Ferrocarril de Sóller - Bahnhof Sóller
von PRO EXPERT MAESTRO
Teilen
mail
License license
loading...
Loading ...

Panorama-Foto von: Jan Köhn PRO EXPERT MAESTRO Fotografiert: 10:04, 06/07/2010 - Views loading...

Advertisement

Ferrocarril de Sóller - Bahnhof Sóller

The World > Europe > Spain > Mallorca

Schlüsselworte: fs, railway, palma, soller, electric train

  • gefällt mir / gefällt mir nicht
  • thumbs up
  • thumbs down

Wikipedia:

Die Ferrocarril de Sóller SA (FS) ist der Betreiber der am 14. April 1912 eröffneten Bahnstrecke Palma – Sóller und der Straßenbahnverbindung Sóller – Port de Sóller auf Mallorca.

Die FS, wurde am 5. November 1905 als Privatbahn gegründet und ihr eine – inzwischen verlängerte – Konzession bis zum Jahre 2011 erteilt. Im Jahr 2002 betrug das Eigenkapital fünf Millionen Euro und die FS hatte 100 Mitarbeiter.

Auf der 27 Kilometer langen Bahnstrecke zwischen Palma und Sóller durchfährt der Zug 13 Tunnel und überquert den 52 Meter lange Viadukt Cinc Ponts, auch Viaducte de Monreals. Abfahrt in Palma ist direkt an der Plaça d’Espanya. Der große Bahnhof an der Plaça gehört der Serveis Ferroviaris de Mallorca (SFM), die die Strecken nach Manacor und sa Pobla betreibt.

Vom Bahnhof führt die Strecke durch die Vororte von Palma bis man über die Serra de Alfàbia nach Bunyola kommt. Von Bunyola aus wird das Tal bis zum Túnel Major, einem Scheiteltunnel, immer enger. Auf dem Weg überwindet die Strecke einige 100 Höhenmeter in einem alpin anmutenden Gelände. Der Höhenunterschied der nördlichen Rampe vom Ausgang des Scheiteltunnels bis nach Sóller wird in einer weiten Kehre und dem Kehrtunnel Cinc-cents ausgefahren.

Der einzige nennenswerte Haltepunkt ist Bunyola, knapp drei Kilometer vor dem Túnel Major. Der höchste Punkt der Strecke wird durch den 2876 Meter langen Scheiteltunnel markiert, hinter dem ein Touristenhalt an der Begegnungsstelle der Züge am Mirador del Pujol d’en Banya eingerichtet ist. Um hier aussteigen zu können muss man den Touristenzug nehmen, der fast den doppelten Fahrpreis kostet.

comments powered by Disqus

Bilder in der Nähe von Mallorca

map

A: Strassenbahn am Plaça Constitució

von Jan Köhn, 240 Meter entfernt

Wikipedia:Sóller [ˈsoʎə] ist eine der 53 Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca. Das Gemeind...

Strassenbahn am Plaça Constitució

B: Plaça Constitució 1

von Jan Köhn, 260 Meter entfernt

Wikipedia:Sóller [ˈsoʎə] ist eine der 53 Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca. Das Gemeind...

Plaça Constitució 1

C: Plaça Constitució 2

von Jan Köhn, 270 Meter entfernt

Wikipedia:Sóller [ˈsoʎə] ist eine der 53 Gemeinden der spanischen Baleareninsel Mallorca. Das Gemeind...

Plaça Constitució 2

D: "Cinc-Ponts" viaduct, Soller railway

von Mikhail Krivyy, 1.4 entfernt

"Cinc-Ponts" viaduct, Soller railway

E: View From Es Cornador Gran 953m To Soller And Port De Soller On Mallorca

von Andy Bryant, 2.8 entfernt

A view from Es Cornador in the Serra de Tramuntana mountains on the NW side of Mallorca.http://en.wik...

View From Es Cornador Gran 953m To Soller And Port De Soller On Mallorca

F: Biniaraix gully, Sóller, Mallorca

von Guillem Alemany, 2.9 entfernt

This is one of the best areas in Mallorca to enjoy mountain trekking. The path that drives from Sólle...

Biniaraix gully, Sóller, Mallorca

G: Spain. Mallorca. Fornalutx. Plaza

von Ildar Gabdrakhmanov, 3.0 entfernt

Spain. Mallorca. Fornalutx. Plaza

H: Spain. Mallorca. Fornalutx

von Ildar Gabdrakhmanov, 3.1 entfernt

Spain. Mallorca. Fornalutx

I: Mirador Ses Barques

von Wojciech Fuchs, 3.1 entfernt

Mirador Ses Barques is a nice place for short brake. In this view point you will find a little restau...

Mirador Ses Barques

Das Panorama wurde in Mallorca, Europe aufgenommen

Dies ist ein Überblick von Europe

Europe is generally agreed to be the birthplace of western culture, including such legendary innovations as the democratic nation-state, football and tomato sauce.

The word Europe comes from the Greek goddess Europa, who was kidnapped by Zeus and plunked down on the island of Crete. Europa gradually changed from referring to mainland Greece until it extended finally to include Norway and Russia.

Don't be confused that Europe is called a continent without looking like an island, the way the other continents do. It's okay. The Ural mountains have steadily been there to divide Europe from Asia for the last 250 million years. Russia technically inhabits "Eurasia".

Europe is presently uniting into one political and economic zone with a common currency called the Euro. The European Union originated in 1993 and is now composed of 27 member states. Its headquarters is in Brussels, Belgium.

Do not confuse the EU with the Council of Europe, which has 47 member states and dates to 1949. These two bodies share the same flag, national anthem, and mission of integrating Europe. The headquarters of the Council are located in Strasbourg, France, and it is most famous for its European Court of Human Rights.

In spite of these two bodies, there is still no single Constitution or set of laws applying to all the countries of Europe. Debate rages over the role of the EU in regards to national sovereignty. As of January 2009, the Lisbon Treaty is the closest thing to a European Constitution, yet it has not been approved by all the EU states. 

Text by Steve Smith.

Dieses Panorama mit anderen teilen