Salonwagen Sal 4ü-37b - 10 207 Bln
Share
mail
License license
loading...
Loading ...

Panoramic photo by Willy Kaemena PRO EXPERT MAESTRO Taken 10:52, 06/11/2010 - Views loading...

Advertisement

Salonwagen Sal 4ü-37b - 10 207 Bln

The World > Europe > Germany

  • Like / unlike
  • thumbs up
  • thumbs down

http://www.drg-salonwagen.eu/salonwagen/sal37b.html

"Wagennummer: 10 207 Bln

Als dritter und letzter Salonwagen des "Dienstwagenzugs 1937" wurde dieses Fahrzeug von der Deutschen Reichsbahn übernommen. Im Grundriß ähnelte der Wagen weitestgehend dem ebenfalls von Credé gefertigten 10 206 Bln. Ausnahmen bildeten dabei vor allem die drei- statt vierflügelige Glaswand zwischen Salon und Vorsalon, die schmaleren Fenster im Salon sowie die von den Wagen 10 204 und 10 205 übernommene Anordnung der Zwischenaborte mit kleinem Seitengang und mittig angeordneter Sitzbadewanne. In den übrigen Bereichen stimmen die Hauptabmessungen jedoch überein, ähnliches gilt im Prinzip auch für die Ausstattung. So stand im Salon beispielsweise ein rechteckiger Tisch mit sechs Stühlen/Sesseln, während im Vorsalon davon nur drei zu finden waren, die hier um einen kleinen runden Tisch platziert waren. 
Konstruktion und Bau dieses Wagens oblagen, wie schon zuvor erwähnt, der Waggonfabrik Gebrüder Credé aus Kassel- Niederzwehren, geliefert wurde er Mitte Dezember 1937."

DB Museum Koblenz Lützel

comments powered by Disqus

Nearby images in Germany

map

A: Salonwagen Sal 4ü-37b - 10 207 Bln - Bad/WC

by Willy Kaemena, less than 10 meters away

 http://www.drg-salonwagen.eu/salonwagen/sal37b.html"Wagennummer: 10 207 BlnAls dritter und letzter S...

Salonwagen Sal 4ü-37b - 10 207 Bln - Bad/WC

B: Salonwagen Sal 4ü-37b - 10 207 Bln

by Willy Kaemena, less than 10 meters away

Alles über diesen Salonwagen lesen Sie  HIER:"Wagennummer: 10 207 BlnAls dritter und letzter Salonwag...

Salonwagen Sal 4ü-37b - 10 207 Bln

C: Salonwagen Sal 4ü-37b - 10 207 Bln

by Willy Kaemena, 10 meters away

 http://www.drg-salonwagen.eu/salonwagen/sal37b.html"Wagennummer: 10 207 BlnAls dritter und letzter S...

Salonwagen Sal 4ü-37b - 10 207 Bln

D: Schlafwagen WLABmh von 1959 in Tagesstellung

by Willy Kaemena, 40 meters away

Wikipedia: "Ab 1957 stellte die Deutsche Schlafwagen- und Speisewagengesellschaft (DSG) einen eigenen...

Schlafwagen WLABmh  von 1959 in Tagesstellung

E: E-Lok E 16 03

by Willy Kaemena, 40 meters away

DB Museum Koblenz  E 16 03Indienststellung der BR ab1932Achsanordnung1'Do'1Treibraddurchmesser1.640 m...

E-Lok E 16 03

F: DDR Regierungszug

by Willy Kaemena, 100 meters away

Begleiterwagen des DDR Regierungszuges.DB Museum Koblenz Lützel

DDR Regierungszug

G: DDR DR Speisewagen

by Willy Kaemena, 110 meters away

DB Museum Koblenz Lützel

DDR DR Speisewagen

H: ABnrz 1. Klasse

by Willy Kaemena, 110 meters away

 Wikipedia:"Als n-Wagen wird eine Gattung von Personenwagen der Deutschen Bundesbahn bezeichnet. Umga...

ABnrz 1. Klasse

I: DDR Regierungszug

by Willy Kaemena, 110 meters away

Begleiterwagen des DDR Regierungszuges.DB Museum Koblenz Lützel

DDR Regierungszug

J: Abteil im Kanzelwagen Blauer Enzian

by Willy Kaemena, 110 meters away

Wikipedia: "Bei der Deutschen Bundesbahn liefen zwei derartige Fahrzeuge ab dem Sommerfahrplan 1953 i...

Abteil im Kanzelwagen Blauer Enzian

This panorama was taken in Germany

This is an overview of Germany

Germany? Before the beginning there was Ginnungagap, an empty space of nothingness, filled with pure creative power. (Sort of like the inside of my head.)

And it ends with Ragnarok, the twilight of the Gods. In between is much fighting, betrayal and romance. Just as a good Godly story should be.

Heroes have their own graveyard called Valhalla. Unfortunately we cannot show you a panorama of it at this time, nor of the lovely Valkyries who are its escort service.

Hail Odin, wandering God wielding wisdom and wand! Hail Freya, hail Tyr, hail Thor!

Odin made the many lakes and the fish in them. In his traverses across the lands he caused there to be the Mulheim Bridge in Cologne, as did he make the Mercury fountain, Mercury being of his nature.

But it is to the mighty Thor that the Hammering Man gives service.

Between the time of the Nordic old ones and that of modern Frankfort there may have been a T.Rex or two on the scene. At least some mastodons for sure came through for lunch, then fell into tar pits to become fossils for us to find.

And there we must leave you, O my most pure and holy children.

Text by Steve Smith.

Share this panorama