0 Likes

Hagenbeck Tropical Aquarium
Hamburg

Wikipedia:

Zeitgleich zum 100jährigen Jubiläum des Tierparks eröffnete im Mai 2007 das Tropen-Aquarium als eigenständige Attraktion.


Nachdem das seit 1959 im Park bestehende Troparium 2005 geschlossen wurde, begannen Ende des gleichen Jahres die Arbeiten für den Neubau neben dem Eingang zum Tierpark. Für 24 Millionen Euro entstand ein 8000 Quadratmeter umfassendes Gebäude, das äußerlich einer Festungsanlage ähnelt und in die Themenbereiche Tropenwelt, Höhlenwelt, Giftschlangendorf und Unterwasserwelt gegliedert ist. Dort sind 14.300 exotische Tiere beheimatet.

Zurückgehend auf Carl Hagenbecks Ideen, sind Biotop-Anlagen, wie die des Klippschliefer entstanden, die sich in der Gestaltung an den natürlichen Lebensräumen orientieren und entsprechend mehrere Arten umfassen. Wie beim Tierpark auch, wurden Wassergräben und ähnliche Hindernisse eingesetzt, um die freie Sicht der Besucher auf die Anlagen zu ermöglichen. Die Unterwasserwelt enthält 29 Süß- und Seewasseraquarien, von denen das größte mit 1,8 Millionen Litern Wasser gefüllt ist. Eine 14 Meter lange und 6 Meter hohe, konkav gebogene Acryl-Scheibe gewährt dort Einblick in das Hai-Atoll.

Insgesamt werden im Tropen-Aquarium über 300, zum Teil gefährdete, Arten gezeigt. Darunter beispielsweise Kattas, Schlangen, Fische, Haie, Rochen, Krokodile, Fledermäuse, Eidechsen, Mäuse und Spinnen.

View More »

Copyright: Jan Koehn
Type: Spherical
Resolution: 14000x7000
Taken: 29/03/2010
Hochgeladen: 31/03/2010
Aktualisiert: 29/05/2014
Angesehen:

...


Tags: aquarium; hamburg; hagenbeck
comments powered by Disqus

Willy Kaemena
TEE Rheingold Küche
Werner Weiß
Universitätsklinik Hamburg Eppendorf
Roland Frisch
Hamburg Eimsbüttel
Harald Bendschneider
Lufthansawerft Hamburg Airport
Flo G
Innenhof Bunker
Harald Bendschneider
Laermschutzhalle
Kay-Uwe Rosseburg
Alster at Krugkoppelbrücke
Klaus Friese
TV Tower Hamburg
Alexander Jensko
Hamburg, at the Alster - fruit trees in flower
Alexander Jensko
Hamburg, Aussenalster in flowers
Flo G
Linnering / Stadtpark
John Detten
Planetarium Hamburg
Michael Pop
The flooded Church of the Bezid Lake, Transsylvania (2)
Ruediger Kottmann
Cloister Lorch - archway
Markus Krueger
ferris wheel
Benedict Kim
Actun Chapat Sinkhole Entrance
heiwa4126
Statue of Tokugawa Ieyasu
David Martin
Railroad bridge through a Cuban jungle town - half Gigapixel
Tibor Illes
Dom Square Pieta by Night
Min Heo
Night view of Kwangan-ri beach
Justin Imhoff
Taj Mahal sunrise from over the Yamuna River
Greg Burns
Start Line - Motorcycle Race
Markus Krueger
oyster bed
Markus Krueger
Arminius Monument - top of the sword
Jan Koehn
Ronda - Viewpoint
Jan Koehn
Guethlein - Room
Jan Koehn
Chaweng Food Scooter
Jan Koehn
Heliport winter
Jan Koehn
Fifty Fifty
Jan Koehn
Rim Lae Restaurant - Green Curry
Jan Koehn
Cádiz Cathedral
Jan Koehn
Sundial Pedestrian Bridge
Jan Koehn
Durbar Square - Nyatapole temple
Jan Koehn
Holocaust Memorial
Jan Koehn
Hagenbeck Tropical Aquarium
Jan Koehn
Fort Point
More About Hamburg

Hamburg: Second largest city of Germany, situated in the north at the river Elbe, because of the seaport well known as a city of merchants. Because of the nearby sea, you will always have some fresh breeze while you are walking through the streets with nice private town-houses or while you are floating along aboard an “Alsterdampfer” on the river Alster.