin Giurgiu
„Nasterea Maicii Domnului” (Virgin Birth) church, Rogoz, Romania
Marin Giurgiu
„Holy Archangels” wooden church 1663, UNESCO monument, the narthex, Rogoz, Romania
Marin Giurgiu
„Virgin Birth” Church, Rogoz, Romania
Marin Giurgiu
„St Archangels” Wooden Church 1663, Rogoz, Romania
Marin Giurgiu
„Masa Mosilor” (Seniors' Table), „Holy Archangels” church, Rogoz, Romania
Marin Giurgiu
„Holy Archangels” wooden church 1663, UNESCO monument, the altar, Rogoz, Romania
Nikolay Isaev
samui road
Anton Tsarkov
Parter Nijegorodskogo teatra dramy
DaShan
Dali Red Dragon Well Pedestrian Street Central Square
You Changyeol
DDP Grass Hill
Studio Mambeau - Martijn Baudoin
Seven Hills
jacky cheng
Chengdu - the eastern outskirts of the memory-DCIM-2-1-2014
Studio Mambeau - Martijn Baudoin
Fountain at Sultan Ahmet Parki, Istanbul
Michał Nyklewicz
Milky Way over Ross Castle
Ursula & David Molenda
Tirta Gangga water palace
Igor Adamec
Ozalj Castle - 5
Marin Giurgiu
Firiza Forest, Baia Mare, Romania
Marin Giurgiu
„Holy Arhangels” Church, Busag, Maramures, Romania
Marin Giurgiu
„Cuvioasa Paraschiva” (Pious Paraschiva) Wooden Church 1642, Sat Sugatag, Romania
Marin Giurgiu
„Holy Arhangels” wooden church 1560-1633, Manastirea, Maramures, Romania
Marin Giurgiu
„St Stefan” (St Stephen) Tower, spiral stairs, Baia Mare, Romania
Marin Giurgiu
Blood Donors Journalists Stand at Rivulus Dominarum Exhibition, Baia Mare, Romania
Marin Giurgiu
„St Archangels” Church, Cernesti, Romania
Marin Giurgiu
Townhall, Coroieni, Romania
Marin Giurgiu
„Pious Paraschiva” Wooden Church 1717, UNESCO monument, Desesti, Maramures, Romania
Marin Giurgiu
„Habra” Monastery, Grosi, Maramures, Romania
More About Siebenbürgen

Siebenbürgen oder Transsilvanien, rum. Ardeal oder Transilvania nach lateinisch Transsilvania, ungarisch Erdély, ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer abwechslungsreichen Geschichte und liegt im Zentrum von Rumänien.Siebenbürgen bildet geografisch das Zentrum und den Nordwesten Rumäniens. Von den südlicheren (Walachei) und östlicheren (Moldau und Bukowina) Landesteilen wird Siebenbürgen durch die Ostkarpaten und die Transsilvanischen Alpen (Südkarpaten) getrennt, die zusammen den südlichen Karpatenbogen bilden. Nach Westen hin scheidet ein Teil der Westrumänischen Karpaten, das Apuseni-Gebirge, Siebenbürgen vom Kreischgebiet ab.Auch andere rumänische Landesteile, die bis 1918/1920 zu Ungarn gehörten (das Kreischgebiet, die Region Sathmar, der südliche Teil des ehemaligen Komitats Maramuresch sowie der rumänische Teil des Banats), werden manchmal fälschlicherweise zu Siebenbürgen hinzugerechnet. Damit wird es oft etwas größer als das historische Gebiet dargestellt.Die Flächengröße Siebenbürgens beträgt etwa 57.000 km². Nach heutigen Verwaltungseinheiten umfassen alle Gebiete, die bis 1918 zu Ungarn gehörten, etwa 100.293 km². Siebenbürgen ist in die folgenden rumänischen Kreise (Bezirke) unterteilt.