N
N
Projections and Nav Modes
  • Normal View
  • Fisheye View
  • Architectural View
  • Stereographic View
  • Little Planet View
  • Panini View
Click and Drag / QTVR mode
Dieses Panorama mit anderen teilen
For Non-Commercial Use Only
This panorama can be embedded into a non-commercial site at no charge. Lesen Sie mehr
Do you agree to the Terms & Conditions?
For commercial use, Kontaktieren Sie uns
Embed this Panorama
BreiteHöhe
For Non-Commercial Use Only
For commercial use, Kontaktieren Sie uns
License this Panorama

Enhances advertising, editorial, film, video, TV, Websites, and mobile experiences.

LICENSE MODAL

0 Likes

Chorraum der Franziskuskirche in Schwäbisch Gmünd
Schwäbisch Gmünd

Die Franziskanerkirche in Schwäbisch Gmünd wurde um die Mitte des 13. Jahrhunderts gegründet. Die Kirche, ursprünglich romanisch, dann gotisch, wurde ab 1750 barockisiert. Den Hochaltar hat wahrscheinlich Dominikus Zimmermann geschaffen, der Schöpfer der Wieskirche. Die Fresken stammen von Joseph Wannenmacher aus Tomerdingen (1722 - 1780); sie stellen im Langhaus Stationen aus dem Leben des heiligen Franziskus dar, im Chor die Maria Immaculata. Die beiden Seitenaltäre hat Johann Georg Strobel gemalt, der bekannteste Porträtist der Gmünder Barockzeit. Seit 1908 zweite Stadtpfarrei. Nebenpatron der Kirche: der hl. Ludwig von Toulouse (gestorben 1270).

Copyright: Rüdiger Kottmann
Type: Spherical
Resolution: 8200x4100
Taken: 24/10/2009
Hochgeladen: 29/10/2009
Aktualisiert: 02/03/2015
Angesehen:

...


Tags:
comments powered by Disqus
More About Schwäbisch Gmünd