0 Likes

Sports Hall
Brasov
Copyright: Laurentiu Rusu
Type: Spherical
Resolution: 6480x3240
Hochgeladen: 04/09/2008
Aktualisiert: 08/10/2014
Angesehen:

...


Tags: event; sport
comments powered by Disqus

Laurentiu Rusu
Garii ST.
Laurentiu Rusu
Railway Station
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Laurentiu Rusu
Dacia Marketplace
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Catalin Ionescu
Curling training in Brasov
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Sorin Bajenaru
Pensiune Stupina
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Laurentiu Rusu
Autumn Color
Laurentiu Rusu
Tractorul Park
Michael Pop
Inside the Bolii Cave near Petrosani
kmnet
lijiang-yunnan MAONIUPING Sunrise
Mark Weber
Dresden Theaterplatz
dieter kik
Noel Quimper pont ste Catherine
C360.NL - Henri Smeets
Dam Square, Amsterdam at Christmas time.
Michael Pop
Wunderbarer Abend neben der Skipiste in Straja
Matt Wellard
View from the top of the Gothic Belfry of Bruges
D.Tulga
Nukht Resort
kmnet
Dali's Night
Christoph Lueken
The Morning Alms
Alexey Yuzhakov
Semenkovo. Home Zhukova. Herd
kmnet
Lijiang, Yunnan MAONIUPING Sunrise
Laurentiu Rusu
Muresianu's House Museum
Laurentiu Rusu
Stefan Baciu House
Laurentiu Rusu
Hidromecanica
Laurentiu Rusu
Andrei Saguna College
Laurentiu Rusu
Autumn Color
Laurentiu Rusu
Livada Postei
Laurentiu Rusu
Garii ST.
Laurentiu Rusu
Poiana Brasov | Miorita Lake
Laurentiu Rusu
Weaver's Bastion
Laurentiu Rusu
Poiana Brasov | St. Ioan Church
Laurentiu Rusu
Council's Square
Laurentiu Rusu
Europe Gallery | Hermella
More About Siebenbürgen

Siebenbürgen oder Transsilvanien, rum. Ardeal oder Transilvania nach lateinisch Transsilvania, ungarisch Erdély, ist ein historisches und geografisches Gebiet im südlichen Karpatenraum mit einer abwechslungsreichen Geschichte und liegt im Zentrum von Rumänien.Siebenbürgen bildet geografisch das Zentrum und den Nordwesten Rumäniens. Von den südlicheren (Walachei) und östlicheren (Moldau und Bukowina) Landesteilen wird Siebenbürgen durch die Ostkarpaten und die Transsilvanischen Alpen (Südkarpaten) getrennt, die zusammen den südlichen Karpatenbogen bilden. Nach Westen hin scheidet ein Teil der Westrumänischen Karpaten, das Apuseni-Gebirge, Siebenbürgen vom Kreischgebiet ab.Auch andere rumänische Landesteile, die bis 1918/1920 zu Ungarn gehörten (das Kreischgebiet, die Region Sathmar, der südliche Teil des ehemaligen Komitats Maramuresch sowie der rumänische Teil des Banats), werden manchmal fälschlicherweise zu Siebenbürgen hinzugerechnet. Damit wird es oft etwas größer als das historische Gebiet dargestellt.Die Flächengröße Siebenbürgens beträgt etwa 57.000 km². Nach heutigen Verwaltungseinheiten umfassen alle Gebiete, die bis 1918 zu Ungarn gehörten, etwa 100.293 km². Siebenbürgen ist in die folgenden rumänischen Kreise (Bezirke) unterteilt.