0 Likes

Wroclaw (Breslau) - city-square, townhall
Wroclaw

Breslau (poln.: Wrocław; schlesisch: Brassel) ist eine Stadt an der Oder. Mit über 630.000 Einwohnern ist sie die viertgrößte Stadt Polens, Hauptstadt der Woiwodschaft Niederschlesien, kreisfreie Stadt und Verwaltungssitz des gleichnamigen Landkreises. Sie bildet als Sitz eines römisch-katholischen Erzbischofs, eines evangelischen Diözesanbischofs, zahlreicher Hochschulen und Forschungsinstitute sowie Theater und Museen das kulturelle und wissenschaftliche Zentrum des schlesischen Raumes. Der Ort liegt inmitten einer seit jeher bedeutenden Landwirtschafts- und Bergbauregion und ist auch als Standort für den Maschinenbau und die Metallindustrie wichtig.

Breslau gilt als Hauptstadt der historischen Region Schlesien und gehörte bis 1945 zum Deutschen Reich. Um 1840 überschritt die Einwohnerzahl der Stadt 100.000 Einwohner, wodurch Breslau zur Großstadt wurde; im 19. Jahrhundert war es eine Zeitlang die drittgrößte deutsche Stadt (nach Berlin und Hamburg). Im 20. Jahrhundert war Breslau bis 1918 preußische Residenz- und Hauptstadt der Provinz Schlesien, 1919 bis 1938 sowie 1941 bis 1945 Hauptstadt der Provinz Niederschlesien. Im Zweiten Weltkrieg wurde die schwer beschädigte Stadt von der aus dem Osten vorrückenden Roten Armee als eine der letzten Städte des Reichs erobert. Die deutsche Bevölkerung wurde vertrieben und die Stadt unter polnische Verwaltung gestellt, später dem polnischen Staat angeschlossen. Polnische Siedler und Zwangsumgesiedelte, zum Teil aus Lemberg und anderen Städten des bisherigen Ostpolen, kamen in die Stadt und übernahmen die Häuser der deutschen Vorbewohner. Aus der deutschen Stadt Breslau wurde damit eine polnische Stadt und Woiwodschaftshauptstadt.

Quelle: http://de.wikipedia.org/wiki/Breslau

Copyright: H.j.weber
Typ: Spherical
Resolution: 9310x4655
Uppladdad: 14/07/2011
Uppdaterad: 10/07/2014
Visningar:

...


Tags: cities; architecture
comments powered by Disqus

Denny A. Ovchar
Market square and citie's rathouse
H.J.Weber
Wroclaw (Breslau) - Monument Alexander Hr-Fredo
Denny A. Ovchar
Wroclaw's rathouse at Rynok (Market) square
Denny A. Ovchar
Poland Pano 08
Klaidas Macernis
Aleksander Fredro and Town Hall in Wroclaw
Sferano 099. Wroclaw, Old Market
H.J.Weber
Wroclaw (Breslau) - city square, tower of the townhall
H.J.Weber
Wroclaw (Breslau) - fountain at the city-square
Denny A. Ovchar
Rathouse at Market square
Radosław Więckowski
Solny Square
H.J.Weber
Wroclaw (Breslau) - city-square, town-hall
H.J.Weber
Wroclaw (Breslau) - city-square
Toni Garbasso
Library for Atmosphere Studies
DigitalProperties.ca - Bryan Groulx
USS Enterprise - Bridge Ops
Tibor Illes
Synagogue
Scott Knauss
Two women sword fighting at the Italian Olympic training facility.
Willy Kaemena
Horse Carriage (Kalesa)
Jürgen Diemer
Galleria Alberto Sordi Rom
Willy Kaemena
Quiapo Church
Willy Kaemena
Sunset
Gregory Panayotou
Matavai Bay (Again !)
DigitalProperties.ca - Bryan Groulx
Borg Regeneration Chamber
Jürgen Diemer
Trevi Fountain Roma
Emile Duijker
Amsterdam from a roof
H.J.Weber
Burghausen - castle patio
H.J.Weber
Lusen - Markfleckl
H.J.Weber
Wroclaw (Breslau) - Monument Alexander Hr-Fredo
H.J.Weber
Denkhof - Kirchplatz
H.J.Weber
Canary Island - Maspalomas, Hotelpark
H.J.Weber
Sewastopol - Statue Admiral Nakimov
H.J.Weber
Röhrnbach - Marktplatz und Brunnen
H.J.Weber
Schönberg - Marktplatz
H.J.Weber
Bad-Tölz - Kalvarienberg
H.J.Weber
Locarno - Schiffsanlegestelle
H.J.Weber
Swidnica-evangelic-church-of-peace
H.J.Weber
Rottenbuch - Klosterkirche Altarbereich
Mer om Wroclaw

Wrocław was the historical capital of Silesia. Over the centuries, the city has been part of either Poland, Bohemia, Austria, Prussia, or Germany. Since 1945 it has been part of Poland.source: wikipedia