0 Likes

Fichte im Fels, Großer Waldstein, Bayern, Germany 4321
Franconia

Die Gemeine Fichte (Picea abies), auch Rotfichte oder Rottanne genannt[1], ist eine Pflanzenart in der Gattung der Fichten (Picea). Sie ist in Europa heimisch und der einzige in Mitteleuropa natürlich vorkommende Vertreter der Gattung. Sie ist ein forstwirtschaftlich bedeutsamer Holzlieferant.


Die Gemeine Fichte kann bis 600 Jahre alt werden; die forstliche Umtriebszeit beträgt dagegen nur 80 bis 100 Jahre. 2008 wurde unter einer Fichte in der Provinz Dalarna in Schweden Wurzelholz gefunden, das auf ein Alter von 9.550 Jahre datiert wurde und genetisch identisch mit dem darüber wachsenden Baum sein soll.
Gestalt und Wuchs
Die Gemeine Fichte ist ein aufrecht wachsender immergrüner Baum, der Wuchshöhen von bis zu etwa 40 Meter erreichen kann; unter besonderen Bedingungen wurden schon 50 bis maximal 62 Meter gemessen. Damit ist sie neben der Weißtanne (Abies alba) der größte in Europa heimische Baum. Die Gemeine Fichte kann Stammdurchmesser bis 1,5 Meter erreichen. Fichten bilden Senkerwurzeln aus. Auf vernäßten Standorten sterben diese jedoch ab und die verbleibenden Horizontalwurzeln bilden flache Tellerwurzeln, wodurch die Bäume stark windwurfgefährdet sind.
http://de.wikipedia.org/wiki/Gemeine_Fichte

View More »

Copyright: Dieter kik
Type: Spherical
Resolution: 8292x4146
Caricate: 15/01/2012
Aggiornato: 23/06/2014
Numero di visualizzazioni:

...


Tags: broadleaf tree; spruce; autumn; fog; sun
comments powered by Disqus

dieter kik
in der Schüssel Grosser Waldstein Bayern Germany 4267
dieter kik
Aussichtspavillon Schüssel Grosser Waldstein Bayern Germany 4247
dieter kik
Felsen, Herbstwald, Großer Waldstein, Bayern, Germany 4199
dieter kik
Felswand grosser Waldstein Bayern Germany 4215
dieter kik
Teufelstisch grosser Waldstein Bayern Germany 4098
dieter kik
Herbstwald Großer Waldstein Bayern Germany 4067
dieter kik
Burgruine Rotes Schloss, Großer Waldstein, Bayern, Germany 4163
dieter kik
Eingang Rotes Schloss Grosser Waldstein Bayern Germany 4183
dieter kik
Teufelstisch, Großer Waldstein, Bayern, Germany 4082
dieter kik
Burgruine Rotes Schloss Großer Waldstein Bayern Germany 4147
dieter kik
Naturschutzgebiet Waldsteingipfel, Bayern, Germany 4055
dieter kik
Burgruine rotes schloss gro er waldstein bayern germany 4131
Andrey
Шаан-Кая ropejumping
Bane Obradović
Narrow gauge steam locomotive, Mokra Gora
Bane Obradović
Jatare train station, Mokra gora
Marcio Cabral
Lake Pehoe at sunset
heiwa4126
マルツパーツ館前
heiwa4126
軍艦マンションのへさき
Willy Kaemena
Verde Canyon Railroad
Marcio Cabral
Poincenot base camp
Pascal Moulin
Petite grue sur le chenal de Port Maubert - France
Glen Claydon
Niseko Annupuri Hike - Mid way
heiwa4126
秋葉原中央通り交差点
John Willetts ARPS
Cowslips near Oakridge, Gloucestershire
dieter kik
Entre 2 Ponts
dieter kik
Baum, Bäume, Wald, Netzow Templin, Brandenburg
dieter kik
Provins, la Croisée des Chemins, Seine et Marne, France 4261
dieter kik
gouezec la roche du feu
dieter kik
Naumburger Dom, Sachsen-Anhalt, Germany 4564
dieter kik
Anse de Penfoul Benodet Finistere 2422
dieter kik
Naumburger Dom, Sachsen-Anhalt, Germany 4548
dieter kik
Brest Maison Blanche
dieter kik
Landerneau Finistere
dieter kik
Ranunculus Ficaria
dieter kik
Port Du Vorlen Cleden Cap Sizun Finistere 1916
dieter kik
Eglise de l Indre et geant pots de fleurs
More About Franconia

Wikipedia: Franconia (German: Franken) is a region of Germany comprising the northern parts of the modern state of Bavaria, a small part of southern Thuringia, and a region in northeastern Baden-Württemberg called Heilbronn-Franken. The Bavarian part is made up of the administrative regions of Lower Franconia (Unterfranken), Middle Franconia (Mittelfranken), and Upper Franconia (Oberfranken).Franconia (like France) is named after the Germanic tribe of the Franks. This tribe played a major role after the breakdown of the Roman Empire and colonised large parts of medieval Europe.Modern day Franconia comprises only a very tiny and rather remote part of the settlement area of the ancient Franks. In German, Franken is used for both modern day Franconians and the historic Franks, which leads to some confusion. The historic Frankish Empire, Francia, is actually the common precursor of the Low Countries, France and Germany. In 843 the Treaty of Verdun led to the partition of Francia into West Francia (modern day France), Middle Francia (from the Low Countries along the Rhine valley to northern Italy) and East Francia (modern day Germany). Frankreich, the German word for "France", and Frankrijk, the Dutch word for "France"; literally mean "the Frankish Empire".