0 Likes

Weserwehr Bremen
Bremen

Wikipedia: "Das Weserwehr reguliert in Bremen in etwa bei Weserkilometer 362 den Wasserstand der Weser. Das Bremer Weserwehr wurde von 1989 bis 1993 erbaut und am 10. Juni 1993 in Betrieb genommen. Es ersetzt das alte Wehr, das seit 1911 etwa 180 Meter oberhalb des jetzigen Wehres stand. Der Ersatz der Wehranlage war nach der Neuordnung des Hochwasserabflusskonzepts in Bremen nötig geworden. Darüber hinaus war die Bausubstanz des alten Wehres aufgrund des Alters und Kriegseinwirkungen zu stark geschädigt. Das alte Weserwehr wurde nach der Fertigstellung und Inbetriebnahme des neuen Wehres abgebrochen.

Der Bau eines Wehres zur Regulierung der Weser wurde nach der Unterweserkorrektion durch Ludwig Franzius nötig, um ein Fortschreiten der durch den Ausbau der Unterweser verursachten Sohlenerosion und das damit verbundene Absinken des Wasserstandes oberhalb Bremens zu verhindern."

Copyright: Willy Kaemena
Type: Spherical
Resolution: 8000x4000
Uploaded: 23/03/2011
Updated: 03/02/2012
Views:

...


Tags:
comments powered by Disqus

Burkhard Koerner
Weserwehr
Burkhard Koerner
Weserkraftwerk Bremen
Volker Uhl
Weserwehr
Volker Uhl
Weserwehr
Burkhard Koerner
Bremer Weserschleusen
Volker Uhl
Schleuse Hemelingen
Willy Kaemena
BSAG Strassenbahnhaltestelle Ludwig-Quidde-Strasse Linie 2 und 10
Willy Kaemena
BSAG Strassenbahnhaltestelle Maler Strasse Linie 2 und 10
Willy Kaemena
Schrebergarten
Volker Uhl
Hemelinger Hafen
Willy Kaemena
Brückentausch Föhrenstrasse Bremen
Willy Kaemena
Foehrenstr Bruecke 14 11 2014 3 Sphere
Heiko Pieper
Alien Travel Center
luis davilla
brasileira cafe in lisbon
Gregory Panayotou
Bali Jatiluwih Rice Terrace Fields
Pietro Madaschi
Milan: Historical Bocca Bookshop in Galleria Vittorio Emanuele
Rui Ferreira, Moura-Portugal
Old oil mill
Wolfgang Guelcker
Siena - Dom (innen)
Jerry Max
Red House (2 F.) In Neihu
Jan Koehn
Ballon Kran
Roland Frisch
Straßenbahnmuseum Thielenbruch, Köln
David Rowley
Thring Rock
David Mariotti
Chautauqua Fire Department, Ladder Truck, Overhead View
Taras Slobodyanik
Railway station «Shevchenko» (KAP, kitefly)
Willy Kaemena
SUBTE Linea A - 2011
Willy Kaemena
Innotrans 2012 Talgo Avril Driver Seat
Willy Kaemena
Taman Mera
Willy Kaemena
Cesky Sternberk Castle
Willy Kaemena
NS-Koploper ICMm
Willy Kaemena
Cologne (Köln) 360º
Willy Kaemena
Innotrans 2008 Alstom AGV
Willy Kaemena
Villa Sunset Room
Willy Kaemena
Outrigger Boat (Bangka)
Willy Kaemena
Funkturm
Willy Kaemena
Damascus Martyris Square
Willy Kaemena
Fahrzeughalle 2008
More About Bremen

The 1,200 year old “Free Hanseatic City of Bremen” and its North Sea port sister of Bremerhaven make up a two-city state, which is the smallest of Germany’s sixteen states. The cities are separated by a mere 60 kilometers along the river Weser. Bremen is a center of technology, renowned for its leadership in aircraft construction and space station assembly as well as space propulsion systems. The city-state earned the distinction of being named the “City of Science” in 2005 as demonstrated by the science center “Universum Bremen” and the “EADS Astrium”.