10 Likes

Haynrode | Eichsfeld - Harburg

Burgruine Harburg

Von der Harburg, südöstlich von Haynrode auf einem kegelförmigen Gipfel des westlichsten Vorsprungs der Bleicheröder Berge erbaut, sind noch wenige Mauerreste erhalten.

Die Ruine Harburg (auch Horeburg genannt) befindet sich in der Nähe von 37339 Haynrode am Rande des Ohmgebirges im Landkreis Eichsfeld. Diese Höhenburg wurde um 1073 als Gegenanlage zur Hasenburg errichtet.

Mauerreste in Form einer Wand (ca. 4 m x 5 m) mit kleinen Öffnungen ragt hier empor. Einst gehörte diese zur Ringmauer diser mainzischen Wallburg. Im Umkreis gibt es ein paar wenige umliegende Mauerreste zu sehen. Diese Burganlage war ca. 200 Jahre lang im Besitz der Familie von Bültzingslöwen.

1165 wird sie zusammen mit dem Rusteberg in einer Fehde zwischen Erzbischof Konrad von Mainz und Kaiser Friedrich I. Barbarossa zerstört und bald darauf dem Landgrafen von Thüringen als Mitbesitzer übereignet. Vor 1381 nahmen Bürger von Duderstadt und Heiligenstadt sowie mainzischen Lehensleute die landgräflich-thüringischen Burgen Worbis und Harburg, dessen sich der Herzog von Sachsen als Landgraf von Thüringen ganz bemächtigt hatte, ein und übergaben sie dem Erzbischof Ludwig. Seit dieser Zeit behauptet Mainz diese Besitzungen, verpfändet sie aber für 200 Jahre als Amt Harburg-Worbis an die Herren von Bültzingsleben.

Die Harburg wird im Bauernkrieg 1525 verbrannt und zerstört, jedoch nicht wieder aufgebaut, sie verfiel vollständig. Aus ihren Steinen errichteten die Bültzingslebener ihre Gutshäuser und die Kirche in Haynrode sowie das Amtshaus in Worbis, denn seit 1350 bilden Harburg und Worbis eine Verwaltungsgemeinschaft. Im Verlauf der Gegenreformation löste 1574 der Mainzer Kurfürst und Erzbischof Daniel Brendel von Homburg die Pfandschaft mit den Herren von Bültzingsleben und setzte als Amtsleute bürgerliche Beamte ein.

Sage zur Harburg

Von der Harburg hinab bewegt sich zur Geisterstunde ein Leichenzug Richtung Forsthaus Hahn.

Ein Mönch ohne Kopf geht voran. Ein Sarg wird getragen von 6 gewappneten Knechten (Dienstleute). Hinter dem Sarg gehen 4 Bauern, die mit Ketten gefesselt sind, aber Brandfackeln in den Händen tragen. Sie sollen einmal die Burg in Brand gesteckt haben.

Der Zug bewegt sich hinab ins Tal in Richtung Forsthaus Hahn, wo er dann im Wald verschwindet.

Copyright: Renato pietsch
Type: Spherical
Resolution: 6324x3162
Uploaded: 27/03/2011
Updated: 20/08/2014
Views:

...


Tags: burg; mittelalter; castel; ruine; alt; old; ritter; berg; stein
comments powered by Disqus

Renato Pietsch
Haynrode | Eichsfeld - Burgruine Harburg
Renato Pietsch
Haynrode | Eichsfeld - Burgruine Harburg
Renato Pietsch
Haynrode | Eichsfeld - Kirche
Renato Pietsch
Hugenworbis | Eichsfeld - Wüste Dorfstelle - Siedlung
Renato Pietsch
Buhla | Eichsfeld - Hasenburg
Renato Pietsch
Bernterode | Eichsfeld - Bernterode Schacht Förderturm
Renato Pietsch
Bernterode | Eichsfeld - Bernterode Schacht Förderturm
Renato Pietsch
Buhla | Eichsfeld - Hasenburg - Blick auf Wallrode
Renato Pietsch
Breitenworbis | Eichsfeld - Kirche
Renato Pietsch
Breitenworbis | Eichsfeld - Osterkuppe
Renato Pietsch
Neubleicherode | Eichsfeld - Förderturm
Renato Pietsch
Neubleichrode | Eichsfeld - Teich
luis davilla
Perito moreno. argentina
Alan McLean (Albiphotography)
Parallel Roads , Glen Roy , Roybridge
yunzen liu
Yunnan luoping blossoming rapeseed flowers ——Overlooking the rape flowers “sea”at the top of Golden Rooster Peak
Роман Осташ
New-York-Street Pizza
Kudo Kenji Photograph
上七軒「梅乃」奥座敷 Kyoto ochaya Kamishichiken
Italy Intensives ECU
San Marco Pigeons
Christian Bersano
View Factory
Unkle Kennykoala
Shiodome - Sculptures / 汐留
Zoltan Duray
Budmerice castle
Aurelio Ferrari
Convent of Bigorio - library
Willy Kaemena
Jerome Gold King Mine Ghost Town
Wojciech Sadlej
Siena Cathedral
Renato Pietsch
Reifenstein | Eichsfeld - Weiher
Renato Pietsch
Soldatengrab im Wald
Renato Pietsch
Worbis | Eichsfeld - Wetterkreuz am Klien
Renato Pietsch
Geismar | Eichsfeld - Franziskanerkloster auf dem Hülfensberg
Renato Pietsch
Effelder | Eichsfeld - Eichsfelder Dom
Renato Pietsch
Effelder | Eichsfeld - Eichsfelder Dom
Renato Pietsch
Neubleicherode | Eichsfeld - Förderturm
Renato Pietsch
Leinefelde | Eichsfeld - Bahnhof
Renato Pietsch
Worbis | Eichsfeld - Friedhofsplatz
Renato Pietsch
Deuna | Eichsfeld - Linde beim Dünkreuz und Quelle
Renato Pietsch
Worbis | Eichsfeld - Bergstraße
Renato Pietsch
Worbis | Eichsfeld - Forellenteiche
More About