N
N
Projections and Nav Modes
  • Normal View
  • Fisheye View
  • Architectural View
  • Stereographic View
  • Little Planet View
  • Panini View
Click and Drag / QTVR mode
Dela detta panorama
För icke-kommersiellt bruk
Detta panorama kan bäddas in på en icke-kommersiell webbplats utan kostnad. Läs mera
Vill du gå med på Terms & Conditions?
För kommersiellt bruk, kontakta oss
Bädda in detta panorama
BreddHöjd
För icke-kommersiellt bruk
För kommersiellt bruk, kontakta oss
Licensiera detta panorama

Förbättrar reklam, redaktionellt, film, video, TV, webbplatser och mobila upplevelser.

LICENSIERA MODAL

1 Like

ICE1 1st Class redesign
Nordhessen

Wikipedia: "By mid-2005, each ICE 1 trainset built in 1991, had travelled 6.5 to 7.9 million kilometers and had been in revenue service for up to 14 years. In the summer of 2005 a refurbishment program was started, referred to by Deutsche Bahn as "Redesign". It is planned to toughen up all trainsets for another 10 to 15 years of service at the Nuremberg main railway workshop completing in December 2008. For the refurbishment, trainsets are taken out of service for five weeks (25 work days). Refurbishing a single ICE 1 trainsets costs about three million Euro, a fraction of the cost of buying new trains. The entire program cost about 180 million Euro."

Copyright: Willy Kaemena
Typ: Spherical
Upplösning: 6000x3000
Taken: 08/03/2008
Uppladdad: 24/04/2009
Uppdaterad: 01/03/2015
Visningar:

...


Tags:
comments powered by Disqus
Mer om Nordhessen

Nordhessen bezeichnet mit dem nördlichen Teil des Bundeslandes Hessen dessen historisches Kerngebiet. Nordhessen ist – im Gegensatz zu der Bezeichnung Niederhessen – keine historische Landesbezeichnung und auch keine bestehende einheitliche und offizielle Verwaltungsgliederung. Die Benennung ist jedoch weit verbreitet und wird heute häufig verwendet, nicht zuletzt auch zur bewussten Abgrenzung gegenüber dem südhessischen Raum. In der Region Nordhessen wohnen etwa 1 Million Menschen, die größte Stadt ist die kurhessische Hauptstadt Kassel.Landschaftlich ist Nordhessen durch eine waldreiche und im Vergleich zum hessischen Durchschnitt dünner besiedelte Mittelgebirgslandschaft geprägt. In Nordhessen finden sich beispielsweise der Reinhardswald, der Kaufunger Wald, der Kellerwald, der Meißner und der Habichtswald. Durch das Gebiet fließen die Flüsse Werra und Fulda, die sich in Hann. Münden zur Weser vereinen. Ein Nebenfluss der Fulda ist die Eder, die mit dem Edersee einen der größten Stauseen in Deutschland bildet. In der Region befindet sich mit dem Nationalpark Kellerwald-Edersee der einzige Nationalpark Hessens. (Wikipedia)