0 Likes

Reformed calvinist church, Ulmeni
Siebenbürgen
Copyright: Marin Giurgiu
Type: Spherical
Resolution: 10800x5400
Hochgeladen: 20/12/2013
Aktualisiert: 29/08/2014
Angesehen:

...


Tags: church; calvinist; reformed; monument
comments powered by Disqus

Marin Giurgiu
Reformed calvinist church, Ulmeni
Marin Giurgiu
„Dr Florian Ulmeanu” High School, Ulmeni, Romania
Marin Giurgiu
Ulmeni Town Hall, Maramures, ROU
Marin Giurgiu
Reformed calvinist church 1799, Ticau
Marin Giurgiu
Reformed calvinist church, Ticau
Marin Giurgiu
Calvinist reformed church, Arduzel
Marin Giurgiu
Reformed calvinist church, 15th century, Arduzel
Marin Giurgiu
Reformed calvinist church, Manau
Marin Giurgiu
Reformed calvinist church, Manau
Marin Giurgiu
Calvinist reformed church 1699, side view, Somes Uileac
Marin Giurgiu
Reformed calvinist church, Somes Uileac
Marin Giurgiu
Calvinist reformed church 1699, Somes Uileac
Zoran Trost
Under the 2012 Photokina photo globe
Unkle Kennykoala
Kusatsu Onsen - Ousen Falls 1 / 群馬県草津温泉 嫗仙の滝 1
Calvin Jones
Horseshoe Canyon, Hunter Pictograph, Utah
Tamir Orbaum
the western wall view
Igor Marx
Goslar Schuhhof
Tamir Orbaum
Moshes Montefiore carriage
Willy Kaemena
Former border crossing station - Friedrichstrasse
John Roberts
Bells Canyon, Sandy, Utah, USA
Alexey Gorbachev
The road through the field near Leskolovo
Jan Ksandr
Desert around Qasr al Sarab
Marcio Cabral
San Martin Falls
Serge (SEB) Bogdanov
Callanish Standing Stones
Marin Giurgiu
Piata Cetatii (Citadel Square), Baia Mare, Romania
Marin Giurgiu
Crisan street, Baia Mare, Romania
Marin Giurgiu
Firiza Forest, Baia Mare, Romania
Marin Giurgiu
Bulbucul Mic (The Small Rocky Pile), Surdesti, Romania
Marin Giurgiu
Emile Augier street, Valence, France
Marin Giurgiu
Calvinist Reformed Church - interior, Berchez, Romania
Marin Giurgiu
„Sfantul Dumitru” Wooden Church (1740) Razoare, Romania
Marin Giurgiu
Wood Carver's Barn, Rogoz, Maramures, Romania
Marin Giurgiu
„Dormition of Mother of God” Wooden Church, „St Mary” Monastery, Baia Mare
Marin Giurgiu
Piata Cetatii (Citadel Square) Baia Mare, Romania
Marin Giurgiu
„Pintea” Inn, Gutai (Gutin) Pass, Gutai Mountains, Romania
Marin Giurgiu
„Saint Joseph the Confessor” Church interior, Baia Mare, Romania
More About Siebenbürgen

Siebenbürgen oder Transsilvanien, rum. Ardeal oder Transilvania nach lateinisch Transsilvania, ungarisch Erdély, ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer abwechslungsreichen Geschichte und liegt im Zentrum von Rumänien.Siebenbürgen bildet geografisch das Zentrum und den Nordwesten Rumäniens. Von den südlicheren (Walachei) und östlicheren (Moldau und Bukowina) Landesteilen wird Siebenbürgen durch die Ostkarpaten und die Transsilvanischen Alpen (Südkarpaten) getrennt, die zusammen den südlichen Karpatenbogen bilden. Nach Westen hin scheidet ein Teil der Westrumänischen Karpaten, das Apuseni-Gebirge, Siebenbürgen vom Kreischgebiet ab.Auch andere rumänische Landesteile, die bis 1918/1920 zu Ungarn gehörten (das Kreischgebiet, die Region Sathmar, der südliche Teil des ehemaligen Komitats Maramuresch sowie der rumänische Teil des Banats), werden manchmal fälschlicherweise zu Siebenbürgen hinzugerechnet. Damit wird es oft etwas größer als das historische Gebiet dargestellt.Die Flächengröße Siebenbürgens beträgt etwa 57.000 km². Nach heutigen Verwaltungseinheiten umfassen alle Gebiete, die bis 1918 zu Ungarn gehörten, etwa 100.293 km². Siebenbürgen ist in die folgenden rumänischen Kreise (Bezirke) unterteilt.