0 Likes

Eichstätt - Residenzplatz u. Marien-Brunnen

Marienbrunnen in Eichstätt im Naturpark Altmühltal:

Der Residenzplatz, den Fürstbischof Franz Ludwig geschaffen hatte, war bis 1777 ohne Schmuck. Raymund Anton von Strasoldo ist der Schöpfer des Marienbrunnens. Die Entwürfe stammen vom Baudirektor Moriz Pedetti. Die Vorarbeiten begannen mindestens 1775, völlig vollendet war der Brunnen erst 1780. Die beteiligten Meister waren außer Pedetti der Hofbildhauer Joh. Jakob Berg, der die Figuren schuf, die Gürtler Thomas und Franz Xaver Konrad, welche die Brunnen in Eichstätt im Altmühltal Marienfigur nach Bergs Modell in Kupfer trieben.

Der Brunnen ist eine ausgezeichnete Schöpfung Pedettis. Mit sicherem Blick für die geplante Wirkung setzte ihn der Meister an die östliche Zone des Residenzplatzes. Die Kanonikatshöfe daselbst geben ihm eine geschlossene Folie, und die Distanz von Westen und Süden ermöglichte die ungewöhnliche Höhe der Brunnensäule.

Dieselbe erhebt sich aus einem dreieckigen Bassin mit konvexen, in der Mitte verkröpften Seiten, an den Ecken geschweifte Pässe. An der kräftig profilierten Steinbrüstung springen Postamente vor, auf denen Putten sitzen. Ihre Beschäftigungen sind sinnreich gewählt. Eines der Knäblein beschaut ein Vogelnest, ein anderes hält einen Fisch, den es gefangen, ein drittes beschäftigt sich mit Fröschen, das vierte öffnet eine Muschel. Besonders lebendig ist das nächste Motiv: der Putto wird von einem Krebs gezwickt, der tüchtig zugreift. Zuletzt ein ausgesprochen Eichstätter Motiv: ein Putto betrachtet Versteinerungen aus den Jurabrüchen. Auf den gewellten Sockeln der Figuren ist rückwärts überall die Signatur eingemeißelt: J. J. v. Berg fecit 1778.

Aus dem Becken erhebt sich die Brunnensäule zu kühner Höhe, umgeben von Tritonen, die Wasserschalen tragen. Ein doppelgeschossiger, sechsseitiger Sockel trägt sie. Rustikbänder in tropfsteinartiger Behandlung gliedern ihn. Die wasserspeienden Delphine am Untergeschoß sind in Bronze gegossen. Am zweiten Geschoß befinden sich Kartuschen; die eine zeigt das kombinierte Wappen des Hochstiftes, des Domkapitels und das Urwappen der Strasoldo, die anderen enthalten die Inschriften: RAIM * ANTONIVS EX COMIT * DE STRASOLDO - HOC MONVENT * F * C * M * DCC * LXXVII. Der Säulenschaft ist mit Kannelüren und Pfeifen besetzt; über dem schönen Kompositkapitell erhebt sich ein geschickt ausladener zweigeschossiger Sockel, welche die in Feuer vergoldete Marienfigur trägt. Sie ist ca. 3 m hoch.

Quelle: http://www.altmuehltal.de/eichstaett/marienbrunnen.htm

Copyright: H.J.Weber
Type: Spherical
Resolution: 9038x4519
Uploaded: 01/09/2011
Updated: 10/07/2014
Views:

...


Tags: cities; architecture
comments powered by Disqus

Stefan Huber
Mariensäule am Residenzplatz in Eichstätt
Stefan Huber
Mariensäule am Residenzplatz in Eichstätt
H.J.Weber
Eichstätt - Residenzplatz u. Fürstbischöfliche Residenz
Stefan Huber
Gasse zum Residenzplatz in Eichstätt
H.J.Weber
Eichstätt - Dom Sankt Salvator Innenansicht Orgel
Stefan Huber
Brunnen am Residenzplatz in Eichstätt
H.J.Weber
Eichstätt - Dom Sankt Salvator Innenansicht hinten
Stefan Huber
Altes Stadttheater Eichstätt
Stefan Huber
Erlöserkirche in Eichstätt
Stefan Huber
Evangelisches Pfarramt in Eichstätt
Stefan Huber
Bischof auf der Spitalbrücke in Eichstätt
Stefan Huber
Spitalbrücke in Eichstätt
KeiHirano
Extremebonzai
Gregory Panayotou
Playing with Dolphins
Thomas Humeau
Monument Valley
Dashkov Vladimir
Aibga 238c
Thomas Humeau
Red Rock Valley
Emile Duijker
Church near Santa Cruz de Cabrália
Andy Alpern
Moshav Amirim - Menachem the Pilot Memorial Lookout Point
Gregory Panayotou
Halfway Water : Between the OverWater bungalows
Uwe Buecher
Mainzer Dom und Gutenbergmuseum
Gregory Panayotou
Sunset Moonrise
dieter kik
Entre 2 Ponts
Richard Chesher
Natural Aquarium Mare
H.J.Weber
Lusengebiet - Martinsklause Infotafel
H.J.Weber
Mitterfirmiansreut - Steinerne Kirche Hl. Josef
H.J.Weber
Klingenbrunn-Fatima-Kapelle
H.J.Weber
Odessa - Yacht-Harbour
H.J.Weber
Freyung - Stadtplatz
H.J.Weber
Canary Island - San Nicolás de Tolentino Interior
H.J.Weber
Zielona-Gora (Grünberg) - city-center
H.J.Weber
Perlesreut - Marktplatz und Brunnen bei Nacht
H.J.Weber
St. Moritz - School Square
H.J.Weber
Puerto Mogan - The Yellow Submarine in the harbour of Puerto Mogan
H.J.Weber
Street to the Monte Bré and view to the Lugano Lake
H.J.Weber
Rothenburg ob der Tauber - Rathaus Arkaden
More About