Share
mail
License license
loading...
Loading ...

Panoramic photo by Uwe Wieteck PRO EXPERT Taken 13:26, 28/09/2012 - Views loading...

The World > Europe > Germany

  • Like / unlike
  • thumbs up
  • thumbs down

Mit einer Fläche von 500 Hektar ist der Schönramer Filz eines der größten Hochmoore in Südostbayern. Bis zu 2000 Torfstecher gewannen früher Brenntorf aus dem Moor.

Canon 5D MK II, Samyang 14mm f/2.8 IF ED UMC, Nodal Ninja, 48 Aufnahmen, HDR

comments powered by Disqus

Nearby images in http://www.360cities.net/area/oberbayern

map

A:

by Uwe Wieteck, 70 meters away

B:

by Uwe Wieteck, 7.6 km away

C: Laufen Maria Himmelfahrt Kreuzgang

by Thomas Schwarz, 7.6 km away

Laufen Maria Himmelfahrt Kreuzgang

D: Laufen Maria Himmelfahrt Portal

by Thomas Schwarz, 7.6 km away

Laufen Maria Himmelfahrt Portal

E: Laufen Stiftskirche Maria Himmelfahrt

by Thomas Schwarz, 7.6 km away

Laufen Stiftskirche Maria Himmelfahrt

F:

by Uwe Wieteck, 9.9 km away

G:

by Uwe Wieteck, 9.9 km away

H:

by Uwe Wieteck, 9.9 km away

I:

by Uwe Wieteck, 9.9 km away

J:

by Uwe Wieteck, 9.9 km away

This panorama was taken in

This is an overview of

Oberbayern liegt im Südosten des Freistaats Bayern und grenzt im Süden und Osten an Österreich, im Nordosten an Niederbayern und die Oberpfalz, im Nordwesten an Mittelfranken und im Westen an Schwaben. Verwaltungssitz des Bezirks und gleichzeitig Regierungssitz des Regierungsbezirks ist München.

Oberbayerns Grenzen haben sich im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert. Insbesondere gibt es keinen spezifisch oberbayerischen Dialekt.

Der Begriff „Oberbayern“ erscheint zum ersten Mal im Jahre 1255 bei der bayerischen Landesteilung. Die Ausdehnung war jedoch ursprünglich eine andere: Der Chiemgau und die Gegend von Bad Reichenhall gehörten damals zu Niederbayern.

Share this panorama