0 Likes

„Holy Arhangels” wooden church 1717, Rozavlea, Romania
Siebenbürgen
Copyright: Marin giurgiu
Type: Spherical
Resolution: 8514x4257
Hochgeladen: 20/12/2012
Aktualisiert: 29/08/2014
Angesehen:

...


Tags: church; wood; monument; old; spiritual place
comments powered by Disqus

Marin Giurgiu
Holy Archangels wooden church (1717), Rozavlea, Romania
Marin Giurgiu
„Holy Arhangels” Church 1717, Rozavlea, Maramures, Romania
Marin Giurgiu
„Nasterea Maicii Domnului” (Virgin Birth) church, Rozavlea
Marin Giurgiu
„Sf. Nicolae” (St Nicholas) Wooden Church 1717, Bogdan Voda, Maramures, Romania
Marin Giurgiu
„Sf Nicolae” (St Nicholas) wooden church (1717) and „Invierea Domnului” (Ressurection), Bogdan Voda, Romania
Marin Giurgiu
„Virgin Birth” Wooden Church 1364, Ieud, Romania
Benta Andrei
Viseu panorama
Benta Andrei
Hills panorama
Marin Giurgiu
„Liviu Rebreanu” School, Romania
Marin Giurgiu
„Pious Paraschiva” Wooden Church 1602, Poienile Izei, Romania
Marin Giurgiu
„Pious Paraschiva” Wooden Church 1604, the narthex, Poienile Izei, Maramures, Romania
Marin Giurgiu
„Pious Paraschiva” Wooden Church, Poienile Izei, Maramures, Romania
Stephan Messner
Flood at river Elbe at january 2011
Martin Broomfield
Tukang Gorengan, Street Food, Kota Station, Jakarta
Mike Weidner - www.panomorph.de
20110204-0170-oybin-sprungschanze-2
Jürgen Schrader
oberammergau
Willy Kaemena
Machu Picchu
J.W.A.A. Wils André
Kunstwerk Magrieten in Rijen
Adam Czapla
Cracow, the Main Square - night tour
heiwa4126
Oshijo
Neil Creek
The Milky Way Over Goulburn Weir
Thomas Spanner
Schloss radibor konferenzraum treppenhaus germany
Mohammad Reza Domiri Ganji
Traditional Water Reservoirs
Mohammad Reza Domiri Ganji
Harireh Historical city
Marin Giurgiu
Unirii blvd at night, Baia Mare
Marin Giurgiu
„Sf Nicolae”, Wooden Church „Josani” (1643), Budesti, Romania
Marin Giurgiu
Children's Train, Municipal Park, Baia Mare, Romania
Marin Giurgiu
Mall of Louisiana entrance, Baton Rouge, Louisiana
Marin Giurgiu
„St. Archangels” Wooden Church (1700), Vima Mica, side view, Maramures, Romania
Marin Giurgiu
Abandoned Workshop
Marin Giurgiu
Rooster Crest, Gutai Mountains, Romania
Marin Giurgiu
„Adormirea Maicii Domnului” (Assumption) church 1731, Copalnic, Romania
Marin Giurgiu
Millenium Center (former Black Eagle Inn), Baia Mare, ROU
Marin Giurgiu
„Duminica Tuturor Sfintilor” (All Saints Sunday) church 1801, Dealu Corbului
Marin Giurgiu
Barsana Monastery
Marin Giurgiu
„Schimbarea la Fata” (Transfiguration) Church, Ferneziu, Baia Mare, Romania
More About Siebenbürgen

Siebenbürgen oder Transsilvanien, rum. Ardeal oder Transilvania nach lateinisch Transsilvania, ungarisch Erdély, ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer abwechslungsreichen Geschichte und liegt im Zentrum von Rumänien.Siebenbürgen bildet geografisch das Zentrum und den Nordwesten Rumäniens. Von den südlicheren (Walachei) und östlicheren (Moldau und Bukowina) Landesteilen wird Siebenbürgen durch die Ostkarpaten und die Transsilvanischen Alpen (Südkarpaten) getrennt, die zusammen den südlichen Karpatenbogen bilden. Nach Westen hin scheidet ein Teil der Westrumänischen Karpaten, das Apuseni-Gebirge, Siebenbürgen vom Kreischgebiet ab.Auch andere rumänische Landesteile, die bis 1918/1920 zu Ungarn gehörten (das Kreischgebiet, die Region Sathmar, der südliche Teil des ehemaligen Komitats Maramuresch sowie der rumänische Teil des Banats), werden manchmal fälschlicherweise zu Siebenbürgen hinzugerechnet. Damit wird es oft etwas größer als das historische Gebiet dargestellt.Die Flächengröße Siebenbürgens beträgt etwa 57.000 km². Nach heutigen Verwaltungseinheiten umfassen alle Gebiete, die bis 1918 zu Ungarn gehörten, etwa 100.293 km². Siebenbürgen ist in die folgenden rumänischen Kreise (Bezirke) unterteilt.