0 Likes

Basilika Goessweinstein - 2
Franken

Wikipedia:

Im Jahre 1071 soll auf dem Platz der heutigen Basilika eine Kapelle gestanden haben. Die Schlüsselberger Konrad I. und seine Gemahlin Kunigunde bauten 1240 die Kapelle in eine geräumige Kirche um, die zu Ehren der allerheiligsten Dreifaltigkeit geweiht wurde. Die früheste Nennung einer Kirche in „Gozwinstein“ findet sich 1308 im Testament Gottfrieds II. von Schlüsselberg

View More »

Copyright: Jan köhn
Type: Spherical
Resolution: 15004x7502
Hochgeladen: 11/10/2011
Aktualisiert: 04/02/2012
Angesehen:

...


Tags:
comments powered by Disqus

Jan Koehn
Basilika Goessweinstein
Jan Köhn
Burg Gößweinstein - Waffenkammer
Jan Koehn
Hotel Gasthof Stern - Entrance
Jan Koehn
Hotel Gasthof Stern - Beergarden
Jan Koehn
Burg Kapelle
Jan Koehn
Castle Courtyard Viewpoint - Goessweinstein
Jan Koehn
Castle Goessweinstein - Chapel
Jan Koehn
Castle Courtyard - Goessweinstein
Günther Roth
130401 0001 eibenwald
Stefan Huber
T03 eisenbahn pm r 14000
Stefan Huber
T08 eisenbahn pm r 14000
Stefan Huber
T04 eisenbahn pm r 14000
Toni Garbasso
Capalbio
Toni Garbasso
Maratea-Cersuta beach
Toni Garbasso
Capalbio
Roger Berry
Pushkar Camel Fair
Vasilis Triantafyllou
Saturn V Engines Johnson Space Center
Stefan Solakov
Rila monastery
Tom Sadowski
Airport in Tazlina, Alaska
yunzen liu
alpine Basong Co(Basong Lake)Nyingchi Tibet
Roger Berry
Surrounded by Elephants, very close-up
Greg Voisan
Dory Fishing Boat II
Jan Vrsinsky
Pre de Padon
Миша Галян
Minjar. Sunrise
Jan Köhn
Weihnachtsmarkt Brunnen
Jan Koehn
Speicherstadt - barge harbor
Jan Koehn
Deutschland bayern franken feuerwehreinsatz erlangen
Jan Koehn
Beech wood
Jan Koehn
s' Arenal
Jan Köhn
Waterwheel "Schmiedsrad"
Jan Koehn
Neustaedter Church - Tower
Jan Koehn
Bergkirchweih - Eis und Nüsse aus aller Welt
Jan Koehn
Gnadenalm
Jan Koehn
Bieranstich 2013
Jan Koehn
Fahrradkiste 4
Jan Köhn
Zum Bettelstudent
More About Franken

Wikipedia: Franken ist eine Region im Süden Deutschlands, die sich hauptsächlich über den Norden Bayerns, das nordöstliche Baden-Württemberg und Südthüringen erstreckt. Sie umfasst nur den östlichen Teil des historischen Herzogtums Franken. Die drei größten Städte Frankens sind gegenwärtig Nürnberg, Würzburg und Heilbronn. Politisch ist die Region heute durch die drei Regierungsbezirke Mittelfranken, Oberfranken und Unterfranken in Bayern, sowie die Region Heilbronn-Franken in Baden-Württemberg repräsentiert.