Auerochsen auf der Insel Wörth
Share
mail
License license
loading...
Loading ...

Panoramic photo by Matthias Kunze EXPERT Taken 15:26, 09/09/2012 - Views loading...

Advertisement

Auerochsen auf der Insel Wörth

The World > Europe > Germany > Bavaria

Tags: aurochs, gras, lake, bull

  • Like / unlike
  • thumbs up
  • thumbs down

The aurochses on the island of Wörth are a breeding inspired by the real aurochs which was extinct in the 17th Century. The animals are not aggressive and do not seem to bother to sun bathers.

comments powered by Disqus

Nearby images in https://www.360cities.net/en/area/oberbayern

map

A: Auerochsen auf der Insel Wörth

by Matthias Kunze, 510 meters away

Auerochsen auf der Insel Wörth

B: Simpert Kapelle

by Matthias Kunze, 570 meters away

Inscription on the board:"History of the island of Wörth in the Lake StaffelseeFortification in the R...

Simpert Kapelle

C: Denkmal Insel Wörth

by Matthias Kunze, 620 meters away

Denkmal Insel Wörth

D: Staffelsee Aerial View

by T. Emrich, 900 meters away

Staffelsee Aerial View

E: Jakobsinsel

by Matthias Kunze, 950 meters away

Jakobsinsel

F: Seehausen am Staffelsee

by Matthias Kunze, 1.4 km away

Seehausen am Staffelsee

G: Murnau - Bahnhofplatz

by Matthias Kunze, 2.4 km away

The local railway Murnau-Oberammergau, opened in 1900, was operated electrically since 1905. Until 19...

Murnau - Bahnhofplatz

H: Campingsite Riegsee

by Christoph Giebeler, 4.7 km away

Campingsite  Riegsee

I: Campingplatz Riegsee

by Christoph Giebeler, 4.7 km away

Campingplatz  Riegsee

J: Riegsee Campingstrand

by Christoph Giebeler, 4.7 km away

Riegsee Campingstrand

This panorama was taken in

This is an overview of

Oberbayern liegt im Südosten des Freistaats Bayern und grenzt im Süden und Osten an Österreich, im Nordosten an Niederbayern und die Oberpfalz, im Nordwesten an Mittelfranken und im Westen an Schwaben. Verwaltungssitz des Bezirks und gleichzeitig Regierungssitz des Regierungsbezirks ist München.

Oberbayerns Grenzen haben sich im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert. Insbesondere gibt es keinen spezifisch oberbayerischen Dialekt.

Der Begriff „Oberbayern“ erscheint zum ersten Mal im Jahre 1255 bei der bayerischen Landesteilung. Die Ausdehnung war jedoch ursprünglich eine andere: Der Chiemgau und die Gegend von Bad Reichenhall gehörten damals zu Niederbayern.

Share this panorama