2 Likes

Nationalpark Bayerischer Wald - Der Baumturm (Baum-Ei)
Deutschland

Der Baumturm:

Der Höhepunkt des Pfades ist im wahrsten Sinne des Wortes der 44 Meter hohe Baumturm. Einmalig und einzigartig nicht nur durch seine luftige architektonische Form, sondern auch in der Art und Weise wie der Turm über die 3 uralten und mächtigen bis zu 38m hohen Tannen und Buchen gebaut wurde. Über 500m windet sich die Rampe im Turm um die Bäume nach oben und bietet einzigartige Einblicke in das Leben und die Entwicklung der 3 Riesen. Vom Stammbereich bis hinauf über die Kronen erleben Sie unzählige Lebensformen. Moose, Insekten, Kleintiere und Vögel lassen sich aus einer einmaligen Perspektive erleben. Selbstverständlich ist der Pfad auch hier „barrierefrei“ gestaltet und sorgt mit seiner maximalen Steigung von nur 2 - 6% dafür, dass ein bequemer Aufstieg möglich ist.

Auf der 44m hohen Plattform angekommen wird man mit einem Blick belohnt der Seinesgleichen sucht. Über Lusen und Rachel hinweg breitet sich das Meer des Bayerischen und Böhmischen Waldes über hunderte von Kilometern aus. Und an klaren Tagen liegt der nördliche Alpenhauptkamm von Osten nach Westen in seiner ganzen Breite vor den Augen der Besucher.

Mit dem Rollstuhl ist der Zugang bis zur 40 Meter hohen zweiten Plattform möglich, die vergleichbare Ausblicke gewährleistet. Hier können auch Kinderwagen abgestellt werden, bevor die letzten 4 Meter mittels einer Treppe überwunden werden.

Quelle: http://www.baumwipfelpfad.by/bwp_de/baumturm/index.php

Copyright: H.j.weber
Type: Spherical
Resolution: 9150x4575
Hochgeladen: 24/04/2011
Aktualisiert: 10/07/2014
Angesehen:

...


Tags: architecture; landscape
comments powered by Disqus

Günther Roth
Tree Top Walk in the Bavarian Forest - Tower from the Bottom
Mark Bruggema
Baumwimpfelpadf, Bayrischer Wald
H.J.Weber
Nationalpark Bayerischer Wald - Baum Ei Aussichtspunkt
Günther Roth
Tree Top Walk in the Bavarian Forest - Top View from Tower
Mark Bruggema
Baumwimpfelpadf, Bayrischer Wald
H.J.Weber
Nationalpark Bayerischer Wald - Im Baumturm (Baum-Ei)
Martin Hertel
TreetopWalk
Martin Hertel
Over the Treetops
Günther Roth
Tree Top Walk in the Bavarian Forest - Access from Car Parking
H.J.Weber
Neuschönau - Pfarrkirche St. Anna, Innenansicht Altarbereich
H.J.Weber
Neuschönau - Pfarrkirche St. Anna, Innenansicht Mitte
H.J.Weber
Neuschönau - Rathaus und Pfarrkirche St. Anna
Herman Desmet
Mont Blanc Summit - 4810m
Uwe Koenigsmann
Reichstag Berlin Germany High Resolution 24156x12078 Pixel
Lionel TISSOT-BEZ
Paris Plage
Arno Dietz
Western Toerlspitze
Sven Fennema
the silent listeners
sun-debin
丹东五龙山
Kyu-Yong Choi
Bookstore in the mountains ㅣ 깊은 산속의 서점
Volker Uhl
Schweriner Schloss Portal Landtag
Calvin K McDonald
Goat Falls, Sawtooth National Wilderness, Idaho, USA
Erwin LEIMLEHNER
Dr. Vogelsangklamm - Wasserfall
Volker Uhl
Maintower
Carsten T. Rees
Saverne, Zabern, Notre-Dame-de-la-Nativité, Nave
H.J.Weber
Neukirchen beim Hl. Bluet - Meditationsstationen u. Klosterkirche
H.J.Weber
Saporoschja - Restaurant and streethawker nearby the-Pier
H.J.Weber
Paris - Eiffeltower-1
H.J.Weber
Perlesreut - Pfarrkirche St. Andrew, Innenansicht Mitte
H.J.Weber
Museums Dorf - Hammerschmiede Innenansicht
H.J.Weber
Grafenau - Kurpark
H.J.Weber
Castle Fürstenstein - castle-terrace-1
H.J.Weber
Bad Griesbach - Emmaus Kirche
H.J.Weber
Dubai - The water-fountain in the Dubai Mall
H.J.Weber
Simbach - Aenus-Skulptur
H.J.Weber
Museums Dorf - Gasthaus Mühlhiasl
H.J.Weber
Zielona-Gora - Cathedral Saint-Jadwiga Interior
More About Deutschland

Germany? Before the beginning there was Ginnungagap, an empty space of nothingness, filled with pure creative power. (Sort of like the inside of my head.)And it ends with Ragnarok, the twilight of the Gods. In between is much fighting, betrayal and romance. Just as a good Godly story should be.Heroes have their own graveyard called Valhalla. Unfortunately we cannot show you a panorama of it at this time, nor of the lovely Valkyries who are its escort service.Hail Odin, wandering God wielding wisdom and wand! Hail Freya, hail Tyr, hail Thor!Odin made the many lakes and the fish in them. In his traverses across the lands he caused there to be the Mulheim Bridge in Cologne, as did he make the Mercury fountain, Mercury being of his nature.But it is to the mighty Thor that the Hammering Man gives service.Between the time of the Nordic old ones and that of modern Frankfort there may have been a T.Rex or two on the scene. At least some mastodons for sure came through for lunch, then fell into tar pits to become fossils for us to find.And there we must leave you, O my most pure and holy children.Text by Steve Smith.