0 Likes

Kosbacher Altar 1
Erlangen
Copyright: Jan koehn
Type: Spherical
Resolution: 7200x3600
Hochgeladen: 20/04/2009
Aktualisiert: 17/02/2012
Angesehen:

...


Tags:
comments powered by Disqus

Jan Koehn
Autobahn A3
Jan Koehn
Dumetsweiher - Sunset
Jan Koehn
Swan at the Dummetsweiher
Jan Koehn
Dummetsweiher
Jan Koehn
Neuweiher
Jan Koehn
Playground - In der Reuth
Jan Köhn
Autumn Tree
Jan Köhn
Sunflower
Jan Koehn
Dechsendorfer carp pond
Stefan Huber
Dechsendorferweiher pm6 14900
Jan Koehn
Gasthof Guethlein - Restaurant
Jan Koehn
Gasthof & Metzgerei Zur Einkehr
PaVeL Bobkov
Far thunder storm
Martin Broomfield
Chartres Cathedral
sven-kaufmann
Marketplace Coburg
Renat Mansurov
Ak-Baur grotto in the rock with ancient rock paintings (Neolithic)
Colin Ewington
Psychiatric Hospital
Alan McLean (Albiphotography)
Fairy Glen , Uig , Isle Of Skye
Larry Beasley
The Giant's Causeway, Northern Ireland
Vil Muhametshin
Ancient Latgalian kids at Araisi lake dwelling site, Latvia
Marcin Klaban
During the Warsaw Uprising
Stephan Messner
Evening in Mostar /Bosnia i Herzegovina
Romain Calvetti
Parvis du Sacre Coeur, Paris
Vil Muhametshin
Daily life of ancient Latgalian in Araisi dwelling site, Latvia
Jan Koehn
Kaiser Franz Josef Huetten
Jan Koehn
Adler (locomotive) and ICE
Jan Koehn
Steinbach brewery
Jan Koehn
Erlangen Arcaden 2
Jan Koehn
Graffiti Park
Jan Koehn
Altstaedter Kirchplatz
Jan Koehn
Logenhaus
Jan Koehn
Woehrmuehle
Jan Koehn
City Hall Roof of Erlangen- south-east
Jan Koehn
Beach Wittenberg
Jan Koehn
Lorlebergplatz
Jan Köhn
Burgruine Streitberg
More About Erlangen

Wikipedia: Erlangen ist eine kreisfreie Stadt im bayerischen Regierungsbezirk Mittelfranken. Die Stadt ist Sitz des Landkreises Erlangen-Höchstadt (ehem. Landkreis Erlangen) und mit knapp 105.000 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2008) die kleinste der insgesamt acht Großstädte des Freistaates Bayern.Erlangen bildet zusammen mit den Städten Nürnberg und Fürth eines der 23 Oberzentren des Freistaates Bayern. Gemeinsam mit ihrem Umland bilden sie die Metropolregion Nürnberg, eine von elf Metropolregionen in Deutschland.Die Einwohnerzahl der Stadt überschritt 1974 die Grenze von 100.000, wodurch Erlangen zur Großstadt wurde.Heute wird die Stadt vor allem durch die Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg und zahlreiche Niederlassungen des Elektrokonzerns Siemens AG geprägt. Man ist zudem bestrebt, die Bundeshauptstadt der Medizintechnik zu werden. Ein weiter in die Geschichte zurückreichendes, aber immer noch spürbares Element ist die Ansiedlung von Hugenotten nach der Rücknahme des Edikts von Nantes im Jahre 1685.