Münsterplatz Weingarten
Teilen
mail
License license
loading...
Loading ...

Panorama-Foto von: Thomas Keller EXPERT Fotografiert: 10:44, 16/04/2011 - Views loading...

Advertisement

Münsterplatz Weingarten

The World > Europe > Deutschland > Baden-Württemberg

  • gefällt mir / gefällt mir nicht
  • thumbs up
  • thumbs down

Eine Residenz unterhalb des Klosters.
Das mächtige Gebäude (die spätere Wirtschaft „zum Hirschen“) am Fuß der Basilikatreppe war bis 1806 Sitz der vorderösterreichischen Landvogtei Schwaben. Nach dem Untergang der Staufer am Ende des 13. Jh. hatte die Landvogtei die Rechte des Reiches im oberschwäbischen Raum wahrzunehmen. Dazu zählten Gerichtsbarkeit, Steuern und Zölle. Der am Treppenaufgang zur Basilika errichtete Martinusbrunnen wurde von der Künstlerin Maria Stapp geschaffen. Hinter dem Rundbogen können Sie am Kleinen Münsterplatz die Figurengruppe zur Welfensage des Bildhauers Eberhard Martin Schmidt entdecken.
Mehr zur Geschichte der Welfen erfahren Sie im Stadtmuseum im Schlössle, Scherzachstraße 1
Virtueller Rundgang von Weingarten: www.panoramarundblick.de/wgt/Muensterplatz.html
Quelle: www.weingarten-online.de

comments powered by Disqus

Bilder in der Nähe von Baden-Württemberg

map

A: Kleine Münsterplatz, Weingarten

von Thomas Keller, 40 Meter entfernt

Kleine Münsterplatz, Weingarten

B: Postplatz Weingarten

von Thomas Keller, 60 Meter entfernt

Vom Postplatz führt die Fußgängerzone in das Zentrum von Weingarten. Angrenzend die Abt-Hyller-Straße...

Postplatz Weingarten

C: Basilika St. Martin, Kirchplatz Weingarten

von Thomas Keller, 80 Meter entfernt

Die zu Ehren der Heilig-Blut-Reliquie erbaute barocke Klosterkirche St. Martin birgt zahlreiche Kostb...

Basilika St. Martin, Kirchplatz  Weingarten

D: Gabler-Orgel, Basilika St. Martin, Weingarten

von Thomas Keller, 110 Meter entfernt

Ein Schmaus für Augen und Ohren zugleich ist die historische Gabler-Orgel von 1750. Sie gilt als eine...

Gabler-Orgel, Basilika St. Martin, Weingarten

E: Westempore, Basilika St. Martin, Weingarten

von Thomas Keller, 120 Meter entfernt

Meisterlich um die Westfassade arrangiert, verzaubert sie mit - der Legende nach - 6.666 Pfeifen Betr...

Westempore, Basilika St. Martin,  Weingarten

F: Hochaltar, Basilika St. Martin, Weingarten

von Thomas Keller, 190 Meter entfernt

Die Weingartener Basilika, das „Schwäbische St. Peter“, wurde in nur neun Jahren Bauzeit von 1715 bis...

Hochaltar, Basilika St. Martin, Weingarten

G: Alamannenmuseum, Karlstraße, Weingarten

von Thomas Keller, 260 Meter entfernt

Wertvolle Alamannenfunde im ehemaligen GetreidespeicherBedeutende frühmittelalterliche Grabbeigaben a...

Alamannenmuseum, Karlstraße, Weingarten

H:

von Thomas Keller, 290 Meter entfernt

Die Stahplastik wurde erstellt von Robert Schad 1953*, Nirme - 2002. Vierkantstahl massiv 14 cm, Höhe...

I: Ravensburger Marienplatz

von Roberto Scavino, 3.7 entfernt

Ravensburger Marienplatz

J: Ehemalige Abteikirche Weissenau

von Dieter Meyer, 6.1 entfernt

Hochbarocke Anlage des ehemaligen Prämonstratenserstifts Weissenau. Klosterflügel ab 1708, Abteikirch...

Ehemalige Abteikirche Weissenau

Das Panorama wurde in Baden-Württemberg, Deutschland aufgenommen

Dies ist ein Überblick von Deutschland

Germany? Before the beginning there was Ginnungagap, an empty space of nothingness, filled with pure creative power. (Sort of like the inside of my head.)

And it ends with Ragnarok, the twilight of the Gods. In between is much fighting, betrayal and romance. Just as a good Godly story should be.

Heroes have their own graveyard called Valhalla. Unfortunately we cannot show you a panorama of it at this time, nor of the lovely Valkyries who are its escort service.

Hail Odin, wandering God wielding wisdom and wand! Hail Freya, hail Tyr, hail Thor!

Odin made the many lakes and the fish in them. In his traverses across the lands he caused there to be the Mulheim Bridge in Cologne, as did he make the Mercury fountain, Mercury being of his nature.

But it is to the mighty Thor that the Hammering Man gives service.

Between the time of the Nordic old ones and that of modern Frankfort there may have been a T.Rex or two on the scene. At least some mastodons for sure came through for lunch, then fell into tar pits to become fossils for us to find.

And there we must leave you, O my most pure and holy children.

Text by Steve Smith.

Dieses Panorama mit anderen teilen