0 Likes

Greenhouses, Biological Research Center, Jibou, Romania
Siebenbürgen
Copyright: Marin Giurgiu
Type: Spherical
Resolution: 7200x3600
Hochgeladen: 01/09/2010
Aktualisiert: 26/10/2012
Angesehen:

...


Tags:
comments powered by Disqus

Marin Giurgiu
Greenhouse, Biological Research Center, Jibou, Romania
Marin Giurgiu
Cactuses Greenhouse, Biological Research Center, Jibou, Romania
Marin Giurgiu
Aquariums, Biological Research Center, Jibou, Romania
Marin Giurgiu
Japanese Garden at Biological Research Center, Jibou, Romania
Andrei Zdetoveţchi
Porolissum - Sacred building #1
Andrei Zdetoveţchi
Porolissum - Sacred building #2
Andrei Zdetoveţchi
Porolissum - Temple of Jupiter Dolichenus next to a Pub
Andrei Zdetoveţchi
Porolissum - Scenic and overall view
Andrei Zdetoveţchi
Porolissum - The Praetorian gate (Porta Praetoria)
Andrei Zdetoveţchi
Porolissum - Group portrait
Andrei Zdetoveţchi
Porolissum - Principia (the commandment builing)
Marin Giurgiu
„Sfântul Nicolae” (St Nicholas) Church, Valea Chioarului, Romania
Antonio Cabral
Coches Museum
Alex Avgustinov - Valentis Studio
Shekikhan Palace
Napapun Piyatrakul Wongtala
wat Phra Si Rattana Mahathat Sukhothai Thailand (ThaiiS)
Bernhard Ehrminger
Fishermen at the beach
Vasilis Triantafyllou
Vikos Canyon Oksia
Felipe Garchet
Monterosso al Mare, Cinque Terre, Italy
Felipe Garchet
Notre Dame Cathedral, Paris, France
Alejandro Gutierrez
Plaza de Armas, SLP
Felipe Garchet
Luxembourg Gardens, Paris, France
Alex Avgustinov - Valentis Studio
Bazar Meydani
Alexander Saranchuk
Florovsky convent
Ugur Akbulut
Road of Island Tower, Big Island
Marin Giurgiu
„Holy Archangels” Wooden Church, Surdesti, Romania
Marin Giurgiu
Churches, Baia Sprie, Romania
Marin Giurgiu
„Holy Archangels” wooden church 1671, the nave, Libotin
Marin Giurgiu
„St Archangels” Wooden Church (1866), Jugastreni, Maramures, Romania
Marin Giurgiu
Calvinist reformed church, Arduzel
Marin Giurgiu
Ant's perspective
Marin Giurgiu
Braila Museum, Romania
Marin Giurgiu
Braila Museum, Romania
Marin Giurgiu
Monastery Church and Town Hall, Sighisoara, Romania
Marin Giurgiu
Old abandoned barn, Intrerauri, Romania
Marin Giurgiu
Butchers' Bastion, the Exhibition Hall, Baia Mare, Romania
Marin Giurgiu
Valea Chioarului, Maramures, ROU
More About Siebenbürgen

Siebenbürgen oder Transsilvanien, rum. Ardeal oder Transilvania nach lateinisch Transsilvania, ungarisch Erdély, ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer abwechslungsreichen Geschichte und liegt im Zentrum von Rumänien.Siebenbürgen bildet geografisch das Zentrum und den Nordwesten Rumäniens. Von den südlicheren (Walachei) und östlicheren (Moldau und Bukowina) Landesteilen wird Siebenbürgen durch die Ostkarpaten und die Transsilvanischen Alpen (Südkarpaten) getrennt, die zusammen den südlichen Karpatenbogen bilden. Nach Westen hin scheidet ein Teil der Westrumänischen Karpaten, das Apuseni-Gebirge, Siebenbürgen vom Kreischgebiet ab.Auch andere rumänische Landesteile, die bis 1918/1920 zu Ungarn gehörten (das Kreischgebiet, die Region Sathmar, der südliche Teil des ehemaligen Komitats Maramuresch sowie der rumänische Teil des Banats), werden manchmal fälschlicherweise zu Siebenbürgen hinzugerechnet. Damit wird es oft etwas größer als das historische Gebiet dargestellt.Die Flächengröße Siebenbürgens beträgt etwa 57.000 km². Nach heutigen Verwaltungseinheiten umfassen alle Gebiete, die bis 1918 zu Ungarn gehörten, etwa 100.293 km². Siebenbürgen ist in die folgenden rumänischen Kreise (Bezirke) unterteilt.