0 Likes

Castle Square
Erlangen

Wikipedia:

Der Schlossplatz in Erlangen bildet zusammen mit dem benachbarten Marktplatz das heutige Zentrum der Stadt. Zusammen sind sie Teil der Erlanger Fußgängerzone und Austragungsort zahlreicher Märkte (Wochenmarkt, Weihnachtsmarkt, etc.) und Feste (Frühlingsfest, etc.).

Copyright: Jan koehn
Type: Spherical
Resolution: 15004x7502
Hochgeladen: 10/10/2011
Aktualisiert: 03/02/2012
Angesehen:

...


Tags:
comments powered by Disqus

Jan Koehn
Christmasmarket - crib
Jan Koehn
Marktplatz - Schlossplatz Erlangen
Jan Koehn
christmas market
Jan Koehn
Christmasmarket
Stefan Huber
Er marktplatz pm ptgui pm hdr 9216
Jan Koehn
Marquis Memorial
Jan Koehn
Paulibrunnen
Jan Koehn
Weihnachtsmarkt
Stefan Huber
Cafe Mengin, Erlangen
Markus Lissner
Erlangen Orangerie
Jan Koehn
Orangerie 2012
Jan Koehn
Schlossgarten 2
ehcsimred
Taubenpano
Влад Ротмистров
Spherical nodules
Jeff Fillmore
Master Gracey Laid To Rest
Emilio Campi - 360 Total
Mundo a Vapor
Gerardo Antonio Sánchez Torres
Yankee Stadium
damiano pietrobono
Orobie - mt 2091 - Verso il Monte Sasna
Ola Heloe
Oppkuven in Nordmarka
Marek Kocjan
Auschwitz - "ARBEIT MACHT FREI" - a bird's eye view
Wilfredo Amaya
CEMENTERIO SAN ESTEBAN
Влад Ротмистров
Бозжира
Tomek Zuk
Church in Zeliszow
VirtualCrimea
"Sea Corps" Regatta. In the open sea
Jan Koehn
Gibraltar Viewpoint 02
Jan Koehn
Buergermeisterstegherbst4
Jan Koehn
Kibbelsteg
Jan Koehn
Playmobil Funpark
Jan Koehn
Roethelheimpark
Jan Koehn
Berlin Hauptbahnhof
Jan Koehn
Sailing ship
Jan Koehn
Steinbach brewery
Jan Koehn
The Vestner Tower 2
Jan Koehn
Coit Tower
Jan Koehn
Bridge
Jan Koehn
Berlin Wall - East Side Gallery
More About Erlangen

Wikipedia: Erlangen ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Die Stadt ist Sitz des Landkreises Erlangen-Höchstadt (ehem. Landkreis Erlangen) und mit knapp 105.000 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2008) die kleinste der insgesamt acht Großstädte des Freistaates Bayern.Erlangen bildet zusammen mit den Städten Nürnberg und Fürth eines der 23 Oberzentren des Freistaates Bayern. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden sie die Metropolregion Nürnberg, eine von elf Metropolregionen in Deutschland.Die Einwohnerzahl der Stadt überschritt 1974 die Grenze von 100.000, wodurch Erlangen zur Großstadt wurde.Heute wird die Stadt vor allem durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und zahlreiche Niederlassungen des Elektrokonzerns Siemens AG geprägt. Man ist zudem bestrebt, die Bundeshauptstadt der Medizintechnik zu werden. Ein weiter in die Geschichte zurückreichendes, aber immer noch spürbares Element ist die Ansiedlung von Hugenotten nach der Rücknahme des Edikts von Nantes im Jahre 1685.