Pulvermuseum Ohl Villa Ohl Wohnraum2
delen
mail
License license
loading...
Loading ...

Panoramische foto door Michael Lang Genomen 11:48, 04/09/2011 - Views loading...

Advertisement

Pulvermuseum Ohl Villa Ohl Wohnraum2

The World > Europe > Germany

  • Vind ik leuk / Vind ik niet leuk
  • thumbs up
  • thumbs down

Die Villa Ohl

Zweihundert Jahre alt ist diese herrliche Villa im Tal der Wipper, die später Wupper heißt. Am Oberlauf des Flusses, kurz hinter der Gemeinde Marienheide, haben die Initiatoren aus dem Bücherdorf Müllenbach dieses anschauliche Museum eingerichtet.Die Villa im Wipperfürther Ortsteil Ohl zeigt zum einen die Geschichte der Schwarzpulverindustrie im Tal der Wupper und der Seitenbäche, Aufstieg und Fall der Fabrikantenfamilien Cramer & Buchholz, den Handel und den Transport mit dem "bergischen Gold", insbesondere dem Jagdpulver DIANA , und das häusliche Leben dieser Familie auf.


http://www.hausdergeschichten.de/index.php?i=2&page=start

comments powered by Disqus

Panorama's in de omgeving van Germany

map

A: Pulvermuseum Ohl Villa Ohl Eingang

door Michael Lang, minder dan 10 meter hier vandaan

 Die Villa OhlZweihundert Jahre alt ist diese herrliche Villa im Tal der Wipper, die später Wupper he...

Pulvermuseum Ohl    Villa Ohl  Eingang

B: Pulvermuseum Ohl Villa Ohl Wohnraum

door Michael Lang, 10 hier vandaan

Die Villa OhlZweihundert Jahre alt ist diese herrliche Villa im Tal der Wipper, die später Wupper hei...

Pulvermuseum Ohl    Villa Ohl  Wohnraum

C: Pulvermuseum Ohl Villa Ohl Küche

door Michael Lang, 10 hier vandaan

 Die Villa OhlZweihundert Jahre alt ist diese herrliche Villa im Tal der Wipper, die später Wupper he...

Pulvermuseum Ohl    Villa Ohl   Küche

D: Pulvermuseum Ohl Villa Ohl

door Michael Lang, 20 hier vandaan

 Die Villa OhlZweihundert Jahre alt ist diese herrliche Villa im Tal der Wipper, die später Wupper he...

Pulvermuseum Ohl    Villa Ohl

E: Pulvermuseum Ohl Villa Ohl

door Michael Lang, 30 hier vandaan

 Die Villa OhlZweihundert Jahre alt ist diese herrliche Villa im Tal der Wipper, die später Wupper he...

Pulvermuseum Ohl    Villa Ohl

F: Kleinfastenrath bei Wipperfürth

door Michael Lang, 1.3 hier vandaan

Die Ortschaft liegt im Osten von Wipperfürth auf einer Anhöhe zwischen den Bächen Kerspe und Ibach in...

Kleinfastenrath bei Wipperfürth

G: Speckenbach bei Wipperfuerth Ohl

door Michael Lang, 1.7 hier vandaan

Speckenbach bei Wipperfuerth Ohl

H: Scharde bei Marienheide

door Michael Lang, 2.6 hier vandaan

Der Ortsteil Scharde liegt in Marienheide und besteht aus 1 Postleitzahlgebieten: 51709. Das Zentrum ...

Scharde bei Marienheide

I: Oberholl bei Wipperfuerth

door Michael Lang, 2.8 hier vandaan

Der Ort liegt im Südosten der Stadt Wipperfürth an der Stadtgrenze zu Lindlar und Marienheide, oberha...

Oberholl bei Wipperfuerth

J: Obersiemeringhausen bei Marienheide

door Michael Lang, 2.9 hier vandaan

Obersiemeringhausen bei Marienheide

Dit panorama is genomen in Germany

Dit is een overzicht van Germany

Germany? Before the beginning there was Ginnungagap, an empty space of nothingness, filled with pure creative power. (Sort of like the inside of my head.)

And it ends with Ragnarok, the twilight of the Gods. In between is much fighting, betrayal and romance. Just as a good Godly story should be.

Heroes have their own graveyard called Valhalla. Unfortunately we cannot show you a panorama of it at this time, nor of the lovely Valkyries who are its escort service.

Hail Odin, wandering God wielding wisdom and wand! Hail Freya, hail Tyr, hail Thor!

Odin made the many lakes and the fish in them. In his traverses across the lands he caused there to be the Mulheim Bridge in Cologne, as did he make the Mercury fountain, Mercury being of his nature.

But it is to the mighty Thor that the Hammering Man gives service.

Between the time of the Nordic old ones and that of modern Frankfort there may have been a T.Rex or two on the scene. At least some mastodons for sure came through for lunch, then fell into tar pits to become fossils for us to find.

And there we must leave you, O my most pure and holy children.

Text by Steve Smith.

Deel dit panorama