0 Likes

Schliersee - Milchhaeusl
Oberbayern

Direkt am Ufer des idyllischen Schliersees neben der Vitalwelt und Kurpark gelegen, hier vor den Toren Münchens finden Sie einen der schönsten Plätze Schliersees und der weiteren Umgebung.

Copyright: H.j.weber
Type: Spherical
Resolution: 9260x4630
Hochgeladen: 21/10/2011
Aktualisiert: 10/07/2014
Angesehen:

...


Tags: cities; landscape
comments powered by Disqus

René Mallick
Schliersee 3
H.J.Weber
Schliersee - Blick über den Schliersee
H.J.Weber
Schliersee - Streetview
René Mallick
Schliersee 2
H.J.Weber
Schliersee - Bootsanlegestelle
H.J.Weber
Schliersee - Friedhof und Kirche St. Martin Westenhofen
H.J.Weber
Schliersee - Kirche Saint-Martin in Westenhofen
T. Emrich
Brunnen copy
T. Emrich
St. Sixtus Church
H.J.Weber
Schliersee - Kleine Kapelle in St. Sixtus
H.J.Weber
Schliersee - Rathaus
H.J.Weber
Schliersee - Pfarrkirche St. Sixtus
kmnet
Guizhou Xingyi Road
Tibor Illes
National Theatre - box of honour
Ian Wright
Embarcadero, San Francisco
Ivan Tsyrkunovich
Старая водяная мельница
Lee Casalena
Golden Gate Bridge from Hendrik Point
chai@abudhabiport
Jann Lipka
Kungsträdgården - ice-skating
Martin Broomfield
Paddy Fields Sulawesi
Willy Kaemena
VL LINT Cabin
kmnet
guizhou Guanxing Road
tomuchwater
Leif Nygaard Eilertsen
COP15 Climate Labyrinth 20091216
H.J.Weber
Glogau - city-park
H.J.Weber
Lusengebiet - Nähe Teufelsloch
H.J.Weber
Deggendorf - Pfarrkirche Mariä Himmelfahrt
H.J.Weber
Schwerin - Schweriner Schloß Eingang
H.J.Weber
Kiev - Monastery Saint Michael
H.J.Weber
Regensburg - Steinerne Brücke und Brückturm
H.J.Weber
Halbmeile - Wallfahrtskirche zur schmerzhaften Mutter Gottes
H.J.Weber
Wülzburg - Blick über Weissenburg i. Bayern
H.J.Weber
Laboe - Unterseeboot U-995 Torpedoraum
H.J.Weber
Wroclaw (Breslau) - fountain at the city-square
H.J.Weber
Nationalpark Bayerischer Wald - Baum Ei Aussichtspunkt
H.J.Weber
Železná Ruda (Böhmisch-Eisenstein) Kirche Außenansicht
More About Oberbayern

Oberbayern liegt im Südosten des Freistaats Bayern und grenzt im Süden und Osten an Österreich, im Nordosten an Niederbayern und die Oberpfalz, im Nordwesten an Mittelfranken und im Westen an Schwaben. Verwaltungssitz des Bezirks und gleichzeitig Regierungssitz des Regierungsbezirks ist München. Oberbayerns Grenzen haben sich im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert. Insbesondere gibt es keinen spezifisch oberbayerischen Dialekt. Der Begriff „Oberbayern“ erscheint zum ersten Mal im Jahre 1255 bei der bayerischen Landesteilung. Die Ausdehnung war jedoch ursprünglich eine andere: Der Chiemgau und die Gegend von Bad Reichenhall gehörten damals zu Niederbayern.