0 Likes

Unter dem Vorderen Kirchstein
Oberbayern

Inschrift auf dem Denkmal:

"Heimat- und Volstrachtenverein "Kirchstoaner", den gefallenen Kameraden 1960"

Copyright: Matthias kunze
Type: Spherical
Resolution: 14000x7000
Hochgeladen: 27/10/2012
Aktualisiert: 27/06/2014
Angesehen: 78
comments powered by Disqus

Matthias Kunze
Vorderer Kirchstein (1670m)
Matthias Kunze
Zwischen Brauneck und Latschenkopf
Matthias Kunze
Beim Latschenkopf
Matthias Kunze
Latschenkopf (1712m)
Matthias Kunze
Erinnerungstafel zwischen Brauneck und Latschenkopf
Matthias Kunze
Sternenhimmel über dem Brauneck
Matthias Kunze
Sonnenuntergang am Brauneck
Matthias Kunze
Startplatz Süd Brauneck
Matthias Kunze
Sonnenaufgang am Brauneck
Matthias Kunze
Windsack am Brauneck
Rüdiger Kottmann
Venedig - Ponte del Squero
Aaron Priest
Bold Coast, Cutler, Maine, Pano 6
Jason Armes
Rousillon - The Ochre Mine
Ursula & David Molenda
Ogród Doświadczeń im. Stanisława Lema w Krakowie
Seungsang Yoo(유승상)
Pulpit Rock
Michael McCulloch
Windy Early Morning, Point Vernon.
Kengo Shimizu
Kitchen of a Rich Farmer's House in 19th Century
Andrew Bodrov
Festival Light Walks in Kadriorg, Tallinn
Константин Клюшин
20120715 0135milkyway V5
Daniel Oi
Outdoor Theatre, Esplanade, Singapore
Matthias Kunze
Langer Sattel
Matthias Kunze
Suite Royal - Hotel Punta Sal
Matthias Kunze
Grenen
Matthias Kunze
Kemacher (2480m)
Matthias Kunze
Rodeln am Hörnle
Matthias Kunze
Herrmannsdorfer Labyrinthberg
Matthias Kunze
Filialkirche Sankt Bartholomäus
Matthias Kunze
Der Schatz im Gamskogel
Matthias Kunze
Gindlalm (1242m)
Matthias Kunze
Isarwehr Oberföhring
More About Oberbayern

Oberbayern liegt im Südosten des Freistaats Bayern und grenzt im Süden und Osten an Österreich, im Nordosten an Niederbayern und die Oberpfalz, im Nordwesten an Mittelfranken und im Westen an Schwaben. Verwaltungssitz des Bezirks und gleichzeitig Regierungssitz des Regierungsbezirks ist München. Oberbayerns Grenzen haben sich im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert. Insbesondere gibt es keinen spezifisch oberbayerischen Dialekt. Der Begriff „Oberbayern“ erscheint zum ersten Mal im Jahre 1255 bei der bayerischen Landesteilung. Die Ausdehnung war jedoch ursprünglich eine andere: Der Chiemgau und die Gegend von Bad Reichenhall gehörten damals zu Niederbayern.