0 Likes

Kosbacher Altar 1
Erlangen
Copyright: Jan Koehn
Type: Spherical
Resolution: 7200x3600
Hochgeladen: 20/04/2009
Aktualisiert: 17/02/2012
Angesehen:

...


Tags:
comments powered by Disqus

Jan Koehn
Autobahn A3
Jan Koehn
Dumetsweiher - Sunset
Jan Koehn
Swan at the Dummetsweiher
Jan Koehn
Dummetsweiher
Jan Koehn
Neuweiher
Jan Koehn
Playground - In der Reuth
Jan Koehn
Autumn Tree
Jan Koehn
Sunflower
Jan Koehn
Dechsendorfer carp pond
Stefan Huber
Dechsendorferweiher pm6 14900
Jan Koehn
Gasthof Guethlein - Restaurant
Jan Koehn
Gasthof & Metzgerei Zur Einkehr
Irmin Wehmeier
The Sandia Mountains Albuquerque
Manolo Rubio
Conjunto Arqueologico de Baelo Claudia Basilica
Tina Gauer & Oli Burle - www.360tourist.net
Il Mercato Gazebo
Martin Broomfield
Ampara Beach, Sri Lanka
Alexandre Duret-Lutz
Daffodils at Parc de Sceaux
Bo de Visser
Distillery FX de Beukelaer NV - Elixer d'Anvers - Laboratory
Paco Lorente
Fishermen port at Es Caló Sant Agustí
Roberto Scavino
Giardini Reali, infrared panorama
Irmin Wehmeier
The Sandia Mountains Albuquerque New Mexico
cmapuk-noxa6bl4
Pulkovskaya st.
Tina Gauer & Oli Burle - www.360tourist.net
El Fanar Memorial
cmapuk-noxa6bl4
Кировск
Jan Koehn
Bridge
Jan Koehn
Entlaskeller 1
Jan Koehn
Casares 5
Jan Koehn
Nuremberg Castle in Winter - Courtyard 2
Jan Koehn
Schlenkerla
Jan Koehn
Sony Center - Berlin
Jan Koehn
Deutschland bayern franken nuernberg fliesenhaus chris 03 1
Jan Koehn
Christoph 27
Jan Koehn
Koh Nang Yuan - Beach Villa
Jan Koehn
Cherry blossom - Walberla - 2
Jan Koehn
Kosbacher Altar 1
Jan Koehn
Henkestrasse/Gebbertstrasse
More About Erlangen

Wikipedia: Erlangen ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Die Stadt ist Sitz des Landkreises Erlangen-Höchstadt (ehem. Landkreis Erlangen) und mit knapp 105.000 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2008) die kleinste der insgesamt acht Großstädte des Freistaates Bayern.Erlangen bildet zusammen mit den Städten Nürnberg und Fürth eines der 23 Oberzentren des Freistaates Bayern. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden sie die Metropolregion Nürnberg, eine von elf Metropolregionen in Deutschland.Die Einwohnerzahl der Stadt überschritt 1974 die Grenze von 100.000, wodurch Erlangen zur Großstadt wurde.Heute wird die Stadt vor allem durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und zahlreiche Niederlassungen des Elektrokonzerns Siemens AG geprägt. Man ist zudem bestrebt, die Bundeshauptstadt der Medizintechnik zu werden. Ein weiter in die Geschichte zurückreichendes, aber immer noch spürbares Element ist die Ansiedlung von Hugenotten nach der Rücknahme des Edikts von Nantes im Jahre 1685.