0 Likes

Matterhörndl
Lower Austria

Mitten im Wald ragt das "Matterhörndl" auf. Der ursprünglich im Volksmund "Muattahörndl" genannte weiße Kalksteinfelsen war wohl Teil einer heidnischen Kultstätte, bei der Götter der Fruchtbarkeit verehrt wurden. Aber nicht nur reiche Nachkommenschaft soll es bescheren, wenn man durch das Loch im Felsen schlüpft, auch vor Kreuzschmerzen sowie Not und Armut soll man bewahrt werden.

Copyright: Matthias Kunze
Type: Spherical
Resolution: 14000x7000
Taken: 20/08/2012
Uploaded: 20/08/2012
Updated: 01/04/2015
Views:

...


Tags: rock; forest; trees
comments powered by Disqus
More About Lower Austria