1 Like

Durbar Square - Nyatapole temple
Kathmandu

Wikipedia:

Bhaktapur (nepali भक्तपुर Bhaktapur ‚Stadt der Frommen‘) oder Khwopa (newari ख्वप Khvapa) ist neben Kathmandu und Lalitpur mit über 78.000 Einwohnern die dritte und kleinste der Königsstädte des Kathmandutals in Nepal.


Bhaktapur liegt am Fluss Hanumante und wie Kathmandu an einer alten Handelsroute nach Tibet, was für den Reichtum der Stadt verantwortlich war. Das Bild der Stadt wird bestimmt von der Landwirtschaft, der Töpferkunst und besonders von einer lebendigen traditionellen Musikerszene. Wegen seiner über 150 Musik- und 100 Kulturgruppen wird Bhaktapur als Hauptstadt der darstellenden Künste Nepals bezeichnet.[1] Die Einwohner von Bhaktapur gehören ethnisch zu den Newar und zeichnen sich durch einen hohen Anteil von 60 Prozent an Bauern der Jyapu-Kaste aus. Die Bewohner sind zu fast 90 Prozent Hindus und zu zehn Prozent Buddhisten. Vom 14. Jahrhundert bis zur zweiten Hälfte des 18. Jahrhunderts war Bhaktapur Hauptstadt des Malla-Reiches. Aus dieser Zeit stammen viele der 172 Tempelanlagen, der 32 künstlichen Teiche und der mit Holzreliefs verzierten Wohnhäuser. Zwar verursachte ein großes Erdbeben 1934 viele Schäden an den Gebäuden, doch konnten diese wieder so instand gesetzt werden, dass Bhaktapurs architektonisches Erbe bereits seit 1979 auf der UNESCO-Liste des Weltkulturerbes steht.

View More »

Copyright: Jan Koehn
Type: Spherical
Resolution: 7820x3910
Hochgeladen: 10/08/2012
Aktualisiert: 20/08/2012
Angesehen:

...


Tags:
comments powered by Disqus

Justin Imhoff
Bhaktapur Durbar Square
Paul Linden
Baktapur, Nyatapola Temple at taumadhi square
Paul Linden
20121126 0528 Baktapur Tadhunchen Bahal
Paul Linden
Baktapur Durbar Square
Paul Linden
Baktapur Inner courtyard in the palace
Prabal Tuladhar
Bhaktapur Durbar Square
Paul Linden
Baktapur Ganesh Temple
Paul Linden
Baktapur Goal Madhi Road
Paul Linden
Baktapur Bhimsen Temple
Paul Linden
20121126 0563 Baktapur Dattatraya Temple
Justin Imhoff
Changu Narayan Temple
Paul Linden
Changu Narayan Mandir Walkway 06
Edward Crabbe
The water tank of Etterbeek / Le Reservoire d'eau d'Etterbeek
Janne
Ice swimming pier along the lake Siilinjärvi
Martin Broomfield
High tide mark, Gili Trawangan
hiroaki AIKAWA
Candy Candy Collection
Mahmood Hamidi
Haellholmen Angelsberg Sweden
Mark Florko
Antonio's Chapel
Willy Kaemena
Panoramic Conference 2010 Tucson
Dieter Hofer
Old Railway Bridge at Ponte Brolla
Evgeny Efimov
Abandoned electric station on the river Olym, view from the dam
Fariborz Alagheband
Ali Mosque Minarate (Esfahan)
Maxim Nasekin
Microdistrict "Rodniki" ("Springs") from "Energomontage" company
Martin Hertel
Trafalgar Square - London - UK
Jan Koehn
Las Vegas Strip - Planet Hollywood
Jan Koehn
The hunter monument
Jan Koehn
Lighthouse at Europa Point
Jan Koehn
HR Giger - Fabrik der Kuenste
Jan Koehn
Hop yard
Jan Koehn
Plaça Constitució 2
Jan Koehn
Siemens AG Medical Solutions - Henkestrasse
Jan Koehn
Twin Peaks
Jan Koehn
Lighthouse Wittenbergen
Jan Koehn
Playground at Theaterplatz
Jan Koehn
Beach of Palma - Can Pastilla
Jan Koehn
Marquis Memorial
More About Kathmandu

Home to Mt. Everest and a wide range of ethnic groups speaking almost 100 languages and dialects, Nepal is a study in diversity. Climate ranges from sub-tropic to arctic, offering an unparalleled variety of ecosystems – humid plains, tropical jungles, forested hills, frozen valleys, and of course the Himalayas. Hinduism is the major religion although Siddhartha Gautama, the Buddha, was born in the south of the country and Buddhism has a strong tradition in Nepal as well.