Kletterzentrum Gilching
Share
mail
License license
loading...
Loading ...

Panoramic photo by Matthias Kunze EXPERT Taken 19:21, 02/03/2012 - Views loading...

Advertisement

Kletterzentrum Gilching

The World > Europe > Germany > Bavaria

Tags: sport, climbing

  • Like / unlike
  • thumbs up
  • thumbs down

Das DAV Kletter- und Boulderzentrum Gilching bietet eine Kletterfläche von 1500m² im Innenbereich sowie 500m² im Außenbereich.

comments powered by Disqus

Nearby images in http://www.360cities.net/area/oberbayern

map

A: Bridge over troubled water

by Mark Simons, 7.2 km away

Bridge over troubled water

B: Evangelical Peace Church

by Mark Simons, 7.6 km away

Evangelical Peace Church

C: Evangelical Peace Church

by Mark Simons, 7.6 km away

Evangelical Peace Church

D: Park behind Evangelical Peace Church

by Mark Simons, 7.6 km away

Park behind Evangelical Peace Church

E: Ice cream parlor

by Mark Simons, 7.8 km away

Ice cream parlor

G: Catholic Church

by Mark Simons, 8.0 km away

Catholic Church

H: Maypole

by Mark Simons, 8.1 km away

Maypole

I: Die Amper bei Buchenau

by Matthias Kunze, 8.2 km away

The Amper flows from the Ammersee and drains into the River Isar. Outside the partial closing from 1....

Die Amper bei Buchenau

J: Airpano at lake Wörthsee - Raabe am See

by Robert Wiederhold, 8.3 km away

Airpano made with a airrobot at lake W?rthsee. ?2009 objektopia.de - the clever airpicture alternative

Airpano at lake Wörthsee - Raabe am See

This panorama was taken in

This is an overview of

Oberbayern liegt im Südosten des Freistaats Bayern und grenzt im Süden und Osten an Österreich, im Nordosten an Niederbayern und die Oberpfalz, im Nordwesten an Mittelfranken und im Westen an Schwaben. Verwaltungssitz des Bezirks und gleichzeitig Regierungssitz des Regierungsbezirks ist München.

Oberbayerns Grenzen haben sich im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert. Insbesondere gibt es keinen spezifisch oberbayerischen Dialekt.

Der Begriff „Oberbayern“ erscheint zum ersten Mal im Jahre 1255 bei der bayerischen Landesteilung. Die Ausdehnung war jedoch ursprünglich eine andere: Der Chiemgau und die Gegend von Bad Reichenhall gehörten damals zu Niederbayern.

Share this panorama