0 Likes

Entrance to the old port of Agde
Languedoc-Roussillon
Copyright: Wilfried Pinsdorf
Type: Spherical
Resolution: 8000x4000
Taken: 20/10/2011
Hochgeladen: 11/11/2011
Aktualisiert: 30/09/2014
Angesehen:

...


Tags: agde; habor
comments powered by Disqus

Peter Stein
River Herault
Stefan Seiz
Agde Round Lock
Christophe Bouthe
Agde aerial
Lionel TISSOT-BEZ
Tobogan Portiragnes Plage France
Wilfried Pinsdorf
Beziers - Cap d´Agde, Languedoc Airport
Wilfried Pinsdorf
Poets Park, Beziers, France
Wilfried Pinsdorf
Place Jean Jaurès, Beziers
Peter Stein
The canal bridge of Beziers
Wilfried Pinsdorf
Beziers - Rathaus-Innenhof
Wilfried Pinsdorf
Beziers, Hotel de Ville
Wilfried Pinsdorf
Beziers, Kirche de la Madeleine
Peter Stein
Ice Factory Beziers
William Hamblin
Temple of Artemis at Jerash, Jordan
heiwa4126
The 19th Jimbocho Book Festival
Ian McCarney
Trintity Street
kalaya dilok
Wat Khlong Rua - Ubosot
Nikolai Soloviov
memorial kishinev
Andrea Biffi
stairs at Cimitero Monumentale - Milano (italy)
Шубкин Сергей
Свято-Введенский Толгский женский монастырь
Brian Shriver
Carousel
kflee
Sam Ka Tsuen 2
Шубкин Сергей
Свято-Введенский Толгский женский монастырь.
Kostya Dmitriev
Khotin Fortress Courtyard
kflee
Sam Ka Tsuen3
Wilfried Pinsdorf
The dormitory of the monastery Asbeck
Wilfried Pinsdorf
Church St.Nikolaus, Große Hesepe
Wilfried Pinsdorf
Windstärke 10 - Fischerei- und Wrackmuseum
Wilfried Pinsdorf
Brücke über die Orb zw. Cazouls-les-Beziers und Thezan-Les-Beziers
Wilfried Pinsdorf
ARTelier f. Bildhauerei am Baumberger-Sandstein-Museum
Wilfried Pinsdorf
Kitsurfen on the old Saline, La Palme, France
Wilfried Pinsdorf
Westfalian Horse-Museum Hippomaxx in the Allwetterzoo, Münster
Wilfried Pinsdorf
Luedinghausen Borkenberge Flugschule Rezeption
Wilfried Pinsdorf
Thezan-Les-Beziers, Kirche bei Nacht
Wilfried Pinsdorf
Havixbeck Huelshoff Castle, in the Park
Wilfried Pinsdorf
Windstärke 10 - Wrack- und Fischereimuseum
Wilfried Pinsdorf
Alte Windmühle in Ahaus Quantwick
More About Languedoc-Roussillon

Languedoc-Roussillon ist eine Französische Region die sich aus fünf Departements zusammensetzt. Sie wird von Spanien, Andorra im Süden und entlang des Mittelmeeres (Golf von Lions) begrenzt. Weitere französische Region begrenzen die Regionen Languedoc-Roussillon: Provence-Alpes-Côte d'Azur, Rhone-Alpes, Auvergne, Midi-Pyrenees. Die natürliche Grenzen sind die Pyrenäen und die sog. Schwelle von Lauragais, der Cevennen und der Rhone. Im Jahr 2004 wählte der Regionalrat ein gemeinsames neues Logo das die Sonne symbolisiert, die das Motto hat: "Living in Septimania". Tatsächlich wollte der amtierende Präsident des Regionalrates, Georges Freche, das Gebiet in "Septimania" umbenennen, hat aber dann doch darauf verzichtet. Septimanien ist ein alter Name, der seit dem im fünften Jahrhundert für die Region verwendet wird aber das Departement Lozère war noch nicht darunter. Vor allem die Katalanen lehnten mit überwältigender Mehrheit diesem Änderungsantrag ab. Nach zahlreichen Protesten, einschließlich einer Demonstration von etwa 8000 Menschen am 8. Oktober 2005 in Perpignan , gab Georges Freche das Projekt der Bezeichnugsänderung in "Septimanien" auf und der Name der Region "Languedoc-Roussillon" wird als offizielle Bezeichnung für die Regon eingeführt.Die Sprachen der Region sind neben Französisch Okzitanisch (Languedoc, Auvergne, Provence) und Katalanisch. Der Name der Region spricht sich Okzitanisch Lengadòc-Rosselhon und Katalanisch Rosselló-Llenguadoc .