Kosbacher Altar 1
von PRO EXPERT MAESTRO
Teilen
mail
License license
loading...
Loading ...

Panorama-Foto von: Jan Köhn PRO EXPERT MAESTRO Fotografiert: 13:57, 11/04/2009 - Views loading...

Advertisement

Kosbacher Altar 1

The World > Europe > Deutschland > Bayern > Franken > Erlangen

  • gefällt mir / gefällt mir nicht
  • thumbs up
  • thumbs down
comments powered by Disqus

Bilder in der Nähe von Erlangen

map

A: Autobahnbrücke A3

von Jan Köhn, 980 Meter entfernt

Autobahnbrücke  A3

B: Sonnenuntergang am Dumetzsweiher

von Jan Köhn, 1.7 entfernt

Sonnenuntergang am Dumetzsweiher

C: Schwan am Dummetzweiher

von Jan Köhn, 1.7 entfernt

Schwan am Dummetzweiher

D: Dummetsweiher

von Jan Köhn, 1.8 entfernt

Sonnenuntergang am Karpfenweiher

Dummetsweiher

E: Neuweiher

von Jan Köhn, 1.8 entfernt

Neuweiher

F: Playground - In der Reuth

von Jan Köhn, 2.0 entfernt

Playground - In der Reuth

G: Herbstbaum

von Jan Köhn, 2.1 entfernt

Herbstbaum

H: Sonnenblume

von Jan Köhn, 2.3 entfernt

Sonnenblume

I: Dechsendorfer Weiher

von Jan Köhn, 2.6 entfernt

Wikipedia:Als Dechsendorfer Weiher wird der Große Bischofsweiher im Norden von Erlangen-Dechsendorf b...

Dechsendorfer Weiher

J: Dechsendorfer Weiher

von Stefan Huber, 2.8 entfernt

Wiki: Als Dechsendorfer Weiher wird der Große Bischofsweiher im Norden von Erlangen-Dechsendorf bezei...

Dechsendorfer Weiher

Das Panorama wurde in Erlangen aufgenommen

Dies ist ein Überblick von Erlangen

Wikipedia:

Erlangen ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Die Stadt ist Sitz des Landkreises Erlangen-Höchstadt (ehem. Landkreis Erlangen) und mit knapp 105.000 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2008) die kleinste der insgesamt acht Großstädte des Freistaates Bayern.

Erlangen bildet zusammen mit den Städten Nürnberg und Fürth eines der 23 Oberzentren des Freistaates Bayern. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden sie die Metropolregion Nürnberg, eine von elf Metropolregionen in Deutschland.

Die Einwohnerzahl der Stadt überschritt 1974 die Grenze von 100.000, wodurch Erlangen zur Großstadt wurde.

Heute wird die Stadt vor allem durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und zahlreiche Niederlassungen des Elektrokonzerns Siemens AG geprägt. Man ist zudem bestrebt, die Bundeshauptstadt der Medizintechnik zu werden. Ein weiter in die Geschichte zurückreichendes, aber immer noch spürbares Element ist die Ansiedlung von Hugenotten nach der Rücknahme des Edikts von Nantes im Jahre 1685.

Dieses Panorama mit anderen teilen