0 Likes

Donnerwagen
Franken

Wiki: Mit dem Namen Donnerbüchse (ursprünglich Donnerwagen bzw. Ackermann'sche Donnerbüchsen nach dem zuständigen Referenten im Reichsministerium für Verkehr, E. Ackermann) bezeichnet man die zweiachsigen Durchgangs-Personenwagen der Deutschen Reichsbahn, die ab 1921 gebaut wurden und im Gegensatz zu den vorhergehenden Ausführungen vollständig aus Eisen bzw. Stahl hergestellt waren (Ganzstahlbauart). Der Name beruht auf dem starken Dröhnen dieser Fahrzeuge aufgrund der nicht vorhandenen Dämmung. Auch die direkten Vorläufer dieser Wagen erhielten trotz ihrer hölzernen Bauart diese Bezeichnung.

Copyright: Stefan Huber
Type: Spherical
Resolution: 14000x7000
Taken: 26/01/2013
Hochgeladen: 04/01/2014
Aktualisiert: 22/01/2014
Angesehen:

...


Tags:
comments powered by Disqus

Stefan Huber
Donnerwagen
Jan Köhn
Dampfbahn Fränkische Schweiz - Nikolausfahrt
Stefan Huber
Donnerwagen
Jan Köhn
Burghof Ausblick auf Gößweinstein
Jan Köhn
Burg Gössweinstein - Burghof
Jan Köhn
Burg Kapelle
Jan Köhn
Burgkapelle Gößweinstein
Jan Köhn
Burg Gößweinstein - Waffenkammer
Günther Roth
Eibenwald Gößweinstein
Jan Köhn
Basilika Gößweinstein
Jan Köhn
Basilika Gößweinstein - 2
Jan Köhn
Hotel Gasthof Stern - Eingang
Vladimir Georgievskiy
Konstantinovsky Palace, Strelna, Petersburg
Christoph Lueken
Wat Si Saket, Vientiane, Laos
Neil Parris
Delicate Arch at Sunset, Arches National Park
Pascal-Ploix
Orgue de l'Eglise Notre Dame en Vaux à Châlons-en-Champagne
Vladimir Georgievskiy
Garden of Winter Palace, Petersburg
Toni Garbasso
Piazza dei Miracoli
Bernhard Ehrminger
Basalt lava outcrop at the beach
Vladimir Georgievskiy
Salamina ferryboat
Kyrre Andersen
Buret-SHKS
Floris van der Zwan
Wakeboarding in hong kong
Willy Kaemena
ICE1 Restaurant original design
Akiyoshi Odagawa
St Germain des pres Church
Stefan Huber
Gruft im Dom - Bamberg
Stefan Huber
Schloss Greifenstein-Treppe zum Schloss
Stefan Huber
Burg Altenburg-Innenhof
Stefan Huber
Hugenottenkirche - Blick vom Turm Richtung Westen
Stefan Huber
Felsengarten bei Neuhaus
Stefan Huber
Kreuzgang im Karmelitenkloster - Bamberg
Stefan Huber
Universitätsbibliothek Eichstätt
Stefan Huber
Burg Altenburg-Im Wehrgang
Stefan Huber
Brunnen am Residenzplatz in Eichstätt
Stefan Huber
Naturdenkmal Druidenhain
Stefan Huber
Burgruine Waischenfeld-Wehrturm „Steinerner Beutel“
Stefan Huber
Bank bei Streitberg
More About Franken

Wikipedia: Franken ist eine Region im Süden Deutschlands, die sich hauptsächlich über den Norden Bayerns, das nordöstliche Baden-Württemberg und Südthüringen erstreckt. Sie umfasst nur den östlichen Teil des historischen Herzogtums Franken. Die drei größten Städte Frankens sind gegenwärtig Nürnberg, Würzburg und Heilbronn. Politisch ist die Region heute durch die drei Regierungsbezirke Mittelfranken, Oberfranken und Unterfranken in Bayern, sowie die Region Heilbronn-Franken in Baden-Württemberg repräsentiert.