0 Likes

Gasthof Guethlein - Restaurant
Erlangen
comments powered by Disqus

Jan Koehn
Gasthof & Metzgerei Zur Einkehr
Jan Koehn
Beer garden - Gasthof & Metzgerei Zur Einkehr
Jan Koehn
Guethlein - Room
Jan Koehn
Guethlein Butcher's
Jan Koehn
Main–Danube Canal - Kapellensteg
Jan Koehn
Freibad West - diving platform
Jan Koehn
Sunflower
Jan Koehn
Autumn Tree
Jan Koehn
Dummetsweiher
Jan Koehn
Neuweiher
Jan Koehn
Sunset at Wiesengrund - winter
Jan Koehn
Dumetsweiher - Sunset
Manuel Schaefer
Yamseller, Benin City, Nigeria
Hans Molenkamp
National Library Budapest
Vasily Kumaev & Andrew Mishin
Serpukhov. Church. Interior. (2009)
Heiner Straesser - derPanoramafotograf.com
Dampflokmuseum Camlik 1
Michael Pop
Women's Cave in Baia de Fier
Alhusaini
Bab Alqiblah
Jedsada Puangsaichai
Mount Everest North Face, Tibet
Hans Molenkamp
Vajdahunyad Castle Budapest
Peter Pook
Blue Rocks, Lunenburg County, Nova Scotia, Canada
Jedsada Puangsaichai
Wat Sa Si, Sukhothai Historical Park
Jürgen Schrader
Wiwannihütte
Hans Molenkamp
National Gallery
Jan Koehn
Burg Rabenstein
Jan Koehn
Neustaedter Church - Tower
Jan Koehn
Anstich 2011 - 3
Jan Koehn
Steinbruch Panorama
Jan Koehn
Castle Strechau - Courtyard
Jan Koehn
Heliport winter
Jan Koehn
Bergkirchweih - Maisman
Jan Koehn
Ferrocarril de Sóller - Sóller Railway Station
Jan Koehn
Double Decker Bus
Jan Koehn
S-Bar
Jan Koehn
18th of March Square
Jan Koehn
Max & Moritz Prize - International Comics Shows of Erlangen
More About Erlangen

Wikipedia: Erlangen ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Die Stadt ist Sitz des Landkreises Erlangen-Höchstadt (ehem. Landkreis Erlangen) und mit knapp 105.000 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2008) die kleinste der insgesamt acht Großstädte des Freistaates Bayern.Erlangen bildet zusammen mit den Städten Nürnberg und Fürth eines der 23 Oberzentren des Freistaates Bayern. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden sie die Metropolregion Nürnberg, eine von elf Metropolregionen in Deutschland.Die Einwohnerzahl der Stadt überschritt 1974 die Grenze von 100.000, wodurch Erlangen zur Großstadt wurde.Heute wird die Stadt vor allem durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und zahlreiche Niederlassungen des Elektrokonzerns Siemens AG geprägt. Man ist zudem bestrebt, die Bundeshauptstadt der Medizintechnik zu werden. Ein weiter in die Geschichte zurückreichendes, aber immer noch spürbares Element ist die Ansiedlung von Hugenotten nach der Rücknahme des Edikts von Nantes im Jahre 1685.