Seligenstadt Marktplatz 2012
Teilen
mail
License license
loading...
Loading ...

Panorama-Foto von: Ackermann Ralf EXPERT Fotografiert: 11:59, 29/06/2012 - Views loading...

Advertisement

Seligenstadt Marktplatz 2012

The World > Europe > Deutschland

  • gefällt mir / gefällt mir nicht
  • thumbs up
  • thumbs down

„Seligenstadt“ wurde im Jahre 815 als „Obermühlheim“ erstmals urkundlich erwähnt. Die Umbenennung in Seligenstadt erfolgte, nachdem die in Rom gestohlenen Gebeine der Märtyrer Petrus und Marcellinus aus der Basilika in Steinbach nach Obermühlheim überführt wurden. Zu den Sehenswürdigkeiten von Seligenstadt gehören die Einhard-Basilika, die Klosteranlage, die Wasserburg, die Ruine des Palatiums und die historische Altstadt.

Nikon D5000 | Sigma Fisheye 8mm | Nodalpunktadapter Eigenbau | 4 Bilder | ISO 200 | 1/750sec. | F6,7 | 8mm | PTGui | PaintShop Pro

comments powered by Disqus

Bilder in der Nähe von Deutschland

map

A: Seligenstadt Freihofplatz

von Thomas Schwarz, 190 Meter entfernt

Seligenstadt Freihofplatz

B: Seligenstadt Sankt Marcellinus und Petrus 2012

von Ackermann Ralf, 230 Meter entfernt

Die imposante Wallfahrtskirche Sankt Marcellinus und Petrus in "Seligenstadt" wurde bereits um das Ja...

Seligenstadt Sankt Marcellinus und Petrus 2012

C: Seligenstadt Mainufer 2012

von Ackermann Ralf, 230 Meter entfernt

Das hessische „Seligenstadt“ liegt etwa 25 km südöstlich von "Frankfurt" am linken Flussufer des Main...

Seligenstadt Mainufer 2012

D: Seligenstadt Steinheimer Torturm 2012

von Ackermann Ralf, 240 Meter entfernt

Der Steinheimer Torturm am nördlichen Altstadtrand in „Seligenstadt“ wurde in den Jahren 1604 bis 160...

Seligenstadt Steinheimer Torturm 2012

E: Seligenstadt Einhardsbasilika

von Thomas Schwarz, 250 Meter entfernt

Seligenstadt Einhardsbasilika

F: Seligenstädter Klostergarten

von Andreas Brett, 270 Meter entfernt

Seligenstädter Klostergarten

G: Seligenstadt Einhardbasilika 2011

von Ackermann Ralf, 290 Meter entfernt

Die ehemalige Benediktinerabtei St. Marcellinus und Petrus liegt inmitten des Stadtkerns von „Seligen...

Seligenstadt Einhardbasilika 2011

H: Seligenstädter Klostergarten

von Andreas Brett, 320 Meter entfernt

Seligenstädter Klostergarten

I: Seligenstadt Koventgarten 2011

von Ackermann Ralf, 320 Meter entfernt

Der Klostergarten der „Seligenstädter Einhardbasilika“ wurde um das Jahr 1720 angelegt und beherbergt...

Seligenstadt Koventgarten 2011

J: Skyline Seligenstadt - Einhard Basilika

von Ackermann, Michael, 330 Meter entfernt

Selig sei die Stadt genannt da ich meine Tochter Emma wieder fand.Der Sage nach soll Karl der Große d...

Skyline Seligenstadt - Einhard Basilika

Das Panorama wurde in Deutschland aufgenommen

Dies ist ein Überblick von Deutschland

Germany? Before the beginning there was Ginnungagap, an empty space of nothingness, filled with pure creative power. (Sort of like the inside of my head.)

And it ends with Ragnarok, the twilight of the Gods. In between is much fighting, betrayal and romance. Just as a good Godly story should be.

Heroes have their own graveyard called Valhalla. Unfortunately we cannot show you a panorama of it at this time, nor of the lovely Valkyries who are its escort service.

Hail Odin, wandering God wielding wisdom and wand! Hail Freya, hail Tyr, hail Thor!

Odin made the many lakes and the fish in them. In his traverses across the lands he caused there to be the Mulheim Bridge in Cologne, as did he make the Mercury fountain, Mercury being of his nature.

But it is to the mighty Thor that the Hammering Man gives service.

Between the time of the Nordic old ones and that of modern Frankfort there may have been a T.Rex or two on the scene. At least some mastodons for sure came through for lunch, then fell into tar pits to become fossils for us to find.

And there we must leave you, O my most pure and holy children.

Text by Steve Smith.

Dieses Panorama mit anderen teilen