0 Likes

Dacia Marketplace
Brasov
Copyright: Laurentiu rusu
Type: Spherical
Resolution: 6480x3240
Hochgeladen: 04/09/2008
Aktualisiert: 08/10/2014
Angesehen:

...


Tags: people; shop
comments powered by Disqus

Laurentiu Rusu
Garii ST.
Laurentiu Rusu
Railway Station
Laurentiu Rusu
13 December St.
Laurentiu Rusu
Victoriei Blvd
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Laurentiu Rusu
Sports Hall
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Catalin Ionescu
Curling training in Brasov
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Christian Kleiman
Mesas Sala - Benidorm Palace Virtual Tour - Sala de Fiestas, Grandes Espectáculos y Eventos Sociales
Tomek Zuk
Rehberg Sunset
John Wood
Aviation Still Life
Alex Maksiov
Panorama of Istanbul
Ivan Tsyrkunovich
Покровский Собор. Inside
Scott Haraldson
Tin Whiskers
John Wood
Free Range Bird Brains
jacky cheng
2014-05 - Chengdu New Century Global Centre - Indoor -1
Volker Uhl
Cong Abbey
Volker Uhl
Bantry House and Garden
zeljko soletic
Sacré Coeur de Montmartre
Andrew Bodrov
The launch of Proton-M rocket with Intelsat 23 satellite
Laurentiu Rusu
Livada Postei
Laurentiu Rusu
Garii ST.
Laurentiu Rusu
Livada Postei
Laurentiu Rusu
Victoriei Blvd
Laurentiu Rusu
Tampa's foot
Laurentiu Rusu
Quarry
Laurentiu Rusu
Brasov's Prefecture
Laurentiu Rusu
Stefan Baciu House
Laurentiu Rusu
Dacia Marketplace
Laurentiu Rusu
Council's Square
Laurentiu Rusu
Sports Hall
Laurentiu Rusu
Poiana Brasov | St. Ioan Church
More About Siebenbürgen

Siebenbürgen oder Transsilvanien, rum. Ardeal oder Transilvania nach lateinisch Transsilvania, ungarisch Erdély, ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer abwechslungsreichen Geschichte und liegt im Zentrum von Rumänien.Siebenbürgen bildet geografisch das Zentrum und den Nordwesten Rumäniens. Von den südlicheren (Walachei) und östlicheren (Moldau und Bukowina) Landesteilen wird Siebenbürgen durch die Ostkarpaten und die Transsilvanischen Alpen (Südkarpaten) getrennt, die zusammen den südlichen Karpatenbogen bilden. Nach Westen hin scheidet ein Teil der Westrumänischen Karpaten, das Apuseni-Gebirge, Siebenbürgen vom Kreischgebiet ab.Auch andere rumänische Landesteile, die bis 1918/1920 zu Ungarn gehörten (das Kreischgebiet, die Region Sathmar, der südliche Teil des ehemaligen Komitats Maramuresch sowie der rumänische Teil des Banats), werden manchmal fälschlicherweise zu Siebenbürgen hinzugerechnet. Damit wird es oft etwas größer als das historische Gebiet dargestellt.Die Flächengröße Siebenbürgens beträgt etwa 57.000 km². Nach heutigen Verwaltungseinheiten umfassen alle Gebiete, die bis 1918 zu Ungarn gehörten, etwa 100.293 km². Siebenbürgen ist in die folgenden rumänischen Kreise (Bezirke) unterteilt.