"St. Mauritius" Kirche Wolkenburg/ Sa...
Teilen
mail
License license
loading...
Loading ...

Panorama-Foto von: Stephan Messner EXPERT Fotografiert: 17:05, 24/02/2011 - Views loading...

Advertisement

"St. Mauritius" Kirche Wolkenburg/ Sachsen

The World > Europe > Deutschland

  • gefällt mir / gefällt mir nicht
  • thumbs up
  • thumbs down

Die St. Mauritius-Kirche zählt zu den schönsten Dorfkirchen Sachsens und ist gewiss die stilreinste klassizistische Dorfkirche unseres Landes. Dieses architektonische Kleinod verdanken wir dem damaligen Kirchenpatron und Herrn auf Schloss Wolkenburg, dem sächsischen Konferenzminister Detlev Carl Graf von Einsiedel. Wegen der Baufälligkeit der alten Kirche ließ er in den Jahren von 1794 bis 1804 diese Kirche im altgriechischen Tempelstil durch den Dresdner Hofbaumeister Giesel errichten. Der Anlage liegt die Form der griechische Basilika zu Grunde.
Durch die Vorhalle (das Atrium) treten wir in das Langhaus, das durch dorische Säulenreihen vom Querhaus getrennt ist und in der gekuppelten Apsis ausläuft.
Der Altarraum (mit Apsis) ist der Haupt- und Schlusspunkt des Gebäudes, zu dem der Blick mit Macht hingezogen wird. Die Grundrissform des griechischen Kreuzes erhält die Kirche durch den zweiten Eingang (Portikus) und die Taufkapelle.
Über dem Orgelgehäuse, das in seinem Aufbau an das Brandenburger Tor in Berlin erinnert, erblicken wir auf dem Grunde eines goldenen Strahlenkranzes das Lamm Gottes (Christus, das Licht der Welt), das die Finsternis vertreibt. So ist es symbolisch in dem gemalten Deckenhimmel dargestellt, der im sonnigen Glanz leuchtet, während am anderen Ende die Wolken in der Tiefe verschwinden.
Die Decke ist Kassettenmalerei, um eine optische Raumerhöhung zu erreichen (8 m, Säule 4 m).
Die Orgel mit 22 klingenden Stimmen ist ein Werk der Firma Jehmlich Dresden.

Quelle: www.kirche-penig.de

comments powered by Disqus

Bilder in der Nähe von Deutschland

map

A: Grotte im Park von Schloss Wolkenburg/ Sachsen

von Stephan Messner, 150 Meter entfernt

Grotte im Park von Schloss Wolkenburg/ Sachsen

B: Mulde bei Wolkenburg zum Hochwasser Anfang 2011

von Stephan Messner, 320 Meter entfernt

Mulde bei Wolkenburg zum Hochwasser Anfang 2011

C: Hängebrücke über die Mulde in Wolkenburg

von Stephan Messner, 340 Meter entfernt

Hängebrücke über die Mulde in Wolkenburg

D: river Mulde near Wolkenburg/ saxony/ germany

von Stephan Messner, 350 Meter entfernt

river Mulde near Wolkenburg/ saxony/ germany

E: Hängebrücke über die Mulde in Wolkenburg

von Stephan Messner, 360 Meter entfernt

Hängebrücke über die Mulde in Wolkenburg

I: highway bridge over the Mulderiver

von Thomas Spanner, 3.3 entfernt

The new highway bridge on the A72 highway over the river "Mulde" in near of the city "Penig". Next to...

highway bridge over the Mulderiver

Das Panorama wurde in Deutschland aufgenommen

Dies ist ein Überblick von Deutschland

Germany? Before the beginning there was Ginnungagap, an empty space of nothingness, filled with pure creative power. (Sort of like the inside of my head.)

And it ends with Ragnarok, the twilight of the Gods. In between is much fighting, betrayal and romance. Just as a good Godly story should be.

Heroes have their own graveyard called Valhalla. Unfortunately we cannot show you a panorama of it at this time, nor of the lovely Valkyries who are its escort service.

Hail Odin, wandering God wielding wisdom and wand! Hail Freya, hail Tyr, hail Thor!

Odin made the many lakes and the fish in them. In his traverses across the lands he caused there to be the Mulheim Bridge in Cologne, as did he make the Mercury fountain, Mercury being of his nature.

But it is to the mighty Thor that the Hammering Man gives service.

Between the time of the Nordic old ones and that of modern Frankfort there may have been a T.Rex or two on the scene. At least some mastodons for sure came through for lunch, then fell into tar pits to become fossils for us to find.

And there we must leave you, O my most pure and holy children.

Text by Steve Smith.

Dieses Panorama mit anderen teilen