0 Likes

Grave of Nicolae Titulescu (politician) in Brasov
Brasov
comments powered by Disqus

Michael Pop
St. Nicholas church in Brasov
Michael Pop
The first Romanian school (15th century) in Brasov
Catalin Ionescu
"Lumea dintre ierburi"- photo exposition
Laurentiu Rusu
Andrei Saguna College
Laurentiu Rusu
Andrei Saguna College
Laurentiu Rusu
Stefan Baciu House
Laurentiu Rusu
Stefan Baciu House | Tiberiu Brediceanu ST
RaduM
Parcul Gheorghe Dima, Brasov
Laurentiu Rusu
Olimpia | Weaver's Bastion
Laurentiu Rusu
Tiriac Sports Center | Sports Highschool
Laurentiu Rusu
Schei's Gate
Laurentiu Rusu
Ecaterina's Gate
Denny A. Ovchar
Poland Pano 08
Lee Casalena
Golden Gate Bridge from Hendrik Point
Jann Lipka
Kungsträdgården - ice-skating
Ivan Tsyrkunovich
Старая водяная мельница
Martin Broomfield
Paddy Fields Sulawesi
Leif Nygaard Eilertsen
COP15 Climate Labyrinth 20091216
Ian Wright
Embarcadero, San Francisco
Tibor Illes
National Theatre - box of honour
Willy Kaemena
VL LINT Cabin
kmnet
Guizhou Xingyi Road
tomuchwater
chai@abudhabiport
Michael Pop
Dracula Inn's Mini Animal Farm
Michael Pop
Phoenix Mainstage 2
Michael Pop
The Varatec Monastery in Moldova, Romania
Michael Pop
Vor der Römisch-Katholischen Kirche
Michael Pop
Acrobatic performance of a Dauphin 2 helicopter
Michael Pop
2 km long tunnel - Entrance to the Turda Saltmine
Michael Pop
Old part of the town Kufstein, Austria
Michael Pop
Mood at the pause of the TransilvAeroShow 2010
Michael Pop
Abandoned household in Sasca Romana, Romania
Michael Pop
Stairs Passage in Sibiu at night
Michael Pop
In the woods at the Nerei Gorge, Romania
Michael Pop
The Romanian Senate in Bucharest
More About Siebenbürgen

Siebenbürgen oder Transsilvanien, rum. Ardeal oder Transilvania nach lateinisch Transsilvania, ungarisch Erdély, ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer abwechslungsreichen Geschichte und liegt im Zentrum von Rumänien.Siebenbürgen bildet geografisch das Zentrum und den Nordwesten Rumäniens. Von den südlicheren (Walachei) und östlicheren (Moldau und Bukowina) Landesteilen wird Siebenbürgen durch die Ostkarpaten und die Transsilvanischen Alpen (Südkarpaten) getrennt, die zusammen den südlichen Karpatenbogen bilden. Nach Westen hin scheidet ein Teil der Westrumänischen Karpaten, das Apuseni-Gebirge, Siebenbürgen vom Kreischgebiet ab.Auch andere rumänische Landesteile, die bis 1918/1920 zu Ungarn gehörten (das Kreischgebiet, die Region Sathmar, der südliche Teil des ehemaligen Komitats Maramuresch sowie der rumänische Teil des Banats), werden manchmal fälschlicherweise zu Siebenbürgen hinzugerechnet. Damit wird es oft etwas größer als das historische Gebiet dargestellt.Die Flächengröße Siebenbürgens beträgt etwa 57.000 km². Nach heutigen Verwaltungseinheiten umfassen alle Gebiete, die bis 1918 zu Ungarn gehörten, etwa 100.293 km². Siebenbürgen ist in die folgenden rumänischen Kreise (Bezirke) unterteilt.