0332 20110921 Goerlitz Kaisertrutz
Share
mail
License license
loading...
Loading ...

Panoramic photo by Mike Weidner - www.panomorph.de EXPERT Taken 10:02, 21/09/2011 - Views loading...

Advertisement

0332 20110921 Goerlitz Kaisertrutz

The World > Europe > Germany

  • Like / unlike
  • thumbs up
  • thumbs down

Die bedeutungsvollste Bastion von Goerlitz war der sogenannte Kaisertrutz. Eine Bastion auf der westlichen Seite der Stadt am Reichenbacher Turm und Tor. Seinen Namen erhielt er erst 1641 während die Schweden der bereits erwähnten Belagerung durch kursächsisch-kaiserliche Truppen trotzten. Weitere Namen waren Reichenbacher Rondell oder großes Rondell. Die Bastion war der Stadtmauer, wie der obere Kupferstich zeigt, vorgelagert und mit der äußeren und inneren Stadtmauer über zwei senkrecht von ihr ausgehende Mauern verbunden. Vor der Errichtung der größten Bastei 1490 befand sich an seiner Stelle das Budissiner Tor (Bautzner Tor).[J 4] Im Innern der Bastei gab es freien Platz in dessen Mitte wiederum ein freistehendes Türmchen stand. Der Kaisertrutz war nach außen hin von einem Graben umgeben, der mit Wasser oder Morast gefüllt war. 1848 wurden die Gräben aufgefüllt und der Kaisertrutz zur Hauptwache der preußischen Garnison umgebaut.

1932 eröffnete ein Heimatmuseum im Innern seine Pforten. (Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Stadtbefestigung_G%C3%B6rlitz#Der_Kaisertrutz)

comments powered by Disqus

Nearby images in Germany

map

A: 0327 20110921 Goerlitz Obermarkt

by Mike Weidner - www.panomorph.de, 140 meters away

Der Görlitzer Obermarkt wurde etwa um 1250 angelegt. Der Platz und die sich anschließenden Gassen bil...

0327 20110921 Goerlitz Obermarkt

B: 0334 20110921 Goerlitz Marienplatz 2

by Mike Weidner - www.panomorph.de, 250 meters away

Der Marienplatz ist einer der belebtesten Plätze in der Görlitzer Innenstadt und bildet gleichzeitig ...

0334 20110921 Goerlitz Marienplatz 2

C: Marienplatz in Goerlitz

by Andrew Usatyuk, 250 meters away

Marienplatz in Goerlitz

D: Görlitz, Dicker Turm

by Frank Ellmerich, 260 meters away

From Wikipedia, the free encyclopediaGörlitz  Upper Sorbian: Zhorjelc, Lower Sorbian: Zgórjelc, Czech...

Görlitz, Dicker Turm

E: 0333 20110921 Goerlitz Marienplatz 1

by Mike Weidner - www.panomorph.de, 260 meters away

Der Marienplatz ist einer der belebtesten Plätze in der Görlitzer Innenstadt und bildet gleichzeitig ...

0333 20110921 Goerlitz Marienplatz 1

F: 0328 20110921 Goerlitz Obermarkt Kirche

by Mike Weidner - www.panomorph.de, 320 meters away

Der Görlitzer Obermarkt wurde etwa um 1250 angelegt. Der Platz und die sich anschließenden Gassen bil...

0328 20110921 Goerlitz Obermarkt Kirche

G: Goerlitz Untermarkt Rathaus 1

by Mike Weidner - www.panomorph.de, 450 meters away

Die ursprüngliche, erstmals 1305 erwähnte Bezeichnung des Görlitzer Untermarktes ist schlicht Markt. ...

Goerlitz Untermarkt Rathaus 1

H: Goerlitz Untermarkt Rathaus 2

by Mike Weidner - www.panomorph.de, 450 meters away

Die ursprüngliche, erstmals 1305 erwähnte Bezeichnung des Görlitzer Untermarktes ist schlicht Markt. ...

Goerlitz Untermarkt Rathaus 2

I: 0329 20110921 Goerlitz Rathaus

by Mike Weidner - www.panomorph.de, 470 meters away

Die ursprüngliche, erstmals 1305 erwähnte Bezeichnung des Görlitzer Untermarktes ist schlicht Markt. ...

0329 20110921 Goerlitz Rathaus

J: Untermarkt Görlitz

by Herwig Niggemann, 500 meters away

Scenic old town of Görlitz, Untermarkt (lower market sq.) Highlite of the cities landmarks

Untermarkt Görlitz

This panorama was taken in Germany

This is an overview of Germany

Germany? Before the beginning there was Ginnungagap, an empty space of nothingness, filled with pure creative power. (Sort of like the inside of my head.)

And it ends with Ragnarok, the twilight of the Gods. In between is much fighting, betrayal and romance. Just as a good Godly story should be.

Heroes have their own graveyard called Valhalla. Unfortunately we cannot show you a panorama of it at this time, nor of the lovely Valkyries who are its escort service.

Hail Odin, wandering God wielding wisdom and wand! Hail Freya, hail Tyr, hail Thor!

Odin made the many lakes and the fish in them. In his traverses across the lands he caused there to be the Mulheim Bridge in Cologne, as did he make the Mercury fountain, Mercury being of his nature.

But it is to the mighty Thor that the Hammering Man gives service.

Between the time of the Nordic old ones and that of modern Frankfort there may have been a T.Rex or two on the scene. At least some mastodons for sure came through for lunch, then fell into tar pits to become fossils for us to find.

And there we must leave you, O my most pure and holy children.

Text by Steve Smith.

Share this panorama