Tartini square in Piran
Teilen
mail
License license
loading...
Loading ...

Panorama-Foto von: Zoran Trost PRO EXPERT Fotografiert: 10:38, 23/10/2011 - Views loading...

Advertisement

Tartini square in Piran

The World > Europe > Slovenia > Istrien > Piran & Portoroz > Piran

Schlüsselworte: piran, main, square, tartini, costal, slovenija

  • gefällt mir / gefällt mir nicht
  • thumbs up
  • thumbs down

The main square in the coastal town of Piran - Tartini square, named after Giuseppe Tartini, who was born in Piran. Tartini, as can be assumed from the statue, was a violin player, but also a composer and music theorist.

comments powered by Disqus

Bilder in der Nähe von Piran

map

A: Piran, Tartinijev trg

von Atila Bezdan, 10 Meter entfernt

Piran, Tartinijev trg

B: Piran Tartini Square 1

von Aleksandr Starovojtov, 10 Meter entfernt

Piran Tartini Square 1

C: Piran Tartini Square 02

von Aleksandr Starovojtov, 10 Meter entfernt

Piran Tartini Square 02

D: Piran, Slovenia

von Andrej Vojvoda, 30 Meter entfernt

Piran, Slovenia

E: Piran, outside St. Francisco monastery

von Aleksandr Starovojtov, 90 Meter entfernt

Piran, outside St. Francisco monastery

F: Piran, the castle

von Aleksandr Starovojtov, 90 Meter entfernt

Piran, the castle

G: Piran Marina

von Atila Bezdan, 90 Meter entfernt

Piran Marina

H: Church of St. George

von Štefan Grgič, 100 Meter entfernt

Description The most remarkable buliding of the Piran is a parish church of the St. George. The churc...

Church of St. George

I: Piran Castle Wall 2

von Aleksandr Starovojtov, 100 Meter entfernt

Piran Castle Wall 2

J: Piran, behind the castle

von Aleksandr Starovojtov, 110 Meter entfernt

Piran, behind the castle

Das Panorama wurde in Piran, Istrien aufgenommen

Dies ist ein Überblick von Istrien

Istrien (kroatisch/slowenisch Istra, italienisch Istria, lat. Histria) ist die größte Halbinsel an der nördlichen Adria zwischen dem Golf von Triest und der Kvarner-Bucht vor Rijeka. Die Fläche der gesamten Halbinsel beträgt 3.476 km².
Die Bezeichnung Istrien geht auf den Namen der Histri, eines Stammes der Illyrer, zurück, die in dieser Region in der Antike lebten.
Der weitaus größte Teil Istriens gehört zu Kroatien, ein Teil des Nordens zu Slowenien und ein kleiner Landstrich um die Ortschaft Muggia zu Italien.

Dieses Panorama mit anderen teilen