Klosterbrauerei Ettal
delen
mail
License license
loading...
Loading ...

Panoramische foto door matthias-kunze EXPERT Genomen 17:37, 01/05/2012 - Views loading...

Advertisement

Klosterbrauerei Ettal

The World > Europe > Germany > Bavaria

  • Vind ik leuk / Vind ik niet leuk
  • thumbs up
  • thumbs down

Seit über 400 Jahren braut die Benediktinerabtei Ettal ununterbrochen Bier. Die Ettaler Klosterbiere sind Edel Hell, Ettaler Kloster Dunkel, Benediktiner Weißbier, Curator und Winterbock.

comments powered by Disqus

Panorama's in de omgeving van http://www.360cities.net/nl/area/oberbayern

map

A: Kloster Ettal - Interior

door Ruediger Kottmann, 50 hier vandaan

Kloster Ettal - Interior

B: Kloster Ettal

door Ruediger Kottmann, 100 hier vandaan

Kloster Ettal

C:

door Ruediger Kottmann, 100 hier vandaan

D: Ettaler Manndl (1633m)

door Matthias Kunze, 2.2 hier vandaan

Ettaler Manndl (1633m)

E: Ettaler Manndl

door Matthias Kunze, 2.3 hier vandaan

Ettaler Manndl

F: Zum Ettaler Manndl

door Matthias Kunze, 2.3 hier vandaan

Zum Ettaler Manndl

G: Ettaler Manndl (1633m)

door Matthias Kunze, 2.3 hier vandaan

Ettaler Manndl (1633m)

H: Kofel at Oberammergau

door Arno Dietz, 3.3 hier vandaan

The Kofel is a 1,342 metres (4,403 ft) mountain in the Bavarian Alps of Germany. With its distinctive...

Kofel at Oberammergau

I: oberammergau

door Jürgen Schrader, 3.9 hier vandaan

A small museum with two rather interesting collections. One giving a detailed overview of the history...

oberammergau

J: oberammergau

door Jürgen Schrader, 4.0 hier vandaan

A traditional wood carver showing his craft in the Oberammergau Museum which reflects the long tradit...

oberammergau

Dit panorama is genomen in

Dit is een overzicht van

Oberbayern liegt im Südosten des Freistaats Bayern und grenzt im Süden und Osten an Österreich, im Nordosten an Niederbayern und die Oberpfalz, im Nordwesten an Mittelfranken und im Westen an Schwaben. Verwaltungssitz des Bezirks und gleichzeitig Regierungssitz des Regierungsbezirks ist München.

Oberbayerns Grenzen haben sich im Laufe der Jahrhunderte mehrfach verändert. Insbesondere gibt es keinen spezifisch oberbayerischen Dialekt.

Der Begriff „Oberbayern“ erscheint zum ersten Mal im Jahre 1255 bei der bayerischen Landesteilung. Die Ausdehnung war jedoch ursprünglich eine andere: Der Chiemgau und die Gegend von Bad Reichenhall gehörten damals zu Niederbayern.

Deel dit panorama