Kieselgur-Ablagerung bei Soos / CZ
Teilen
mail
License license
loading...
Loading ...

Panorama-Foto von: Martin Hertel EXPERT MAESTRO Fotografiert: 15:24, 11/06/2011 - Views loading...

Advertisement

Kieselgur-Ablagerung bei Soos / CZ

The World > Europe > Czech Republic

Schlüsselworte: diatomaceous earth soos, cz, nature, bog

  • gefällt mir / gefällt mir nicht
  • thumbs up
  • thumbs down

Soos ist ein bekanntes Naturschutzgebiet in Tschechien, in dem durch Vulkanismus und tektonischen Verschiebungen im Untergrund zahlreiche Mineralquellen und Mofetten, also Kohlendioxid-Ausgasungen an die Oberfläche treten.

Die über Jahrtausende austretenden Mineralwässer hinterließen eine mächtige Schicht von Salzen und Mineralien, die für die meisten Pflanzen und Tiere nicht besiedelbar war, so dass sich hier eine sehr spezielle Fauna und Flora einstellte. Die Mineralisation des Wassers begünstigt das Wachstum von Diatomeen, deren Überbleibsel in Form mächtiger Kieselgur-Ablagerungen zu finden sind.

Das Naturschutzgebiet ist mit einem interessanten Lehrpfad  auf einem Bohlenweg erschlossen und einen Besuch wert!

comments powered by Disqus

Bilder in der Nähe von Czech Republic

map

A: Champagner Pool - Soos / CZ

von Martin Hertel, 220 Meter entfernt

Soos ist ein bekanntes Naturschutzgebiet in Tschechien, in dem durch Vulkanismus und tektonischen Ver...

Champagner Pool - Soos / CZ

B: Willkommen am Eingang zur Hölle - Soos / CZ

von Martin Hertel, 310 Meter entfernt

Soos ist ein bekanntes Naturschutzgebiet in Tschechien, in dem durch Vulkanismus und tektonischen Ver...

Willkommen am Eingang zur Hölle - Soos / CZ

C: Kurpark Franzensbad

von B. Strödecke, 5.0 entfernt

In Franzensbad´s Gärten, Kolonaden, Fußgängerzonen und Kurparks kann man noch den Charme der alten Ta...

Kurpark Franzensbad

D: Franzensbad Fußgängerzone

von B. Strödecke, 5.2 entfernt

In Franzensbads Fußgängerzone kann man sehr schön und fast schon ungestört flanieren. Vom Andrang der...

Franzensbad Fußgängerzone

E: Franzensbad Stadtmitte

von B. Strödecke, 5.3 entfernt

Franzensbad ist ein ruhig gelegener Kurort, der nicht so überlaufen ist. Hier kann man sich perfekt r...

Franzensbad Stadtmitte

F: Cheb castle - excavation of arch's upper infill

von Joseph Svejnoha, 8.2 entfernt

The Cheb castle was built around the year of 1125 by Depold II von Giengen and Vohburg. Later in 1170...

Cheb castle - excavation of arch's upper infill

G: Cheb Eger

von Clemens Scharmann, 8.2 entfernt

Eger ist ...1.    ein Gesellschafts-, Kultur- und Wirtschaftszentrum in Westböhmen mit ca 33.000 Einw...

Cheb Eger

H: Kamenny dvur

von Pavel Hoffmann, 10.7 entfernt

Kamenny dvur

I: Dreifaltigkeitskirche Kappl Aussenansicht

von Clemens Scharmann, 16.2 entfernt

Dreifaltigkeitskirche Kappl AussenansichtDurch seine einzigartige Form beeindruckt die barocke Kirche...

Dreifaltigkeitskirche Kappl Aussenansicht

J: Dreifaltigkeitskirche Kappl Innenansicht

von Clemens Scharmann, 16.2 entfernt

Dreifaltigkeitskirche Kappl Innenansicht Durch seine einzigartige Form beeindruckt die barocke Kirche...

Dreifaltigkeitskirche Kappl Innenansicht

Das Panorama wurde in Czech Republic aufgenommen

Dies ist ein Überblick von Czech Republic

The Czech Republic is a cool little landlocked country south of Germany and Poland, with a national addiction to pork and beer. Potatos, cabbage, and dumplings are close behind them, and they also have this great bar food called "utopenec." It means "a drowned man," it's pickled sausage with onions, perfect with some dark wheat bread and beer. The Czech bread is legendary, like a meal all by itself.

Czechoslovakia first became a sovereign state in 1918 when it declared independence from the Austro-Hungarian Empire. The state of Czechoslovakia lasted until the "Velvet Divorce" of 1993, which created Slovakia and the Czech Republic.

It was occupied by Germany in WWII but escaped major damage, unlike most other European cities. The nation's capital, Prague, retains some of Europe's most beautiful Baroque architecture as well as one of the largest medieval castle complexes still standing. The President of the Czech Republic has his offices in the Prague Castle even today.

There was a coup d'etat in 1948 and Czechoslovakia fell under Soviet rule. For fifty years Czechoslovakia was a Socialist state under the USSR, subject to censorship, forced atheism and even the arrest of jazz musicians!

In 1989, communist police violently squashed a pro-democracy demonstration and pissed everybody off so bad that a revolution erupted over it, finally ending the Communist rule.

The next twenty years saw rapid economic growth and westernization. Today in Prague you can eat at McDonald's or KFC, shop for snowboarding boots and go see a punk rock show.

The Czech Republic took over the presidency of the European Union in January 2009. This instantly created lots of political drama because the President of the Czech Republic, Vaclav Klaus, is a renowned Euroskeptic.

We anxiously await the outcome of "President Klaus vs. the Lisbon Treaty", a world heavywieght fight sceduled for spring 2009.

Text by Steve Smith.

Dieses Panorama mit anderen teilen