0 Likes

Bachlauf in der Schelmenklinge
Lorch

In einem Seitental der Rems, unweit von Lorch, befindet sich die Schelmenklinge. Den wild romantischer Wanderweg erreicht man in wenigen Gehminuten über das Götzental von Lorch aus kommend. Einen wunderschönen Rundwanderweg durch das Tal bietet der "Jubiläumsweg Königin Irene".

Copyright: Rüdiger Kottmann
Type: Spherical
Resolution: 8200x4100
Taken: 16/05/2010
Hochgeladen: 16/05/2010
Aktualisiert: 04/03/2015
Angesehen:

...


Tags: creek; forrest; trail
comments powered by Disqus

More About Lorch

Die liebenswerte Kleinstadt Lorch, mit ca. 11.000 Einwohnern, im Herzen des Stauferlandes liegt am westlichen Rand des Ostalbkreises in Baden-Württemberg. Die Stadt wird durch ihre römische und staufersche Vergangenheit geprägt. Das Wahrzeichen der Stadt, das Kloster Lorch, liegt weit sichtbar auf einer Anhöhe über dem Remstal. Zu Lorch gehören neben den Stadtteilen Kirneck, Waldhausen, Weitmars und Rattenharz noch die folgenden weiteren Dörfer, Weiler, Höfe und Häuser: Die Weiler Bruck, Klotzenhof, Metzelhof, Oberkirneck, Schnellhöfle, Strauben und Unterkirneck, die Höfe Hetzenhof, Maierhof im Remstal, Reichenhof, Sägreinhof, Schafhaus, Schwefelhütte, Trudelhöfle und Ziegelhütte und die Häuser Brucker Sägmühle, Edenhof, Götzenmühle, Hohenlinde, Hollenhof, Kloster Lorch, Muckensee, Seemühle, Wachthaus und Walkersbacher Tal sowie die abgegangene Ortschaft Schweizermühle. Zur ehemaligen Gemeinde Waldhausen gehören das Dorf Waldhausen, die Weiler Rattenharz, Vogelhof, Weitmars und die Häuser Elisabethenberg, Erlenhof, Pulzhof, Waldhäuser Mühle, Walkersmühle und Weitmarser Sägmühle sowie die abgegangenen Ortschaften Marbächle und Wursthof.