0 Likes

Mole Imperia
Ligurien, Italien

Imperia ist eine italienische Hafenstadt mit 42.667 Einwohnern (Stand 31. Dezember 2010) in Ligurien an der Riviera di Ponente und Hauptstadt der Provinz Imperia.

Das östlich gelegene Oneglia ist mit seinem Wirtschaftshafen der modernere Stadtteil. Das alte Porto Maurizio mit seinem Yachthafen im Westen Oneglias ist ähnlich verwinkelt wie das 25 Kilometer westlich gelegene San Remo und weist einige monumentale historische Gebäude auf. Geteilt werden diese beiden Stadtteile durch den Fluss Impero, Namensgeber der heutigen Stadt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Imperia_(Ligurien)

Copyright: Arno Dietz
Type: Spherical
Resolution: 12000x6000
Taken: 22/08/2011
Hochgeladen: 26/10/2011
Aktualisiert: 08/08/2014
Angesehen:

...


Tags: imperia; mole; pier; sea; shore; küste; meer; strand
comments powered by Disqus

More About Ligurien, Italien

Ligurien (italienisch: Liguria) ist eine Küstenregion in Nordwestitalien. Ligurien ist die drittkleinste italienische Region. Es grenzt an Frankreich im Westen, Piemont im Norden und Emilia-Romagna und die Toskana im Osten. Im Südwesten grenzt es an das Ligurische Meer, einem Teil des Tyrrhenischen Meeres (nördliches Mittelmeer).