0 Likes

Das hochfellnhaus

Der Hochfelln (1674 m) ist einer der schönsten Aussichtsberge der Chiemgauer Alpen. Der Gipfel ist leicht zu erreichen. Von Bergen kann man mit der Hochfellnseilbahn bis zur Mittelstation auf der Bründlingalm fahren und von dort weiter zum Gipfel.

Knapp unterhalb des Gipfels steht das 1890 erbaute Hochfellnhaus, das höchstgelegene Gasthaus des Chiemgaus. Auf dem Gipfel steht ein mächtiges Gipfelkreuz, das in der Maxhütte in Bergen gegossen wurde und 1886 eingeweiht wurde.

In der Nähe des Gipfels steht die Tabor-Kapelle. Die 1899 geweihte Kapelle brannte 1970 nieder und wurde neu erbaut. Östlich der Kapelle starten Gleitschirm- und Drachenflieger.

Die Aufnahme entstand am heißesten Wochenende des Jahres 2013. Feuchte Luft aus Afrika führte zu Temperaturen bis zu 40°C, die Fernsicht war schlecht.

Copyright: Uwe Wieteck
Type: Spherical
Resolution: 13476x6738
Taken: 27/07/2013
Uploaded: 27/07/2013
Updated: 08/04/2014
Views:

...


Tags: hochfelln; hochfellnhaus; bergen
comments powered by Disqus
More About