1 Like

Organist Marktkirche Hannover 6299
Hannover

Die evangelisch-lutherische Marktkirche St. Georgii et Jacobi ist die älteste der drei Pfarrkirchen in der Altstadt von Hannover (die beiden anderen sind Aegidienkirche und Kreuzkirche). Der weitgehend unveränderte Kirchenbau im Stil der Backsteingotik stammt aus dem 14. Jahrhundert. Er ersetzte einen gleichnamigen Vorgängerbau aus dem zweiten Viertel des 12. Jahrhunderts. Mit ihrem 97 Meter hohen Turm gehört die Marktkirche zu den Wahrzeichen Hannovers. Das Gotteshaus wurde mit der 1536 erlassenen Kirchenordnung lutherisch und ist seit 1925 Predigtkirche des amtie

enden Landesbischofs (2011: Ralf Meister). Der Stadtsuperintendent des Stadtkirchenverbandes Hannover ist Inhaber der ersten Pfarrstelle.
Orgel
Bis zum Zweiten Weltkrieg befand sich im Turmraum der Marktkirche eine große Orgel, die in Teilen auf ein Instrument aus dem 17. Jahrhundert zurückging. Dieses Instrument in seiner Gestalt aus dem Jahre 1893 wurde im Zweiten Weltkrieg weitgehend zerstört.
Die heutige große Orgel befindet sich an der Rückwand des südlichen Seitenschiffs der Marktkirche. Sie wurde in den Jahren 1953–1954 von den Orgelbaufirmen Emil Hammer Orgelbau (Hannover) und Rudolf von Beckerath (Hamburg) mit 61 Registern auf vier Manualen und Pedal erbaut. Der von Dieter Oesterlen entworfene Orgelprospekt steht unter Denkmalschutz.
In den Jahren 2007 bis 2009 wurde das Instrument durch Orgelbau Goll (Luzern) im Oesterlen-Prospekt und unter Wiederverwendung von ca. 50 % des Pfeifenmaterials technisch und klanglich neu gebaut. Es hat heute 64 Register, darunter 39 Register, die teilweise oder ganz aus dem Pfeifenmaterial der Vorgängerorgel bestehen. Die Spieltrakturen sind mechanisch. Das Instrument verfügt über eine doppelte (mechanische und elektrische) Registertraktur.
http://de.wikipedia.org/wiki/Marktkirche_(Hannover)

View More »

Copyright: Dieter kik
Type: Spherical
Resolution: 8270x4135
Uploaded: 12/01/2012
Updated: 23/06/2014
Views: 145
comments powered by Disqus

Igor Marx
Hannover Marktkirche Orgel
Igor Marx
Hannover Marktkirche 04
Igor Marx
Hannover Marktkirche 03
Igor Marx
Weihnachtsmarkt am Marktkirche 3
Igor Marx
Hannover Marktkirche 02
dieter kik
Marktkirche Hannover
Igor Marx
Weihnachtsmarkt am Marktkirche 4
Igor Marx
Hannover Marktkirche 01
Rüdiger Kottmann
Marktplatz altes rathaus marktkirche hannover germany
Igor Marx
Weihnachtsmarkt am Marktkirche
Igor Marx
Marktkirche
Igor Marx
Weihnachtsmarkt am Marktkirche 2
Heiner Straesser - derPanoramafotograf.com
Shadow Man, Cappadocia, Turkey
Martin Hertel
Hamburg Hafencity Speicherstadt by night
waka kimizuka
Climbing 600 Steps in Steel Stairway of TokyoTower
Pete Babij
Henry Ford Bridge Demolition
Günther Roth
130201 0076 Panorama Out
Andy Elliston
Los Roques de Garcia at night
omid jafarnezhad
Nasir Al Mulk Mosque Shiraz
Martin Hertel
Hammerfest Varden By Night
Hiroshi Tai
Fourth Kurobe Dam
Nikos Maretas
Islet of Parga (Islet of Virgin Mary)
David Rowley
New Chums Beach
Kobel Rudolf
Lotus Museum Thanyaburi 1
dieter kik
Eglise Saint-Pierre et Saint-Paul , Langonnet, Morbihan 3877
dieter kik
Papyros Feuerwerk Wasserspiele 2010 Multikulturelles Centrum Templin 6148
dieter kik
Peumerit Eglise Saint Anouarn
dieter kik
Performance conceptuelle "chasse au bourgeois" Marc Morvan Quimper 8432
dieter kik
Fontaine de la Trinité Langonnet Morbihan 3815
dieter kik
Eglise Coat Meal Finistere 15
dieter kik
Zone Pietonne Nettoyage Odet Quimper France 1701
dieter kik
Motos Place Eglise Guiscriff Morbihan 4101
dieter kik
le pere noel saute du ciel moulin vert Quimper 3
dieter kik
Kerogan Quimper
dieter kik
chapelle Pol Brignogan Finistere 5
dieter kik
transmitter mast de Roch Tredudon
More About Hannover

Hanover or Hannover on the river Leine, is the capital of the federal state of Lower Saxony (Niedersachsen), Germany.With a population of 523,000 the city is a major center of northern Germany, known for hosting annual commercial expositions such as the Hanover Fair and the CeBIT. Every year Hanover hosts the Schuetzenfest Hannover, the world's largest Marksmen's Fun Fair, and the Oktoberfest Hannover, which is the second largest Oktoberfest in the world. In 2000, Hanover hosted the world fair Expo 2000. The Hanover fairground, due to numerous extensions especially for the Expo 2000, is the largest in the world. Hanover also has regional importance because of its universities and medical school, its international airport, and its large zoo. The city is also a major crossing point of railway lines and highways, connecting European main lines in east-west-direction (Berlin - Ruhr area) and north-south-direction (Hamburg - Munich et al.). http://wikitravel.org/en/Hanover http://wikitravel.org/de/Hannover http://www.hannover.de/