0 Likes

Gasthof Güthlein - Gaststube
Erlangen
comments powered by Disqus

Jan Koehn
Gasthof & Metzgerei Zur Einkehr
Jan Koehn
Biergarten - Gasthof & Metzgerei Zur Einkehr
Jan Koehn
Güthlein - Gästezimmer
Jan Koehn
Metzgerei Güthlein
Jan Koehn
Main-Donau-Kanal - Kapellensteg
Jan Koehn
Freibad West - 10m Turm
Jan Koehn
Sonnenblume
Jan Koehn
Autumn Tree
Jan Koehn
Dummetsweiher
Jan Koehn
Neuweiher
Jan Koehn
Sonnenuntergang am Wiesengrund - Winter
Jan Koehn
Dumetsweiher - Sunset
William Allard
Aerial views from Walton Hill
Min Heo
Zabriskie Point, Death Valley
Walker Young
Sanfong Jhong Street (Grocery Street)
Andrea Biffi
Pavia - Palazzo Mezzabarba
Chris Witzani
Hochofen rundblick industriemuseum henrichshuette hattingen panorama 4
Chris Witzani
Museum of Iron and Steel - The top of the oldest existing blast furnace in the region
yunzen liu
The Hall of Prayer for Good Harvests in Temple of Heave
William Allard
Stourhead Grotto
Ronny Mikkelsen
The Arctic Cathedral
vasinbkk
Breeze Restaurant, Lebua at State Tower
Jeffrey Martin
Prague Skyline from Petrin Tower - Gigapixel
yunzen liu
the Statue of Guanyin in the South Sea of Sanya
Jan Koehn
Botanic garden - Bird's-eye view
Jan Koehn
Little Venice - Bamberg
Jan Koehn
george-marshall-platz
Jan Koehn
Schafe
Jan Koehn
U-434 - Diesel engine room
Jan Koehn
Reykjadalur - fumaroles
Jan Koehn
Christkindlesmarkt Nuremberg
Jan Koehn
Speicherstadt - shipping pier
Jan Koehn
Chaweng Beach
Jan Koehn
Flor de Sal d´Es Trenc
Jan Koehn
Cows on the alm
Jan Koehn
Bergkirchweih - Bergstrasse
More About Erlangen

Wikipedia: Erlangen ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Die Stadt ist Sitz des Landkreises Erlangen-Höchstadt (ehem. Landkreis Erlangen) und mit knapp 105.000 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2008) die kleinste der insgesamt acht Großstädte des Freistaates Bayern.Erlangen bildet zusammen mit den Städten Nürnberg und Fürth eines der 23 Oberzentren des Freistaates Bayern. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden sie die Metropolregion Nürnberg, eine von elf Metropolregionen in Deutschland.Die Einwohnerzahl der Stadt überschritt 1974 die Grenze von 100.000, wodurch Erlangen zur Großstadt wurde.Heute wird die Stadt vor allem durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und zahlreiche Niederlassungen des Elektrokonzerns Siemens AG geprägt. Man ist zudem bestrebt, die Bundeshauptstadt der Medizintechnik zu werden. Ein weiter in die Geschichte zurückreichendes, aber immer noch spürbares Element ist die Ansiedlung von Hugenotten nach der Rücknahme des Edikts von Nantes im Jahre 1685.