0 Likes

Hagenbeck Tropical Aquarium
Hamburg

Wikipedia:

Zeitgleich zum 100jährigen Jubiläum des Tierparks eröffnete im Mai 2007 das Tropen-Aquarium als eigenständige Attraktion.


Nachdem das seit 1959 im Park bestehende Troparium 2005 geschlossen wurde, begannen Ende des gleichen Jahres die Arbeiten für den Neubau neben dem Eingang zum Tierpark. Für 24 Millionen Euro entstand ein 8000 Quadratmeter umfassendes Gebäude, das äußerlich einer Festungsanlage ähnelt und in die Themenbereiche Tropenwelt, Höhlenwelt, Giftschlangendorf und Unterwasserwelt gegliedert ist. Dort sind 14.300 exotische Tiere beheimatet.

Zurückgehend auf Carl Hagenbecks Ideen, sind Biotop-Anlagen, wie die des Klippschliefer entstanden, die sich in der Gestaltung an den natürlichen Lebensräumen orientieren und entsprechend mehrere Arten umfassen. Wie beim Tierpark auch, wurden Wassergräben und ähnliche Hindernisse eingesetzt, um die freie Sicht der Besucher auf die Anlagen zu ermöglichen. Die Unterwasserwelt enthält 29 Süß- und Seewasseraquarien, von denen das größte mit 1,8 Millionen Litern Wasser gefüllt ist. Eine 14 Meter lange und 6 Meter hohe, konkav gebogene Acryl-Scheibe gewährt dort Einblick in das Hai-Atoll.

Insgesamt werden im Tropen-Aquarium über 300, zum Teil gefährdete, Arten gezeigt. Darunter beispielsweise Kattas, Schlangen, Fische, Haie, Rochen, Krokodile, Fledermäuse, Eidechsen, Mäuse und Spinnen.

View More »

Copyright: Jan köhn
Type: Spherical
Resolution: 14000x7000
Hochgeladen: 31/03/2010
Aktualisiert: 29/05/2014
Angesehen:

...


Tags: aquarium; hamburg; hagenbeck
comments powered by Disqus

Willy Kaemena
TEE Rheingold Küche
Werner Weiß
Universitätsklinik Hamburg Eppendorf
Roland Frisch
Hamburg Eimsbuttel
Harald Bendschneider
Lufthansawerft Hamburg Airport
Flo G
Innenhof Bunker
Harald Bendschneider
Laermschutzhalle
Kay-Uwe Rosseburg
Alster at Krugkoppelbrücke
Klaus Friese
TV Tower Hamburg
Alexander Jensko
Hamburg, at the Alster - fruit trees in flower
Alexander Jensko
Hamburg, Aussenalster in flowers
Flo G
Linnering / Stadtpark
John Detten
Planetarium Hamburg
Alexander Jensko
Salzburg - Imbergstiege
Flyvisionrc
Puerto De Fuengirola
Lucas Lena
Isla Saona
Wolfgang Guelcker
Florence - Santa Croce (Transept)
Leszek Cuper
Opolski Rynek
Ernst Michalek
Austria/Styria: Beneath teh Dachstein Gletscherbahn, at Upper Station
Haruhiko Nakayama
巨樹の森とシャクナゲ Woods of the Giant tree & Alpine roses
B.JULLIEN
vue du haut de notre dame de MAI - Cap Sicié - Six Fours
Churbanov Yakov
My favorite vacation spot. Bar, billiards,bowling,
Max Balyura
Trig point on Ai-Petri
Rui Ferreira, Moura-Portugal
Defesa de São Bras, Alqueva Dan
Roman Efimoff
Club Phaselis Night Salute
Jan Koehn
Deutschland bayern franken erlangen faschingsumzug gasshenker
Jan Koehn
Bergkirchweih - Eis und Nüsse aus aller Welt
Jan Koehn
Sundial Pedestrian Bridge
Jan Koehn
Heliport
Jan Koehn
Arcaden
Jan Koehn
Kreisverkehr VIA APPIA
Jan Köhn
Schleifmuehle
Jan Koehn
Fort Point - below the bridge
Jan Koehn
Steinbach brewery - Beer garden
Jan Koehn
Fortress Rothenberg
Jan Koehn
Paulibrunnen
Jan Köhn
Anstich 2011 - 1
More About Hamburg

Hamburg: Second largest city of Germany, situated in the north at the river Elbe, because of the seaport well known as a city of merchants. Because of the nearby sea, you will always have some fresh breeze while you are walking through the streets with nice private town-houses or while you are floating along aboard an “Alsterdampfer” on the river Alster.