0 Likes

Essen Zeche Zollverein
Essen

Die Rolltreppe zum Museum von oben, mit Blick auf das Zechengelände.

Das Welterbe Zollverein ist die weltweit einzige Anlage, an der sich die Komplexität dieses Industriezweiges heute noch ablesen lässt. Die Zeche und Kokerei Zollverein sind deshalb Symbol für die Industriekultur im Ruhrgebiet, jener deutschen Region, die von der sozialen, ökonomischen, ästhetischen und industriellen Geschichte des Kohle- und Stahlzeitalters bis heute geprägt ist wie keine andere.

Das „schwarze Gold“, die großen Kohlenvorräte an der Ruhr, die durch Bohrungen nachgewiesen worden waren, galten im 19. Jahrhundert als der Energieträger der Zukunft. Auch im heutigen Essener Norden wurden reichhaltige Fettkohlenvorräte vermutet. Der Duisburger Industrielle Franz Haniel (1779-1868) hatte mit seiner Ruhrorter Bohrgesellschaft diese Vorräte in 14 Feldern gesichert und mit Bohrungen erreicht. 1847 wurden dann diese 14 Felder von Franz Haniel zu einem großen Grubenfeld unter dem Namen “Zollverein” konsolidiert. In den nachfolgenden Jahren wurden zwei Schächte abgeteuft und die entsprechenden Zechengebäude gebaut, sodass die Zeche Zollverein 1851 offiziell den Betrieb aufnahm.

http://www.zollverein.de/#/welterbe/geschichte_zollverein

Copyright: Thomas spanner
Type: Spherical
Resolution: 7000x3500
Uploaded: 20/05/2012
Updated: 22/08/2014
Views:

...


Tags: museum; essen; bergbau; zeche; zollverein; westfalen; ruhrgebiet; pott; tradition; ruhr; kokerei; weltkulturerbe; schacht12; industriekultur; red hot design; mining; mine; coke; world heritage
comments powered by Disqus

Thomas Spanner
Essen Zeche Zollverein4
rhein-ruhr 360°
Zeche zollverein
rhein-ruhr 360°
Zeche zollverein kohlenwaesche
Andre Kurenbach
Zollverein
Thomas Spanner
Zeche Zollverein
Thomas Spanner
Zeche Zollverein
Hannes Blomberg
Essen Zollverein
Peter Thomas
Zollverein
Hannes Blomberg
Lasershow at Essen Zollverein
Christof Martin - pfalz360.de
Zollverein Essen modell
Jan Metzler
Zeche Zollverein
Stephan B
Coal Mining Kokerei Zollverein Essen
Uwe Buecher
Blick vom Aschaffenburger Schloss über den Main
John Roberts
Bells Canyon, Sandy, Utah, USA
Aurelio Ferrari
Church of S. John the Baptist - Mogno
John Gore
Aerial 360 of Sparkling Waters Hotel and Spa
bibouroku tabito
Daibutu-den(Great Buddha Hall)of Todai-ji Temple,Nara
Unkle Kennykoala
Tidbinbilla NR - Cascades Trail
Kyle Giesbrecht
Edmonton's First Major Snowfall 2012
Marvin del Cid
Semuc Champey
bibouroku tabito
Cosmos field of Asahina (Fujieda-City, Shizuoka-Prefecture)
Franck Masschelein
Château de Beynac - at the top of the building of the Spur
Uwe Wieteck
V lklinger h tte gebl sehalle
Ivan Schuler Pascasio
Desert Ica Huacachina Peru
Thomas Spanner
Muldewehramerikapenig
Thomas Spanner
castle Schoenfels
Thomas Spanner
Brikettfabrik Witznitz
Thomas Spanner
Schloss Hinterglauchau
Thomas Spanner
Chateau Radibor - Conference room with mural
Thomas Spanner
Chateau radibor - corridor, Loft Ladders
Thomas Spanner
Old factory in glauchau on lungwitztalstrasse
Thomas Spanner
Palla Werk V Wilhelmstrasse 03
Thomas Spanner
Fabrik Glauchau Lungwitztal 02
Thomas Spanner
Fabrik Chemnitz Hofer 1
Thomas Spanner
Zentralküche, Abteilung 1 und Sportplatz
Thomas Spanner
resting place on the river "Mulde" in near of Waldenburg/Sa.
More About Essen

Located along the river Ruhr, Essen was traditionally a significant coal and steel center, one of the largest in Germany. Essen has modernized, hosting a number of large German corporations and boasting a vibrant cultural offering at a number of venues, particularly the Aalto Theater, which is an architectural masterpiece and home to ballet and opera. Essen is also regarded to be a “city of shopping”, particularly since the opening of the Metropolis shopping mall.