0 Likes

Egglburger See
Oberbayern
Copyright: Matthias kunze
Type: Spherical
Resolution: 14000x7000
Hochgeladen: 04/08/2012
Aktualisiert: 27/06/2014
Angesehen:

...


Tags: lake; nature; clouds
comments powered by Disqus

Matthias Kunze
Hinteregglburg
Matthias Kunze
Filialkirche St.Michael
Matthias Kunze
Friedhof St.Michael
Matthias Kunze
Waldspielplatz Pöring
Matthias Kunze
Herrmannsdorfer Labyrinthberg
Matthias Kunze
Goaßlschnalzen in Herrmannsdorf
Markus Matern
German Senior Championships 10000m
Markus Matern
German Senior Championships 10000m
T. Emrich
Antersberg: Schauprogramm in luftiger Höhe
T. Emrich
Antersberger Fliegerfest
Gerhard Philipp
Antersberg Upper Bavaria Glider Airfield II
Gerhard Philipp
Church in Dettendorf, Upper Bavaria
Monasterio del Paular en Madrid
Michele Volpicella
SS Giovanni E Paolo
Ian McCarney
Trintity Street
Kyrre Andersen
“Can you see us … from outer space?”
kflee
Sam Ka Tsuen 2
Viden Natzev
Pyrenees - Vazos coute Luz Saint Saveur
Andrea Biffi
stairs at Cimitero Monumentale - Milano (italy)
William Hamblin
Temple of Artemis at Jerash, Jordan
T. Emrich
Lake in Autumn
Шубкин Сергей
Свято-Введенский Толгский женский монастырь.
Nikolai Soloviov
memorial kishinev
Claudio Lanconelli
Ancient fish market
Matthias Kunze
Mercado Huamantanga
Matthias Kunze
In den Föhrenbergen
Matthias Kunze
Simpert Kapelle
Matthias Kunze
Devil's footprint in Munich's Church of Our Lady
Matthias Kunze
S-Bahnhof Olympiastadion
Matthias Kunze
Kemacher (2480m)
Matthias Kunze
Neubiberger Maibaum
Matthias Kunze
Cerros de Punta Sal
Matthias Kunze
Hirsche im Hirschgarten
Matthias Kunze
Landschaftspark Hachinger Tal
Matthias Kunze
Fassdauben WM 2013 Zielhang
Matthias Kunze
Auf der Lamsenspitze (2508m)
More About Oberbayern

Oberbayern liegt im Südosten des Freistaats Bayern und grenzt im Süden und Osten an Österreich, im Nordosten an Niederbayern und die Oberpfalz, im Nordwesten an Mittelfranken und im Westen an Schwaben. Verwaltungssitz des Bezirks und gleichzeitig Regierungssitz des Regierungsbezirks ist München. Oberbayerns Grenzen haben sich im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert. Insbesondere gibt es keinen spezifisch oberbayerischen Dialekt. Der Begriff „Oberbayern“ erscheint zum ersten Mal im Jahre 1255 bei der bayerischen Landesteilung. Die Ausdehnung war jedoch ursprünglich eine andere: Der Chiemgau und die Gegend von Bad Reichenhall gehörten damals zu Niederbayern.