0 Likes

Burghausen - Castle, clock-tower and wood-egg
Bavaria

Die Burg zu Burghausen oberhalb der Altstadt der gleichnamigen Stadt ist mit 1051 Metern die längste Burganlage Europas und gilt seit einem Eintrag im Guinness-Buch der Rekorde als „längste Burg der Welt“. Sie besteht aus sechs Burghöfen und ist bis auf wenige Ausnahmen aus Tuffquadersteinen (Travertin) errichtet. Ein großer Teil der Bauten und der Charakter der Gesamtanlage stammen aus der Zeit als Residenz der niederbayerischen Linie der Wittelsbacher (1392–1503). Nach dem Ende als Residenz erhielt Burghausen bis 1802 das Rentamt und damit Hauptstadtstatus, was zu weiteren Aus- und Umbauten der Burg führte. Als Garnisonsstandort (1763–1891) wurde die Burg zuletzt noch einmal stark verändert. Große Gebäudeteile wurden abgerissen, nicht zuletzt unter französischer Besatzung um 1800.

Die Wurzeln der Burganlage reichen weit zurück. Die außergewöhnliche Lage des Burgberges führte schon in der Bronze- und Eisenzeit zu einer Besiedlung im Bereich der heutigen Hauptburg. Außerdem stieß man bei Grabungen auf zahlreiche Spuren aus keltischer und römischer Zeit. Abgesehen von Fundamentresten stammen die ältesten Teile der Burg aus dem Hochmittelalter, die älteste bis heute erhaltene schriftliche Erwähnung stammt aus dem Jahr 1025.

Quelle: Wikipedia

Copyright: H.j.weber
Type: Spherical
Resolution: 9368x4684
Uploaded: 08/10/2012
Updated: 10/07/2014
Views: 48
comments powered by Disqus

H.J.Weber
Burghausen - Castle, watch tower
H.J.Weber
Burghausen - Fußgänger Aufgang zu Burg
H.J.Weber
Burghausen - Old Town Citysquare
H.J.Weber
Burghausen - Rundblick von der alten Salzach Brücke
H.J.Weber
Burghausen - Panorama from the Castle-Bridge
Thomas Schwarz
Burghausen St Jakob
H.J.Weber
Burghausen - Castle wall-walk
H.J.Weber
Burghausen - Entrance to the pedestrian erea
H.J.Weber
Burghausen - walk up to the castle-2
Heiner Straesser - derPanoramafotograf.com
Castle Festival Burghausen
H.J.Weber
Burghausen - View from the Castle to the Old Town
H.J.Weber
Burghausen - castle fend trench
bibouroku tabito
Scenery of the downtown "Gohuku-tyou"  Shizuoka-City
Zoltan Duray
Horna Poton - Luky
Udo Lenkewicz
thrift store
MOETAZ ATTALLA
kyoto in autumn
Alexey Miroshnikov, GRADES PHOTO
Westminster Underground station
Vlatko Šplihal
Slavonski Brod - Korzo - Under The Magnolia
Carl Geers
Another shot of Brian Carter in Topanga, Canyon.
Valentin durand
view from the "Mont Bastide"
luis davilla
library of Royal Seat of San Lorenzo de El Escorial
David Rowley
Drift Wood Shelter
Matthew Normand
Night Sky Over Mockhorn Bay - Oyster, VA
ViReal Riprese Aeree
Bologna
H.J.Weber
Saldenburg - Historische Steinschleuder
H.J.Weber
Dubai - Atlantis Hotel
H.J.Weber
St. Oswald - Trinkwasserspeicher
H.J.Weber
North-India - Leh, in the garden of the Hotel City Palace
H.J.Weber
Glogau - Ruines of the Cathedrale
H.J.Weber
Schönau - Schiffsanlegestelle
H.J.Weber
Dubai - Marina, twisted tower
H.J.Weber
Museums Dorf - Das Lindenhäusl
H.J.Weber
Graffiti under the Ilz Bridge
H.J.Weber
North India Ladakh - Lamayuru Monastery Inside
H.J.Weber
Zwiesel - Raabenfamilie
H.J.Weber
Stair and Passage
More About Bavaria

The “Free State of Bavaria” is renowned for being culturally unique and for the emphasis which it places on preserving its heritage and traditions. It is also extraordinarily beautiful, boasting a plethora of castles, palaces, cathedrals, abbeys and monasteries not to mention spectacular scenery. Bavaria is more than Alps, men in “lederhosen” (leather pants), women in “dirndl” (traditional dresses) and frothy glasses of beer by the “maβ” (liter).