N
N
Projections and Nav Modes
  • Normal View
  • Fisheye View
  • Architectural View
  • Stereographic View
  • Little Planet View
  • Panini View
Click and Drag / QTVR mode
Поделитесь этой панорамой
For Non-Commercial Use Only
This panorama can be embedded into a non-commercial site at no charge. Подробнее
Do you agree to the Terms & Conditions?
For commercial use, связаться с нами
Embed this Panorama
ШиринаВысота
For Non-Commercial Use Only
For commercial use, связаться с нами
License this Panorama

Enhances advertising, editorial, film, video, TV, Websites, and mobile experiences.

LICENSE MODAL

0 Likes

Schloss blutenburg aussenansicht munich
Мюнхен

Das ehemalige Jagdschloss Blutenburg liegt im Westen Münchens, im Stadtviertel Obermenzing.

Das spätgotische Bauwerk und die dazugehörige Schlosskapelle werden von der Würm umflossen.
Heute ist im Schloss u. a. die von Jella Lepman gegründete Internationale Jugendbibliothek untergebracht. Hier hat auch die Erich Kästner Gesellschaft ihren Sitz. Die Internationale Jugendbibliothek hat in den Räumen des Schlosses verschiedene Museen (LeseMuseen) eingerichtet: das Michael-Ende-Museum, den James-Krüss-Turm, das Erich-Kästner-Zimmer und seit Juli 2005 das Binette-Schroeder-Kabinett.
Schloss Blutenburg war durch eine Sichtachse, dem „Durchblick“ mit Schloss Nymphenburg verbunden. Die Sichtachse ist seit der 2. Hälfte des 20. Jahrhunderts durch Baumwuchs behindert, soll aber mittelfristig wiederhergestellt werden.

http://de.wikipedia.org/wiki/Schloss_Blutenburg

View More »

Copyright: B. Hamann
Type: Spherical
Resolution: 13144x6572
Taken: 26/09/2012
Загружена: 26/09/2012
Обновлено: 02/04/2015
Просмотров:

...


Tags: blutenburg; obermenzing; münchen; schloß; gracht; wassergraben; schloss
comments powered by Disqus
More About Мюнхен

Munich is the capital of the German state of Bavaria and is Germany's third largest city, located on the River Isar north of the Bavarian Alps. Black and gold - the colors of the Holy Roman Empire - have been the city's official colors since the time of Louis IV, Holy Roman Emperor.